Jump to content

ED3N

Members
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About ED3N

  • Rank
    Newbie
  1. Hi Franz, danke für die Info, das habe ich gesucht :)
  2. Hallo zusammen, laut den Lizenzbedingungen für die Online-Dienste (siehe Microsoft Volume Licensing) benötigt jeder Nutzer eine Lizenz: "Jedem Nutzer, der auf den Onlinedienst zugreift, muss eine Nutzer-SL zugewiesen werden oder der Zugriff auf den Onlinedienst erfolgt nur über ein Gerät, dem eine Geräte-SL zugewiesen wurde, sofern in den spezifischen Bestimmungen für Onlinedienste nichts anderes angegeben ist." Ich finde jedoch nirgends eine genaue Definition, was ein "Nutzer" ist. "Max Mustermann" ist sicherlich einer, aber sind generische Personen (beispielsweise "Praktikant" oder "Azubi") ebenfalls Nutzer? FG
  3. Moin, ich bräuchte mal bitte Hilfe, komme i-wie nicht weiter: wir haben jetzt Windows 2016 Terminalserver, die über RDS Gateway von extern erreichbar sind. Sowohl auf dem Gateway, der Sitzungssammlung und dem Client ist die Umleitung der Zwischenablage aktiviert – die Umleitung von Laufwerken ist überall deaktiviert. Ich kann nun über die Zwischenablage problemlos Inhalte (z.B. vom lokalen Notepad nach Word auf dem Terminalserver) kopieren, aber der Transfer von kompletten Dateien ist über die Zwischenablage nicht möglich. Dies war zuvor bei Windows 2008 Terminalservern immer unproblematisch – woran kann dies liegen? Hat sich hier bei Windows 2016 etwas geändert?
  4. Hi, nachdem ich mich nun endlich mal auf meine nächste MS-Prüfung vorbereiten will bin ich über das hier gestolpert: https://www.microsoft.com/de-de/learning/offers.aspx Auszug: "Vorteile sichern mit einem Certification Booster Pack Eine Zertifizierung kann Ihrer Karriere einen Kick geben – und jetzt können Sie sich eine kleine extra Chance für Ihren Erfolg geben: Mit einem Booster Pack haben Sie mehr Möglichkeiten und bessere Chancen bei Ihrer Microsoft-Zertifizierungsprüfung: von Praxistests bis hin zu Wiederholungsmöglichkeiten. Sie entscheiden, was Sie für Ihren Erfolg benötigen! Die Booster Pack-Angebote können bis zum 31. August 2016 erworben werden. Praxistest + Zertifizierungsprüfung Möchten Sie wissen, was in einer Prüfung vorkommt? Machen Sie einen Praxistest und finden Sie es heraus. Der Praxistest ist online verfügbar und 30 Tage lang gültig – Sie haben also jede Menge Zeit für Ihre Vorbereitung." Das ganze wurde mir direkt bei der Auswahl der Prüfung angezeigt. Die zusätzlich kaufbaren Wiederholungsprüfungen sind ja ok, aber Praxistest? Hat da jemand Erfahrungen gesammelt? Liest sich für mich ein wenig nach Braindump...
  5. Hi, der Hinweis auf's Crossposting fehlt :) https://www.fachinformatiker.de/index.php?/topic/154587-checkliste-wie-man-am-besten-sql-server-2008-r2-auf-hp-proliant-installiert/
  6. Ich hab gestern Abend spontan das 10er-Upgrade auf meinem Surface gemacht (wollte eigentlich erstmal abwarten^^). Trotz der Upgrade-Reservierung wurden nochmal 2,7 GB runtergeladen, aber insgesamt hat das gesamte Upgrade keine 30 min benötigt - also schneller als das Update von 8 auf 8.1 :D Funktioniert auch ohne Probleme, alle Daten, Apps und Programme sind noch vorhanden und funktionieren auch weiterhin. Am Wochenende ist dann der PC mit dem Upgrade dran :)
