Jump to content

Stevie123

Members
  • Gesamte Inhalte

    194
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Über Stevie123

  • Rang
    Member
  1. Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe einen 2k3 Server mit AD,DNS,DHCP und RIS. RIS ist installiert und konfiguriert. Nun möchte ich auf einen angepassten Client riprep ausführen. Es funktioniert bis zu dem Punkt wo er die Dateien vom Client auf den Server kopieren will. Danach kommt die Fehlermeldung: Das Handle ist ungültig. Ich habe es an einer anderen WS getestet, da ist genau das gleiche Problem. Ich denke es muss am Server liegen, nur ich weiß nicht mehr weiter. Hier das Ereignisprotokoll dazu: Die Sicherheitsbeschreibung für Start und Aktivierung der COM-Serveranwendung mit CLSID {E0992E08-C43F-4419-BDD8-E60F19CB0AA3} ist ungültig. Sie enthält Zugriffssteuerungseinträge mit ungültigen Berechtigungen. Die angeforderte Aktion wurde daher nicht ausgeführt. Diese Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungsprogramm für Komponentendienste korrigiert werden. Hoffentlich kann jemand helfen...
  2. VPN Einwahl auf Cisco 806

    Hier die config: version 12.3 no service pad service tcp-keepalives-in service tcp-keepalives-out service timestamps debug datetime msec localtime show-timezone service timestamps log datetime msec localtime show-timezone service password-encryption service sequence-numbers ! hostname Nadja ! boot-start-marker boot-end-marker ! security authentication failure rate 10 log security passwords min-length 6 logging console critical enable secret 5 enable password 7 ! username xxx password 7 username VPNauth1 password 7 clock timezone MESZ 1 clock summer-time MESZ recurring last Sun Mar 2:00 last Sun Oct 3:00 no aaa new-model ip subnet-zero no ip source-route no ip gratuitous-arps no ip domain lookup ip domain name local ! no ip bootp server ip cef ip inspect audit-trail ip inspect max-incomplete high 1100 ip inspect max-incomplete low 900 ip inspect one-minute high 1100 ip inspect one-minute low 900 ip inspect udp idle-time 1800 ip inspect dns-timeout 7 ip inspect tcp idle-time 14400 ip inspect name myfw tcp alert on timeout 3600 ip inspect name myfw udp timeout 3600 ip inspect name myfw http timeout 3600 ip inspect name myfw smtp timeout 3600 ip inspect name myfw ftp timeout 3600 ip inspect name myfw rcmd timeout 3600 ip inspect name myfw tftp timeout 3600 ip inspect name myfw cuseeme timeout 3600 ip ssh time-out 60 ip ssh authentication-retries 2 vpdn enable ! vpdn-group 1 ! Default PPTP VPDN group accept-dialin protocol pptp virtual-template 1 ! ! ! ! ! ! ! interface Ethernet0 ip address 192.168.0.254 255.255.255.0 no ip redirects no ip unreachables no ip proxy-arp ip nat inside ip inspect myfw in no cdp enable ! interface Ethernet1 ip address 212.6.xxx.yyy 255.255.255.240 ip access-group www out ip verify unicast source reachable-via rx allow-default 100 no ip redirects no ip unreachables no ip proxy-arp ip nat outside no cdp enable ! interface Virtual-Template1 ip unnumbered Ethernet1 peer default ip address pool VPN compress mppc ppp pfc local request ppp pfc remote apply ppp acfc local request ppp acfc remote apply ppp encrypt mppe 128 required ppp authentication ms-chap-v2 ppp ipcp dns 192.168.0.200 ! ip local pool VPN 192.168.0.50 192.168.0.60 ip nat inside source list 1 interface Ethernet1 overload ip classless ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 212.6.xxx.yyy no ip http server no ip http secure-server ! ! ip access-list extended www permit tcp any any eq 443 permit tcp any any eq smtp permit tcp any any eq pop3 permit tcp any any eq www permit udp any any eq domain permit tcp any any eq domain permit icmp any any permit tcp any any eq 3389 deny ip any any logging trap debugging logging facility local2 access-list 1 permit 192.168.0.0 0.0.0.255 no cdp run ! line con 0 exec-timeout 5 0 transport preferred all transport output telnet stopbits 1 line vty 0 4 password 7 login transport preferred all transport input telnet ssh transport output all ! scheduler max-task-time 5000 ntp clock-period 17168819 ntp source Ethernet1 ntp master 10 ntp server 192.43.244.18 ntp server 131.188.3.220 prefer ! end
  3. VPN Einwahl auf Cisco 806

    Hallo, ich habe ein Problem und weiß nicht mehr weiter. Ich habe ein Cisco 806 Router (2 Ethernet Interfaces). Routing, Firewall usw funktioniert alles. Ich möchte mich per VPN PPPT Verschlüsselt MS-Chap v2 von aussen auf den Router verbinden. Die Verbindung funktioniert, ich bekomme aus meinem Pool eine IP und den DNS Server auf den externen Client übertragen. Jedoch ist es mir nicht möglich irgendein CLient oder den Router im entfernten Netz (192.168.0.0) anzupingen. Wäre toll wenn einer den Fehler finden würde.
  4. Softwareinstallation & Gruppenrichtlinien

