Jump to content
Sign in to follow this  
aschinnerl

Windows SBS 2003 - Zertifikatsproblem

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe einen Microsoft SBS 2003 Server mit SP1. Ich musste ein Nokia Handy per Push mit dem Exchange 2003 einrichten. Der Exchange hat SP2.

 

Leider brauchte das Nokia Handy ein Root - Zertifikat so das ich eine Zertifizierungsstelle installieren musste. Das Problem das ich jetzt habe ist folgendes. Dadurch das das vom SBS erstellte Zertifikat nicht mehr gültig ist habe ich jetzt ein paar Probleme.

 

Sobald ich in der Serververwaltungskonsole auf Sicherung klicke kommt eine Benutzername und Kennwort abfrage was von mir aus recht sein soll. Das Problem ist nur das die Sicherung keine Log Files mehr mit schreibt. Dh sobald ich auf Protokoll anzeigen oder Letzten Sicherungsprotokoll anzeigen klicke passiert gar nichts!

 

 

Das alte vom Assistenten erstellte Zertifikat wurde auf den lokalen Server namen ausgestellt, SERVER.domäne.local.

Die Zertifizierungsstelle hat das Zertifikat natürlich auf den externen Server namen ausgestellt.

 

 

Jetzt zu meiner Frage, kann ich irgendwie ein zweites Zertifikat erstellen das wieder den lokalen Server namen enthält, oder wie könnte ich mein Problem beheben?

 

Vielen dank für eure Hilfen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Wenn ein selbst erstelltes Zertifikat ausreicht, dann sollte es klappen, wenn das Zertfikat über den Assistenten für den Internetzugang neu erstellt wird. Der Assistent führt dann alle notwendigen Schritte durch. Siehe auch - http://www.mcseboard.de/windows-forum-ms-backoffice-31/oma-keine-berechtigung-2-114230.html - Beitrag #13

 

LG an die Oststeirer, oder irre ich mich ? ;)

 

Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Guenther!

 

Nein Sie irren sich nicht! :)

 

Leider ist das Problem das das Nokia ein Rootzertifikat braucht das der SBS anscheinend mit seinem Assistenten nicht erstellen kann!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich habe hier auch ein SBS stehen, mit diesem kann man sein eigenes root Zert. erstellen und das "alte" entfernen.

Das Zert. auf die Domäne erstellen wie der Server extern erreichbar ist, z.B.: server.dyndns.org

 

Dies solltest Du dann auch im IE einspielen, danach aus dem IE exportieren und auf das Handy laden.

Im Handy mit doppelklick ausführen, damit es auf dem Handy installiert wird.

Siehe auch den verlinkten Beitrag von Günther.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen dank, das hat auch super geklappt!

 

Das Problem was ich nach dem erstellen das Root Zertifikates habe ist das die SBS Sicherung nicht mehr funktioniert. Anfangs habe ich auch mit den öffentlichen Ordnern probleme gehabt, diese habe ich aber lösen können!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...