Jump to content
Sign in to follow this  
basstscho

Mails "Spamfilter-sicher" machen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wir verwenden bei uns ein HTML-Briefpapier und eine HTML-Signatur mit einem Firmenlogo. Leider ist es nun immer häufiger so, dass die Mails bei unseren Kunden nicht angkommen. Sendet man sie dann als normale Textmail kommt sie an => bleibt wohl bei unseren Kunden im Spamfilter hängen (ist natürlich nicht bei allen so, aber bei einigen).

 

Nun möchten wir aber auf keinen Fall auf unser schönes Logo in den mails verzichten. Was gibt es nun für Möglichkeiten die Mails "Spamfilter-sicher" zu machen? Macht es sinn das Logo extern zu hosten und nur in die HTML Mail einzubinden?

Nehmen eure Spamfilter garkeine HTML-Mails an? Ich denke hier sind ein paar "große" Admins die hier die Regeln machen, bzw. sich darin gut auskennen.

 

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

 

Noch einen schönen Ostermontag,

Grüße Johannes

Share this post


Link to post

Ich denke nicht, dass Du hier eine Antwort finden wirst, wie man Mails "spamsicher" macht.

 

Was ich persönlich aber gut finde, ist ein Link in die Mail einzubauen, auf den man klicken kann, wenn die Mail "verstümmelt" wird. Der Link verweist dann auf eine Webseite, die genauso aussieht wie die verschichte Mail bzw. die gleichen Infos aufweist.

Share this post


Link to post

Hallo Pat,

 

aber das ist denke ich nicht das Problem, das Problem ist, dass die mails erst garnicht ankommen. Man könnte natürlich ausschließlich Linkmails versenden, wo dann die entsprechende Mail dann auf ner Website stehen ;) naja...find ich jetzt net so dolle und auch net wiorklich kommfortabel.

 

Ich hoffe noch ;)

 

Grüße Johannes

Share this post


Link to post

Hi.

 

Mit HTML Mail wirst das Problem immer haben. Zu vielfältig sind einfach die Möglichkeiten wie sie von SPAM Filtern behandelt werden. Dazu kommt dann noch der Admin, der teilweise nach seinen Vorstellung bzw. nach den Richtlinien der Unternehmen am SPAM Filter dreht.

 

E-Mail ist nun einmal ein rein textbasierendes Kommunikationsmittel und das wird sich auch nicht so schnell ändern. Dazu kommt noch, dass ein HTML Mail völlig sinnlos wirkt, wenn der Empfänger seinen Client auf rein textbasierender Basis betreibt.

 

Wenn das Unternehmen so am Firmenlogo hängt, dann gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten - enteweder in Schönheit sterben oder weniger schön und dafür gelesen werden.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Man könnte natürlich ausschließlich Linkmails versenden, wo dann die entsprechende Mail dann auf ner Website stehen ;) naja...find ich jetzt net so dolle und auch net wiorklich kommfortabel.
Ich rede ja nicht von einer Mail, in der ausschliesslich der Link vorhanden ist, sondern von einem Link, der zusätzlich in die Mail eingebaut wird und alternativ angeklickt werden kann, wenn die Mail "verstümmelt" wird.

 

Ansonsten schliesse ich mich den Worten von GuentherH an.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...