  7. Hi, gibt es unter VMware die Möglichkeit, die im vCenter angelegten Hosts zu definierbaren Uhrzeiten neustarten zu lassen? Google hat mir bisher noch kein gewünschtes Ergebnis geliefert. Habe bisher nur etwas zum automatischen Neustart des Agenten oder dem Ändern der Startreihenfolge der einzelnen VMs gefunden.
  8. Hi, zur Nachfrage: Du möchtest die Snapshots aber nur machen, um einzelne Programme zu testen und das System anschließend wieder zurückzusetzen, oder?
  9. Hi, danke für deine Hinweise. Setup wurde bereits als lokaler Administrator ausgeführt. Lokale Adminrechte hat der Benutzer nicht, da das Programm ja an einem anderen PC startet und dort ebenfalls keine lokalen Adminrechte vorhanden sind sollte es daran eigentlich auch nicht liegen. Habe jetzt das Programm nochmal deinstalliert und anschließend wieder neu installiert (angemeldet als Admin). Das Programm startete diesmal. Nach einem Neustart hat sich die Mitarbeiterin mit ihrem Account angemeldet und die Fehlermeldung trat wieder auf. "Als Administrator ausführen" brachte kein Ergebnis. Auf gut Glück habe ich das Programm dann im Kompatibilitätsmodus für Win XP starten lassen - und es funktionierte :shock: Das Programm läuft somit auf zwei Rechnern, auf dem einen "normal", auf dem anderen im Kompatibilitätsmodus. Wieso, weshalb, warum - keine Ahnung - aber läuft :D
  10. Hi, ich habe folgendes Problem: nach der Installation eines Programms startet dieses nicht. Es erscheint die Fehlermeldung "Der Zugriff auf den Registrierungsschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\ProgrammXYZ\... wurde verweigert". Erster Gedanke: ok, fehlende Zugriffsberechtigungen des Benutzers. Regedit geöffnet, angegebenen Pfad gesucht - dieser existiert aber gar nicht. Anschließend auf einem anderen Rechner nachgeschaut, auf dem besagtes Programm auch installiert ist und fehlerfrei funktioniert, um Registry-Key zu exportieren - auch hier existiert der angegebene Key in der Registry nicht. Was mich wundert ist jetzt, warum das Programm auf dem einen Rechner nicht startet, da der Registry-Key fehlt, auf dem anderen aber funktioniert und der Key dort auch nicht vorhanden ist. OS- und softwareseitig sind beide Rechner gleich, daran kann es also nicht liegen. Neuinstallation brachte auch keine Abhilfe. Gibt es noch "versteckte" Registry-Einträge? Regedit wurde bereits als Admin geöffnet.
  11. Hi, danke, "Zielgruppenadressierung" hat mir als Suchbegriff gefehlt, damit kann ich was anfangen :)
  12. Hi, folgendes Problem: Win 7 bietet ja, wie Win 8 auch, die Möglichkeit, für verschiedene Netzwerke auch verschiedene Standarddrucker festzulegen. Nun habe ich aber folgendes Problem: - Standort A: Netzwerk "Test.local", IP-Bereich 192.168.1.XXX - Standort B: Netzwerk "Test.local", IP-Bereich 192.168.2.XXX Mir ist klar, dass das Netzwerk in beiden Fällen dasselbe ist und lediglich die IP-Bereiche unterschiedlich sind. Wenn Mitarbeiter XY von Standort A nach B wechselt hätte ich trotzdem gern einen geänderten Standarddrucker. Ist das überhaupt möglich oder lassen sich die Standarddrucker auch wirklich nur für verschiedene Netzwerke ändern?
  13. Hi, ich hatte meine Prüfung letzte Woche. 2-fache Ausweiskontrolle, digitale Unterschrift und nochmal ein Bild mit der Webcam wurden gemacht.
  14. Welche Funktion fehlt dir denn genau? Habe jetzt zwar längere Zeit nicht mit Windows 7 gearbeitet, aber die Befehle, die vorher in der "klassischen" Menüleiste waren, sind doch jetzt auch alle in der neuen Menüleiste?
×
×
  • Create New...