Jump to content
Sign in to follow this  
Champion

Virtual Server 2005 R2

Recommended Posts

Weis jemand, wie man dem Client im Verutal Server 2005 R2 sagen kann, dass er nicht mehr die 100 Mbit "Intel 21140" hat, sondern eben eine Gbit-Karte hat, die er auch in voller Bandbreite nutzen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

vs hat keine gbit karte dabei => geht vorerst nicht.

 

was die virtuelle verbindung aussagt ist egal, wichtig ist die host anbindung. meines wissens schränkt virtual server die verbindung nicht ein wenn der host eine gbit verbindung hat (so wie vmware).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

die emulierte NIC beim Virtual Server kann nur bis 100MBit/s verarbeiten. Bei der Microsoft Virtualisierung kommt erst mit Windows Virtualization die Möglichkeit auf 1GB/s direkt im Guest System abzugreifen.

 

Gruß

Ramius

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo GerhardG,

 

meines wissens, nein. Lt. den Slides von der WinHEC kann jede Geschwindigkeit verwendet werden. Je nach Treiber für die NIC.

 

Gruß

Ramius

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...