Jump to content
Sign in to follow this  
killtux

Pushprinterconnections.exe und Drucker per GPO

Recommended Posts

Hallo, folgendes Problem:

 

Drucker sollen auf einem Win2003 R2 mit Sp2 in einer Win2003 Domäne mit XP/2000 Clients automatisch verbunden werden.

 

Dies habe ich mit einer GPO die ich auf die OU der Benutzer verbunden habe erstellt,

im Bereich der Benutzerkonfiguration - Bereitgestellte Drucker (drucker verwenden normale "doslesbare" zeichen als freigabenamen).

 

danach habe ich die pushprinterconnections.exe in das netlogon verzeichnis kopiert

und lasse die datei per logon script aufrufen.

 

Tja, problem aber: es werden keine Drucker verbunden, warum auch immer.

habe auch schon versucht dem user lok. Admin rechte zu geben. Geht auch nicht.

 

Wenn ich die pushprinter... mit der log funktion ausführe kommt, dass keine Drucker zum verbinden gefunden wurden.

 

Wer kenn sich aus und kann mir depp das erklären?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema PushPrinterConnections.exe gibt es von Microsoft diese Seite zur Hilfe:

 

Bereitstellen von Druckern per GPO

 

Ich denke mal das du es in den falschen Share kopiert hast, es muss nicht direkt in den Netlogon sondern erst in die dahinterfolgenden Verzeichnisse.

 

An diese kommst du am besten über die Gruppenrichtlinien:

 

Wenn die Druckerverbindungen pro Benutzer bereitgestellt werden, navigierst du zu Benutzerkonfiguration, Windows-Einstellungen und Skripts (Anmelden/Abmelden).

 

Dann Rechtsklick auf Anmelden --> Eigenschaften --> Dateien Anzeigen

 

In dieses Ordner kopierst du dann die PushPrinterConnections.exe, genaueres dazu findest du aber auf der Microsoftseite am Ende des oben verlinkten Artikels.

 

Gruß,

Florian

 

PS.: TheDonMiguel war schneller ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch eine nicht ganz unwichtige Info bezüglich pushprinterconnection.exe und Windows 2000.

 

Im Link des Beitrages von Rac117 steht irgendwo weiter unten ein kleiner Kommentar:

Die Zuweisung eines Druckers auf einen Windows-2000-Computer wird nicht unterstützt

(W2k funktioniert nur über Druckerzuweisung auf Benutzerbasis).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...