Jump to content
Sign in to follow this  
computerschreck

Exchangeserver, Mail per SMTP und MX-Eintrag

Recommended Posts

Hallo Leute! Ich will einen Exchangeserver durch einen neuen ersetzten. Der bestehende Server hat die IP-Adesse x.x.x.1, dazu existiert ein MX-Eintrag beim Provider auf die feste IP-Adresse des Internetzugangs. Damit funktioniert das Senden und Empfangen von Mails problemlos.

 

Nun haber ich einen neuen Exchangeserver aufgesetzt unter der IP x.x.x.5. Darauf habe ich alle Postfächer erfolgreich verschoben. Nun will ich aber den alten Server stilllegen. Darum habe ich auf der Firewall den Eintrag für SMTP 25 von x.x.x.1 auf x.x.x.5 geändert.

 

Ich ging davob aus, daß die Mails von außen nun anstatt auf den alten auf den neuen Server kommen. Das geht aber nicht. Ich kann damit Mails raussenden, aber nicht empfangen.

 

Wo liegt da mein Denkfehler? Ist der MX-Eintrag beim Provider irgendwie mit der IP des alten Mailsservers verbunden? Muss ich beim Privider die IP (im internen LAN) des neuen Exchangeservers eintragen lassen?

 

Danke im Voraus für jede Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

 

Warum läßt du deinen neuen Server nicht unter der alten Adresse laufen?Vorrausgesetzt der Alte geht offline.

Du kannst doch dem Neuen problemlos eine zusätzliche zweite IP-Adresse verpassen (Die alte Adr. vom Alten Server)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@computerschreck: Deine Vorgehensweise ist schon korrekt! Entweder hat die Regel auf der Firewall nicht sauber gegriffen oder Dein Exchange lehnt eingehende Mails ab ... Empfängerrichtlinie passt? Ist der SMTP auf dem Exchange eingeschränkt? Mach doch mal von außen ein Telnet auf deinen MX Eintrag also telnet mail.domain.de 25 ... da sollte dann so etwas kommen:

 

220 deinexterner.servername.de Microsoft ESMTP MAIL Service, Version: 6.0.3790.3959 ready at Sun, 8 Jul 2007 10:35:26 +0200

 

wenn da nix kommt noch mal die FW anschauen ... auf Deinem W2k3 hast Du keine FW aktiv?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst mal vielen Dank für Eure Antworten!

 

Die IP-Adressvergabe kann ich leider nicht verändern. Der alte Server hat diverse Fumktionen die ich gerade nach und nach auf mehrere neue Server verteile. Darum muss der noch eine Weile laufen. Wenn ich den neuen Server einfach unter der Adresse des alten Servers weiter betreiben würde, wäre das zwar eine pragmatische Lösung, würde aber nicht mein eigentliches Problem lösen.

 

Es geht jetzt. Ich habe die Firewall nochmal durchgecheckt. Das ist ein Gerät eines Herstellers das ich sonst kaum zu sehen bekomme. Darum hab ich nicht alle notwendigen Parameter von der IP des alten auf die des neuen Servers verändert (Firewall-Regeln, NAT-Weiterleitungen us.s.w.).

 

Ich war also selber schuld, aber Eure geschätzte HIlfe hat mich auf den neuen Weg gebracht...

 

Danke nochmal, und ein schönes WOchenende!!!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...