Jump to content
Sign in to follow this  
dormi98

per ODBC auf AS400

Recommended Posts

Hallo!

 

Vielleicht gehört die Frage eher in ein AS400 Forum, aber da hier einige auch damit zu tun haben und es relativ einfach sein müsste...

 

Ich habe einen Batch Job der über einen ODBC Treiber auf eine AS400 zugreift und Daten von der AS400 in eine Acess DB schreibt. Das funktioniert auch so weit, allerdings verlangt die AS400 bei einer Verbindung nach Benuztername und Passwort. Der Benutzername lässt sich über die ODBC Treiberkonfiguration festlegen und laut Hilfe bleibt das Passwort gecached. Allerdings läuft der Job nicht und ich muss mich derzeit täglich am Abend auf das System verbinden und ein Passwort eingeben.

 

ODBC Treiberversion: Client Access ODBC Driver V. 10.00.02.00

 

Gibt es eine Möglichkeit das Passwort irgendwo fix einzutragen? Oder gibt es vielleicht eine neuere Version des ODBC Treibers wo das geht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

das kommt darau an welche Sicherheitsstufe die AS/400 hat. Normalerweise ab der 20er Sicherheitsstufe verlangt die AS/400 immer Benutzer und Passwort bei einer anmeldung. Gehe Zurück auf ´ne 10er Sicherheitsstufe da verlangt sie keine mehr, wobei dann kann jeder auf der Maschine tun und lassen was er will. Also ist das auch keine Lösung. Es würde die Möglichkeit geben dies über einem Scedulden Job zu machen der jeden Tag das gleiche macht. Wobei die Syncronisation mit den Microsoftrechner die wahre Schwierigkeit darstellt. Da die AS/400 leidenschaftslos immer zum gleichen Zeitpunkt startet. Egal ob sie verbunden ist oder nicht. Das kann man zwar mit "CPF9999" abfangen und rescedulen aber das gelbe vom Ei ist das auch nicht. Vielleicht gibt es noch bessere Möglichkeiten aber mir fällt im Moment nix besseres ein. Ich werde Morgen ´mal die Kollegen fragen.

 

Gruss

Günter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach Monaten habe ich nun endlich die Lösung gefunden!

 

Die Sache ist eigentlich trivial.

Das Passwort wird tatsächlich gecached. Allerdings nur solange wie man angemeldet bleibt. Also Batch Job einmal manuell von der lokalen Konsole gestartet - System gesperrt - Batchjob läuft zeitgesteurt täglich ohne Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...