    Danke für die schnelle Antwort. Es funktioniert aber leider nicht mit dem Häkchen im Anmeldefenster, das habe ich schon probiert. Die Verbindung ist schnell genug, es ist eine E1 (ausser dial in). Die Verbindung zur Domäne stellt er ja schon vor dem Anmeldefenster her und für die Computerrichtlinien aus. Und nach dem login wird ja nie Software installiert über GPO. Hattest du schonmal so ein Problem ?
  5. Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei uns in der Firma verbinden sich unsere Aussendienstler per VPN over LAN oder dial in zum Hauptsitz. Wenn ich neue Software per Gruppenrichtlinie verteile klappt dies wunderbar in der Zentrale, da sich ja die Notebooks bereits vor der Anmeldung die Computerrichtlinie holen. Wenn ich jedoch an einem remote Standort bin habe ich ja keine Verbindung vor der Anmeldung zur Domäne. Wenn ich mich im remote Standort local an den PC anmelde und danach die VPN Verbindung aufbaue erhalten die Rechner ja nicht die Computerrichtlinie. GP update u.a. bringt keinen Erfolg. Wie kann ich das Problem lösen, daß ich auch die remote Standorte per VPN Verbindung über die Softwarerichtlinien steuern kann ?
  6. LG - Thüringen / Erfurt 70-290 - und andere

    Hi Jungs, habe den zwar schon durch (MCSE 2000+2003) aber ihr könnt euch ja trotzdem mal melden.
  7. 640-801 Bücher

    Hallo, ich habe das Cisco Forum schon durchsucht, bin aber nicht so richtig fündig geworden. Habe vor den CCNA zu machen und bin auf der Suche nach Büchern. Welche Bücher könnt ihr für die Vorbereitung im Selbststudium empfehlen ?
  8. Faxdrucker freigeben

    Habs gerade gefunden hier im Board. mit Boardmitteln leider nicht machbar. Schaut es beim Server 2003 oder Win XP anders aus ?
  9. Faxdrucker freigeben

    Hallo, habe einen Fax Server unter W2k Prof installiert. Als Modems dienen 2 Fritz B1 Karten. Besteht eine Möglichkeit den Faxdrucker freizugeben, so das ihn andere im Netzwerk als freigegebenen Drucker nutzen können ?
  10. 70-224 bestanden & MCSE geworden !

    Also ich habe das Buch von Nicole Laue durchgelesen. Es sind die Neuerungen vom Server 2003 zwar alle drin, aber nur kurz angeschnitten. Man muss sehr viel in der Praxis nachholen. Für mich ist das ok, das dicke grüne wäre doch einfach zuviel drumherum gewesen wenn man schon die 2000er Prüfungen hat. Ausserdem gibt es ja noch das TechNet und viele gute Whitepapers bei MS.
  11. 70-215 was ist anders bei 20-290

    Wenn du dich gut für die 215 vorbereitet hast und dir die Neuerungen zum Server 2003 angeeignet hast (praktische Übungen) sollte es doch kein Problem sein.
  12. Warum lernen wir eigentlich noch

    Man kann wirklich nur hoffen das solche Leute in der ersten woche wieder abtreten dürfen. Aber das Personalbüro ist dann auch skeptisch geworden und denken vielleicht der nächste ist auch so. Naja man kann nur hoffen das in einiger Zeit sich die Profis gegenüber den Laien immer mehr herauskristallisieren werden. Die Technik und die Anforderungen werden immer spezifischer und da kann kein Laie mehr was genaues machen. In diesem Sinne...
  13. 70-224 bestanden & MCSE geworden !

    Erstmal vielen Dank für die vielen Glückwünsche. :wink2: Ich habe mir das Nicole Laue Buch gestern mal gekauft. Bin erst am Anfang und kann noch nicht sagen ob gut oder schlecht. Das dicke grüne ist mir einfach zu viel Stoff drumherum. Die anderen Prüfungen liegen ja noch nicht soo weit zurück. Also dann... wieder frisch ans Werk.
  14. Nachdem ich letzten Freitag die 224 versiebt hatte, habe ich mich heute mittag nochmal frisch ans Werk gesetzt und habe die 224 mit 868 Punkten bestanden. :D Ich habe analysiert wieso ich durchgefallen bin. Ganz einfach, ich hatte deutsch übersezte Testfragen wo die antworten einfach Fehlerhaft waren. Habe mich ein mich drauf verlassen und war verlassen. Noch einen Dank an güntherf für die aufmunternden Worte. Es ist schon oft geschrieben wurden...jetzt habe ich selbst den Preis von 163.- € für die Lektion bezahlt. Desweiteren bin ich mit der Prüfung MCSE 2000 und MCSA + Messaging geworden. Jetzt geht es mit der update Prüfung 292 weiter. Wie ist Eure Erfahrung mit dem Buch von Nicole Laue ?
  15. Bücher

    http://www.microsoft.com/learning/default.asp --> da werden Sie geholfen Lesen musst du selbst.
×