Jump to content
Sign in to follow this  
Nathrakh

Notebook mit englischem WinXP

Recommended Posts

Hallo!

 

Vielleicht hat ja wer Erfahrung mit solchen Problemchen und könnte mir einen Ratschlag erteilen:

 

Also ein Kunde hätte gern ein Sony-Subnotebook (eins von diesen 11.1"ern), allerdings mit englischem Windows XP Pro.

Was wäre denn da der günstigste Weg das zu realisieren? Krieg die Notebooks hier bei meinen Händlern ja nur in deutscher Sprache und auch immer schon mit Win-OS drauf.

Also lieber importieren und neues Netzteil dazu, oder ein englisches WinXP kaufen und über die deutsche Pre-Installation drüberklatschen? Oder hat wer ganz eine andere Idee?

Share this post


Link to post

Wenn er unbedingt ein englisches will, solltest Du darüber nachdenken, vielleicht ein englisches Notebook zu kaufen, wegen dem englischen Tastatur-Layout.

Share this post


Link to post

Stimmt, das habe ich jetzt noch gar nicht bedacht. Ersatztastatur könnte recht teuer werden in Summe.

 

Vielleicht wer eine Ahnung wo man US-Notebooks herbekommt? (zu einem vernünftigen Preis und nicht mit 3 Wochen Lieferzeit aus den USA)

Share this post


Link to post

im Normalfall bekommst du über, wie shcon darüber erwähnt, die Notebooks bei Distris eher in anderer Ausführung, als über die "Fachmärkte" in Rot, Blau oder Gelb... ;)

 

Und ein englisches Notebook zu kaufen mit englsicher Tastatur kommt dich dann genauso Teuer (oder billig) wie ein normales Notebook. Allerdings OS extra bestellen und anderes Tastaturlayout bringt meist wirklich hohe Mehrkosten (Ersatztastatur kostet meist rund 50 Euro oder mehr bei Notebooks)

Share this post


Link to post

Ja würd natürlich auch gern beim Distributor kaufen.

Aber: Distributoren hier in Österreich und Deutschland führen keine US-Versionen bei eigentlich gar keinen Komplettsystemen. Man bekommt ja meist nicht mal ein US-Keyboard mit USB Anschluss. Geschweige denn ein ganzes Notebook.

 

Übersee-Distris liefern widerum nicht nach Europa. Sony direkt übrigens auch nicht. Ergo müsst ich mir wohl irgendeinen anderen Händler in den USA suchen der nach Europa liefert.

 

Noch dazu: Bei dem Sony Modell VGN-TX5N gibts offiziell keine US-Version. Die US-Versionen haben ganz andere Modellnummern, daher weiß ich nicht mal welches Ersatzteil passen würde, wenn überhaupt. Und der Sony-Support...ach lassen wir das...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...