Jump to content

Frage betreffend Subnetting


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich nerve wohl langsam.. LOOL :D

 

Also, früher lernte ich bei MS TCP/IP, das man, wenn man ein Subnet erstellt, wie folgt die Subnets nutzt.

 

zb: 192.168.100.0/24 und jetzt auf 192.168.100.0/26 aufteilen

 

11111111.11111111.11111111.11000000 Also lautet das Inkrement für die SubnetAddi 64!

 

Somit durfte man erst ab 0+64=64 anfangen die Adresse zu nutzen.

 

Also so,

 

192.168.100.64

192.168.100.128

 

NEU, gemäss 70-291 Buch

 

192.168.100.0

192.168.100.64

 

Also fängt man jetzt bei 192.168.100.0 an??? (Siehe Seite 80 Selbststudium Buch Grünweiss 2. Auflage)

 

Bin ein bisschen verwirrt.. :confused:

Link to comment

Ich weiß was du meinst, das buch beschreibt irgendwie beide rfc´s, den cisco standard und den normalen standard.

 

Ich finde auch, das sich das buch etwas wiederspricht, es wird gesagt, das man das 0er netz und den broadcast nicht mit zählen soll und in den beispielen dann, werden sowohl das netz 0, als auch das netz 255 mit in die berechnungen genommen.

 

ich bin nämlich auch grad dabei, mich mit dem buch auf die 291 vorzubereiten. :D

Link to comment

Wir haben das auch so gelernt, das wir den Adressbereich mit Netzwerk und Broadcast aufschreiben also in Deinem Fallen von 0 bis 63 und dann das nächste Netz halt von 64 bis 127 usw. Der nutzbare Bereich sind dann tatsächlich die 62 Hosts von .1 bis .62 und nächstes SN von .65 bis .126

 

Adressbereich also nicht gleich nutzbarer Bereich für die Hosts sondern immer mit NetzID und Broadcast.

 

Wo hast Du denn gelernt, dass man bei einem Subnetting von /24 auf /26 was ja 2hoch2 Subnetzen entspricht ein Subnetz einfach weglässt? Das durcheinander mit dem hinzuzählen der NetzID und Broadcast kann ich ja nachvollziehen, aber einfach ein ganzes Subnetz weglassen...

 

in deinem Fallen hast Du 2hoch2=4 Subnetze von:

 

1) 192.168.100.0/26

2) 192.168.100.64/26

3) 192.168.100.128/26

4) 192.168.100.192/26

 

Gruß Chris

Link to comment

wenn du alle vier netze nutzt, wirst du bei geräten, die den neuen standard nicht unterstützen das problem haben, das die fehlermeldung kommt, das die ip schon vergeben ist.

 

ich hab es auch erst nicht verstanden, warum ich 2 netze nicht verwenden kann, aber nachdem ich das ausgetestet habe, und mir die fehlermeldung angezeigt wurde, habe ich es dann verstanden.

Link to comment

RFC 950

RFC 950 - Internet Standard Subnetting Procedure

2.1 Page 5 , dort steht, dass nur Nullen und nur Einsen als Subnet-ID nicht benutzt werden sollen ...

"It is useful to preserve and extend the interpretation of these special addresses in subnetted networks. This means the values of all zeros and all ones in the subnet field should not be assigned to actual (physical) subnets."

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...