Jump to content

MercedesCR7

Members
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About MercedesCR7

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 01/01/1995

Recent Profile Visitors

1,247 profile views
  1. Ja Apple-Treiber aktuell und Windows Updates auch alles installiert.
  2. Danke dir, wie schaue ich nun im Konfig in Apache2 nach? Genau das ist eher meine ganz Genaue Frage.
  3. Also ich habe einen Server z.B Server01, wie kommuniziert der Server mit dem Reverse-Proxy? Durch IP-Adresse oder? Hintergrund ist, ich möchte ein Server sparen und alle anfragen auf den anderen leiten, möchte nur einen Alias setzen, der auf den anderen verweist. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das beim Reverse Proxy ausreichend ist.
  4. Guten Abend, bin nicht der Proxy experte, bräuchte mal kurz eure Hilfe. Wie kann ich auf dem Reverse Proxy (Apache2) überprüfen, ob ein Server über den Namen oder die IP-Adresse angesteuert wird? Vielen Dank.
  5. Das Problem habe ich gelöst. Lag an den "High Availability". Irgendwie waren alle User auf einem Server und das hat scheinbar zu Überlastung gesorgt. Nach Aufteilung der User 100 und 100, funktioniert Jabber nun bei allen wie gewohnt, ganz gut.
  6. Hallo alles zusammen und hoffe ihr seid alle Gesund, ich habe auf mein MacBook Bootcamp mit Windows 10 installiert, jedoch habe ich Bluetooth Probleme. Also meine Bluetooth Tastatur funktioniert einfach nicht normal, wenn ich es verbinde - klappt, dann Browser öffne und los tippe funktioniert nichts mit der Tastatur, wenn ich in die Windows Bluetooth Einstellungen gehe - klappt es wieder!?!? Sehr Merkwürdig. Habt ihr eine Idee?
  7. Hallo Experten, ist es irgendwie möglich die Meldungen beim Advisor wie "Log Analytics agent should be installed on your virtual machine" oder "Azure Defender for App Service should be enabled" auszuschalten? Ich benötige die Funktionen nicht und nervt mich einfach das es als sehr wichtig angezeigt wird. So ein Dismiss-Button ist bei den Meldungen nicht vorhanden. Danke und Gruß
  8. Hallo, ihr kennt es, in der IT gibt es immer ein urkomisches Problem. Ich habe bei einem User das Problem, das sein Jabber einfach nicht Ordnungsgemäß funktioniert. Also wenn er mich anruft, dann höre ich ihn nicht und er mich auch nicht oder auch wenn ich ihn anrufe. Headset funktioniert super, bei ZOOM-Call hat er überhaupt keine Probleme. Die neuste Version 12.9.2 ist installiert und Mikrofon und Webcam Standardgeräte auch ausgewählt. Im Cisco UC habe ich auch alles überprüft, alles in Ordnung. Und er macht HomeOffice, er ist im Süden von Deutsc
  9. Also meinst du DHCP und Domaincontroller sollen separat auf zwei Servern laufen? Ich bin jetzt bisschen verwirrt . Also bei eine meine alten Firma war DNS-DHCP auf einen Server und AD auf einen anderen Server - so ist es doch optimal oder ?
  10. Was ist der genaue Nachteil Domänencontroller und DNS-DHCP auf einem Server zu haben? Weil wenn DNS auf einem Domänencontroller installiert ist, besteht der Vorteil, dass die Daten in Active Directory integriert und mit der AD-Replikation auf andere Domänencontroller verteilt werden können.
  11. Unser Internetanbieter hat mir es jetzt gerade bestätigt, er hat es auf shadowserver.org getestet hat und er meinte auch das: 12.34.546.789 udp 53 mail.firma.com antwortet der Server auf alle beliebige DNS Anfragen aus dem Internet. Ja, unser Internetanbieter hat es getestet, eben gerade hat er mir es mitgeteilt. Ja, der Server ist auch ein Domänencontroller ^^ , ich weiß nicht die beste Methode aber bald ändern wir das auf Server 2019. Ach in Azure kann man das machen? Wir sind gerade in der Migration in Azure. Danke für die Info.
  12. Hallo, mir ist aufgefallen, dass unser DNS auf alle DNS Anfragen antwortet. Das sollte so natürlich nicht so sein, denn der DNS darf nur auf die Zonen und Einträge antworten, die er auch hat. Wird sind ja so leicht angreifbar für DDoS Angriffe und so weiter. Wir haben noch Windows Server 2008R2 1. Ich habe mitbekommen das ab Windows Server 2016 Versionen Konfigurationsoptionen dagegen gibt, stimmt das? Welche sind das? 2. Muss ich auf der Firewall alle Verbindungen auf Port 53 blockieren, mit der Ausnahme der internen Netze und der Resolver von unseren In
  13. So wie ich es herausgefunden habe bei uns, kann man Teams nicht gleichzeitig auf zwei System mit den selben Account nutzen. Also natürlich auch mit den selben Benutzeraccount, bei einem System muss Teams komplett geschlossen sein, dann öffnet sich Teams auf den anderen System auch. Nur zur Info, sorry wenn es gar nicht dir weiter hilft.
  14. Abgetrennt von: https://www.mcseboard.de/topic/215750-outlook-2016-versendet-nach-3-tagen-keine-e-mails-mehr/ Wir haben auch das selbe Problem, nur bei einem User. Wir suchen immer noch einer Lösung, das Problem taucht nach ein paar Wochen immer wieder auf.
  15. Wenn du nur wüsstest wie schlecht der Service von CISCO ist, echt traurig.
×
×
  • Create New...