Jump to content
Sign in to follow this  
DKGBH

WIN 2003 Server Langsame Datenübertragung über GBit LAN

Recommended Posts

Hallo Community,

ich muss 200GB von einem Win2003 Server zum anderen übertragen und das in so kurzer Zeit wie möglich. Doch es gibt ein Problem: die Übertragung beginnt meistens mit ca 25% der Netzauslastung und fällt rapide ab auf ca 15% und nach 1,5 GB weiter auf 4-5% wo die auch bis zum Schluss verbleibt.

Ich habe schon gegoogelt wie ein Weltmeister und auf ähnliche Problemme gestossen doch keine endgültige Lösung gefunden und hoffe jetzt das mir der eine oder andere von euch helfen kann.

 

Zu den Systemen:

Zwei FSC Server der Reihe RX300 S1 und S2 mit Broadcom NetExtreme Gigabit NICs onboard (aktuelle Treiber).

In jedem Server Sechs SCSI Festplatten im RAID Verbund.

Installierte Betriebssysteme: jeweils Win2003 Standart Server Edition.

Netzwerk: 1GBit FullDuplex

Verkabelung: Direktverbindung Cat6

 

Meine Vermutung ist das mir das Betriebssystem mit irgendwelchen Einstellungen ein Beinchen stellt… da das Netzwerk soweit richtig konfiguriert ist und auch ordentlich verkabelt.

 

Hoffe auf schnelle Hilfe da das Netzt bis Samstag ordentlich laufen muss.

 

Mit freundlichen Grüßen

DKGBH

Share this post


Link to post

Oder mach es mit einem PowerShell oder VBScript, die müssen nicht bei jeder Verschiebung der Ordner diese im Explorer wieder anzeigen. Geht von der Kommandozeile aus und es braucht keinen angemeldeten Benutzer.

Share this post


Link to post

Leider darf ich keine zusätzliche Software installieren, außerdem hab ich da bedenken das es was bringt.

Mir ist noch was eingefallen wo der Flaschenhals sein kann: das RAID 5 ist für kleine Datenpakete schlecht geeignet gegenüber RAID0. Was jetzt die Frage ist wie werden die Daten auf das RAID geschrieben, jedes Packet einzeln oder erst gepuffert und dann als ein langer Bittstrom? Aber nicht desto trotz es sollte mindestens die Performance einer einzelnen Festplatte erreicht werden oder ca die hälfte des PCI Busses. Der zeit habe ich laut meiner Berechnung gerade mal 8-9MB/s und das bei GBit Netz.

 

Bin echt gespannt ob ich (wir) da eine Lösung finden werden :)

Share this post


Link to post

Hatte das gleiche Problem auch mal auf einem FSC-Server.

Ist der Raid-Controler auf dem neuesten stand, also Treiber, Firmware?

 

Gruß

Lebron

Share this post


Link to post

ich muss wohl noch erklären was wir vorhaben: es soll ein in betriebbefindlicher Server gegen einen neuen ausgetauscht werden und das einer so kurzen zeit wie möglich um so wenig Daten zu verlieren wie nur möglich. Jede Minute die die Kisten vom Netz sind gehen Daten verloren den es wird nicht alles gepuffert um nachträglich in die Datenbank zuschreiben. Um eine weitgehend konsistente Datenbank zu erreichen werden wir diese anhalten, den Server vom netz nehmen davon ein komplettes Image ziehen (das sowieso in einem Zug gemacht werden soll) und auf den neuen Server aufspielen (ich weis das es auch andre Methoden gibt um eine konsistente Datenbank zu erreichen, doch wir haben uns für diese Methode entschieden da wir noch andere Tests mit dem System vorhaben). Dafür muss das Image zwischengespeichert werden. Jetzt kommt der dritte Server zum Einsatz auf diesem ist auch Windows 2003 Standart Edition installiert. Daher bringt mir ein FTP Server nichts oder etwas anderes da wir über das Image Programm drauf schreiben wollen. Dieses unterstützt nur einfache Dateifreigaben.

So und dieser dritte Server nimmt die Daten, so wie ich am Anfang beschrieben habe, an. Wofür ich jetzt ne Lösung finden will.

 

@lebron

Das kann ich dir nicht sagen… ich bin neu in diesem Team. Aber ich vermute mal nicht.

Share this post


Link to post

hat es bei dir zum Erfolg geführt?

wie ist es eigentlich wen ich die Frimware flashe gehen dann nicht die RAID Informationen flöten?

Share this post


Link to post

Ja, hat bei mir zum Erfolg geführt.

Zu den Raid Infoamtionen. Hatte da keine Probleme, muß aber dazu sagen, dass das noch zu Garantiezeiten war, und da hat das ein Siemens-Techniker gemacht.

Share this post


Link to post

Im NormFall nicht :) .

 

Du darfst keinen FTP installieren ? - FTP ist im Vergleich zum WindowsExplorer einiges schneller, wenn es große Dateien sind, noch viel schneller ;) .

 

Powershell/CMD wäre auch eine alternative.

 

Aber das schlechteste ist wirklich über WindowsExplorer.

Share this post


Link to post

Hi, habe heute mal bei allen Servern das BIOS der Motherboards und der SCSI Kontroller geflasht, leider hat es nichts gebracht.

Kennt ihr noch Möglichkeiten?

 

MFG DKGBH

Share this post


Link to post

Ist zwar etwas her aber wollte mal nur die Lösung zu dem Problem schreiben.

 

Das Problem sind die standard verbauten RAID Kontroller. Für diese gibt es eine Speichererweiterung mit einem Battary-Pack. Der Speicher bewirkt das die Daten gepuffert werden und dann nach und nach auf platte geschrieben werden. Mit dem Battary-Pack werden weitere RAID Level freigeschaltet und die Performance deutlich verbessert.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

hmmm! Sind die beiden Server wirklich über ein gekreuztes Kabel und GBIC verbunden? HAben die auch ihre eigene IP - Adressen / -Range?

 

Du solltest einmal versuchen, die 2te NIC zu deaktivieren und direkt nur die beiden Server miteinander verbinden. Vermute hier evtl. eine Routing - Instanz auf dem Server :-)

 

ODER! sofern Du nur eine NIC verwendest; verdrahte die beiden Server direkt miteinander.

 

Ein Performanceverlust in dieser Größenordnung deutet für mich eher dahin, dass Clients, etc. auf diese Server zugreifen.

Gerne helfe ich Dir auch direkt....

 

Gruß

 

Matthias

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...