Jump to content
Sign in to follow this  
mehrlich

Hilfe bei einem Script

Recommended Posts

Hallo Forum,

 

ich möchte ein script schreiben, mit dem ich in jedem Homeordener der Benutzer einen Ordner kopieren. Das heißt, Beispiel: in D:\Daten\homedirs\ liegen ca. 100 Unterordner (Home Laufwerke) in jedem von denen möchte ich per Script ein und den Selben Ordner kopieren. Nur weiß ich nicht wie das Script aussehen muß.

 

Ich habe eine Domäne und viele Homedirs von den Usern.

 

Gruß,

Martin

Share this post


Link to post

prinzipiell geht das auch schnell mittels batch, xcopy und excel (Funktion verketten)

1) dir /B D:\Daten\homedirs\ > c:\temp\ordnernamen.txt

2) ordnernamen.txt nach excel importieren

3) in excel mit der Funktion verketten arbeiten und aus vier Spalten "xcopy c:\quelle D:\Daten\homedirs\" "ordnername (aus ordnernamen.txt)" " optionen nach Wunsch" "=verketten(a1;b1;c1)" das excel-file "basteln

4) einfach am markierten Eck anfassen und "nach unten ziehen" und schon hast du den batchinhalt in Spalte vier.

5) alles in eine *.cmd kopieren und dann ausführen.

 

5min Aufwand. Wer es schöner programmieren kann vor! ;-) Ich lerne gern dazu....

 

4077

Share this post


Link to post

Hier ein vbs Script, welches die Aufgabe erledigt.

 

Const strQuelldrive="D:\"

Const strQuellFolder="SAP" 'Quellordner darf keine Unterordner enthalten! (Schleifenbildung!)

Const strDrive="D:\Daten\homedirs\"

Dim strPfad

Dim Subfolder

Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

set objFolder=objFSO.GetFolder(strQuelldrive & strQuellFolder)

ShowSubfolders objFSO.GetFolder(strDrive)

Set ObjFolder=Nothing

Set objFSO=Nothing

Wscript.Echo "Fertig"

 

Sub ShowSubFolders(Folder)

For Each Subfolder in Folder.SubFolders

If subfolder.name <> strQuellFolder Then

if not (objFSO.FolderExists(Subfolder.Path & "\" & strQuellFolder)) Then objFSO.CreateFolder(Subfolder.Path & "\" & strQuellFolder)

objFolder.Copy Subfolder.Path & "\" & strQuellFolder

End If

ShowSubFolders Subfolder

Next

End Sub

Share this post


Link to post

So nun geht es auch mit Unterordnern

 

Const strDrive="D:\Daten\homedirs\"

Const strQuelldrive="D:\"

Const strQuellFolder="SAP"

Dim strPfad

Dim Subfolder

Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

set objFolder=objFSO.GetFolder(strQuelldrive & strQuellFolder)

ShowSubfolders objFSO.GetFolder(strDrive)

Set ObjFolder=Nothing

Set objFSO=Nothing

Wscript.Echo "Fertig"

 

Sub ShowSubFolders(Folder)

For Each Subfolder in Folder.SubFolders

If subfolder.name <> strQuellFolder Then

if not (objFSO.FolderExists(Subfolder.Path & "\" & strQuellFolder)) Then objFSO.CreateFolder(Subfolder.Path & "\" & strQuellFolder)

objFolder.Copy Subfolder.Path & "\" & strQuellFolder

End If

Next

End Sub

Share this post


Link to post

Etwas schlanker wäre vom CMD-Prompt des Servers aus


for /d %i in ("d:\daten\homedirs\*") do @md "%i\NeuerOrdner"
[/Code]

 

Gruss Biber

Share this post


Link to post
for /d %i in ("d:\daten\homedirs\*") do @md "%i\NeuerOrdner"

Verstehe ich das Richtig, dass der Stern in der Klammer alle Unterordner meint? Woher weiß das script wo "NeuerOrdner" liegt?

Share this post


Link to post

Hm,

mach doch zur Probe mal so etwas wie


for /d %i in ("%USERPROFILE%\..\*") do @echo %i
[/Code]

 

oder in Deinem Fall

[Code]
for /d %i in ("d:\daten\homedirs\*") do @echo md %i\NeuerOrdner
[/Code]

...dann müsste sich doch erkennen lassen, ob Wunsch und Wirklichkeit weit auseinanderliegen.

 

Gruss

Biber

Share this post


Link to post

Habe es chon hin bekommen. Danke euch allen.

 

for /d %i in ("d:\daten\homedirs\*") do @xcopy "d:\daten\software\system" "%i\system"  /S /E /I /H 

 

Vielleicht braucht das ja noch einer

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...