Jump to content
Sign in to follow this  
technikber

Rechner automatisch herunterfahrenund starten

Recommended Posts

Hallo

 

Hab leider ein kleines Problem. Hab eine Windows XP Prof. Rechner darauf läuft eine PowerPoint Presentation.

Grad will der Kunde jetzt das sich der Rechner automatisch gegen 22 Uhr herunterfährt und um 6 Uhr in der Früh wieder startet.

Wie könnte man das machen ?????

Betriebssystem ist Windows XP Prof inkl. SP2 aber leider keine Netzwerkanbindung od Internet

Danke für die schnelle Hilfe im Voraus

 

mfg

Müller Bernhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

zum Herunterfahren kannst Du das Programm "shutdown.exe" verwenden. Ist bei Deiner Windows XP Professional SP2 Standard Installation mit dabei. Schau Dir die Optionen dazu einfach an, mach eine Batch-Datei fertig und erzeuge einen geplanten Task, der diese Batch-Datei zu gegebener Stunde ausführt.

 

Das Aufwecken des Rechners ohne jedweden Netzwerkzugriff kann im Grunde nur über das BIOS erfolgen (so es denn eine Wake-Up Funktion besitzt) oder z.B. über zeitgesteuerte Steckdosen. Aber auch hier muß es möglich sein im BIOS zu konfigurieren, daß sich der Rechner bei Stromzufuhr selbst einschaltet.

 

Das mal so als "Denkanstoß".

 

Viele Grüße

olc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin technikber,

 

habe bei einem Kunden folgendes realisiert:

1. Workstation fährt per Task Scheduler und Batchdatei um 21:55 Uhr herunter, um 22:00 Uhr werden die Steckdosen im Schaufenster stromlos geschaltet.

2. Um 07:00 Uhr werden die Steckdosen wieder eingeschaltet und durch geeignete BIOS-Einstellungen fährt die Workstaion wieder hoch - kein WOL (die WS hat noch nicht einmal Verbindung zum LAN) und nix nötig, funktioniert einfach.

 

Gruß vom Löwen aus der Löwenstadt

DocBrown

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Grunde musst du der Rechner verklickern, dass er auf WOL (Wake on Lan) reagieren soll. Die Netzwerkkarte muss dies aber unterstützen. Wenn du ein Mainboard verwendest, was ne integrierte NIC hat, und du diese Option im BIOS findest, brauchst du dir keine Sorgen mehr darum machen ob die NIC Wake on Lan unterstützt oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Im Grunde musst du der Rechner verklickern, dass er auf WOL (Wake on Lan) reagieren soll.

Wozu das denn?

 

Hier kommen doch nur zwei Einstellungen im Bios wirklich in Frage:

Aufwachen zur voreingestellten Zeit (Power Up by Alarm) und Einschalten bei Stromzufuhr (AC Power Loss Restart).

 

Letztere hat den Nachteil, daß sich Stromschwankungen bzw. kurze Ausfälle während des Betriebs im ständigen Neustarten des Rechners äußern. Dafür kann man die Zeit, zu der Hochgefahren werden soll, bequem per Zeitschaltuhr an der Steckdose regeln.

Ich nutze bei mir Möglichkeit eins, da ich die Startzeit nur sehr selten verändere.

 

Tschau,

 

Sigma

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hier kommen doch nur zwei Einstellungen im Bios wirklich in Frage:

Aufwachen zur voreingestellten Zeit (Power Up by Alarm) und Einschalten bei Stromzufuhr (AC Power Loss Restart).

 

jepp. Netzwerk hat er ja nicht.

 

Letztere hat den Nachteil, daß sich Stromschwankungen bzw. kurze Ausfälle während des Betriebs im ständigen Neustarten des Rechners äußern. Dafür kann man die Zeit, zu der Hochgefahren werden soll, bequem per Zeitschaltuhr an der Steckdose regeln.

 

Auch hier gibt es eine elegante Lösung:

 

APC Back-UPS ES 700VA 230V German/Dutch

 

APC BE700-GR in die Steckdose, in einer der APC-Steckdosen (die mit USV-Anschluß) die Zeitschaltuhr rein und gut. Stromschwankungen gehören damit der vergangenheit an, so dass das von Sigma beschriebene Problem nicht mehr existent ist.

 

Wichtig: Die Shutdown.exe funzt nur, wenn der angemeldete User ein Passwort hat. Damit der User sich aber automatisch auch wieder beim hochfahren anmeldet, schaust Du hier, wie die Registry angepasst werden muss:

 

How To Enable Automatic Logon in Windows

 

grüße

 

dippas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...