Jump to content
Sign in to follow this  
mullfreak

DHCP Lease Vorgang bei mehreren Netzen

Recommended Posts

Hallo,

 

es geht hier nur um eine Verständnisfrage zum Thema DHCP-Server:

 

Wir haben mehrere Firmenstandorte die wir mit einem DHCP-Server am zentralen Standort versorgen. An diesem DHCP-Server gibt es mehrere Bereiche für die einzelnen Subnetze an den Standorten. Dann haben wir an den Routern in den Standorten, die DHCP-Helper-Dienste aktiviert und dort unseren zentralen DHCP-Server angegeben.

 

Alles klappt einwandfrei, aber mich würde mal interessieren, wie genau die IP-Vergabe aus technischer Sicht von statten geht.

 

Woher weiß der DHCP-Server an welche Netz er die richtige Adresse schicken soll. Geschieht dies durch den DHCP-Helper-Dienst am Router oder findet dieser Vorgang bei der Leaseanforderung- bzw. vergabe statt?

 

Bin für jede Antwort dankbar.

 

Gruss

Mull

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Router hängt dem DHCPREQ Packet einfach seine IP und die eine helper Info an, leitet dieses an den DHCP weiter und that's it!:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vereinfacht erklärt:

 

Der Rechner stellt eine Anfrage an den Router. Der Router weiß über welche IP-Adresse er die Anfrage bekommen hat und fragt beim DHCP-Server eine entsprechende, freie IP-Adresse ab.

 

Der DHCP-Server antwortet nur auf die Frage des Routers und hat daher die Information.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vereinfacht erklärt:

 

Der Rechner stellt eine Anfrage an den Router. Der Router weiß über welche IP-Adresse er die Anfrage bekommen hat und fragt beim DHCP-Server eine entsprechende, freie IP-Adresse ab.

 

Nicht ganz...häufig haben die Clients keine IP, deswegen fragen sie nach Einer.:D Die Kommunikation zwischen Router und DHCP ist Unicast, der Router hingegen broadcastet zurück.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicht ganz...häufig haben die Clients keine IP, deswegen fragen sie nach Einer.:D Die Kommunikation zwischen Router und DHCP ist Unicast, der Router hingegen broadcastet zurück.
Doch... hätte vielleicht nur schreiben sollen, über welche seiner IP-Adressen die Anfrage kam. Denn ein Router hat im Normalfall min. 2 IP-Adressen und wenn er die falsche mitliefern würde, dann bekämme der Rechner auch die IP-Adresse vom falschen Subnetz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Tobi72

 

Einverstanden, er bekommt die IP des Routers mitgeliefert, aber nicht zwingend die des Clients, weil der ja noch eventuell gar keine hat. So war das gemeint.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...