Jump to content

Dalmato

Newbie
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Dalmato

  • Rank
    Newbie
  1. hallo Flatlander, ja ich hab mir gestern das Buch 297 angeschaut und das erste Eindruck ist wirklich das es man nicht richtig braucht. Ins besondere wenn man die Prüfungen 291 und 294 bestanden hat. Also im Klartext, ich würde sagen 279 = 291 + 294. Ich hab das Buch nur gekauft da bei mir die Fachliteratur immer noch die Firma zahlt, so war es mit von daher egal. – hallo AmericanJesus, die Simus sind echt nicht kompliziert: 1) Ein Adminkonto namens "Bruno" zu Gruppe Richtlinien-Ersteller hinzufügen und mit "Shema-Konsole" eine Klasse veröfentlichen und andere deaktivieren 2) Mit Konsole "Standorte -und Dienste" solltest du verschiedene IP-Segmente verschiedenen Standorten zuweisen 3) In einer Gruppenrichtlinie die an einer OU dranhängt solltest du diverse Úser-Einstellungen verändern: Desktopänderungen bei Abmelden nicht speichern, Systemsteuerung aus dem Startmenue entfernen, Zugriff auf Netzwerk deaktivieren etc. Es geht um die Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/(Desktop, Systemsteuerung und Netzwerk). Viel Glück bei der Prüfung
  2. hallo, heute hab den Monster mit 700 Punkten geknackt. Die Zeit war für mich knapp, OUs und GPs in allen möglichen Variationen. Dazu noch einpaar Fragen über AD-Sicherungen, Vertrauenstallungen und Benutzer-Gruppen. 3 bekannten Simus die hier im Forum schon nehrmals erwähnt wurden. Das grüne Buch 70-297 hab sofort bestellt, es gibt 2-3 Tagen Pause und dann wieder ran ans Stoff. Hoffe mit etwas Glück in diesem Jahr noch MCSE zu schaffen. Schön Gruss an alle
  3. Ja, bleib an 291 dran. Ich habe es auch erst vor einpaar Tagen im 5-ten Versuch mit 760 Punkten geschafft. Es ist deprimierent 4 Mal durchzufallen, man verliert am Ende die Selbstvertrauen, aber die 291 ist wirklich eine Hammer-Prüfung. Mir hat es zum Beispiel, Vorletzten mal 22 Punkten gefählt - da konnte ich es nicht fassen! Also, es geht es bei dir nicht mehr um das Wissen sondern die Konzetration. Kopf hoch, du schafft es beim nächsten Mal. Gruss
  4. Hallo Magicxs, glückwunsch meinerseits auch. Hast du villeicht noch im Erinnerung welche AD Delegationen es genau waren?
  5. hi Leutz, mache erneuert 291 nächste Woche und interesiert mich ob jemand bereits WSUS-Fragen in der Prüfung hatte:confused: . Gruss an alle:
  6. hm, die 2 Segmente sehen IPmäsig ziemlich änlich aus. Wenn die noch die gleiche subnet mask 255.255.0.0 haben, dann hast du auf deinen PC 2 Adapter, die sich in gleichem Subnet befinden. Überprüfe mal die Standardgateway mit dem route print Befehl. Wenn es die DFÜ-IP-Addresse ist, wird das ganze Datenfluss immer über deine DFÜ-Schnittstelle geroutet.
  7. hi, hab mich mit dem Thema nicht viel befasst aber so viel ich weis, das sind ja Zufallszeichenketten, die 2 Peers gegenseitig austauschen, um ein sicheren Kanal aufbauen zu können. Gruss
  8. Während der Vorbereitung für die 70-291 ist mir etwas aufgefallen; der Microsoft RAS Server 2003 bietet standardmäsig keine Verschachtelung der PPTP-Protokollen ( TCP-Port 1723 und GRE-TCP-Protokoll 47) in einer IPSec-Schale. Angeboten wird nur die Verschachtelung der L2TP-Protokollen. Aber mit ein bischen Mühe, es geht. Eine IPSec-Richtlinie mit 2 Filter, jewals für UDP 1723 und GRE, die über GPO oder lokal auf dem Server erstellt wird. Die Richtlinie Client (nur Antwort) auf dem VPN-Client aktivieren und das ist alles. Beispiel für Kapselung des GRE: ETHERNET: EType = Internet IP (IPv4) ETHERNET: Destination address = 000103C72C30 ETHERNET: 0....... = Individual address ETHERNET: .0...... = Universally administered address ETHERNET: Source address = 0004761F12CC ETHERNET: .0...... = Universally administered address ETHERNET: Ethernet Type : 0x0800 (Internet IP (IPv4)) IP: Protocol = AH - Authentication Header for IP Security Protocol; Packet ID = 29833; Total IP Length = 104; Options = No Options IP: Version = IPv4; Header Length = 20 IP: 0100.... = IP Version 4 IP: ....0101 = Header Length 20 IP: Type of Service = Normal Service IP: 000..... = Precedence - Routine IP: ...0.... = Normal Delay IP: ....0... = Normal Throughput IP: .....0.. = Normal Reliability IP: ......0. = Normal Monetary Cost IP: Total Length = 104 (0x68) IP: Identification = 29833 (0x7489) IP: Fragmentation Summary = 0 (0x0) IP: .0.............. = May fragment datagram if necessary IP: ..0............. = Last fragment in datagram IP: ...0000000000000 = Fragment Offset 0 (0x0000) IP: Time to Live = 128 (0x80) IP: Protocol = AH - Authentication Header for IP Security Protocol IP: Checksum = 31827 (0x7C53) IP: Source Address = 192.168.100.50 IP: Destination Address = 192.168.100.3 AH: Protocol = ESP, SPI = 0x870B1B86, Seq = 0xE AH: Next Header = ESP - Encap Security Payload for IP Security Protocol AH: Payload Length = 6 (0x6) AH: Reserved = 0 (0x0) AH: Security Parameters Index = 2265652102 (0x870B1B86) AH: Sequence Number = 14 (0xE) AH: Authentication Data: Number of data bytes remaining = 12 (0x000C) ESP: SPI = 0xB433EEF9, Seq = 0xE ESP: Security Parameters Index = 3023302393 (0xB433EEF9) ESP: Sequence Number = 14 (0xE) ESP: Padding: Number of data bytes remaining = 4 (0x0004) ESP: Pad Length = 4 (0x4) ESP: Next Header = GRE - General Routing Encapsulation ESP: Authentication Data: Number of data bytes remaining = 12 (0x000C) GRE: ..KS....A....... Length: 18, Call ID: 17082 GRE: Flags Summary = 12417 (0x3081) GRE: 0............... = Checksum Absent GRE: .0.............. = Routing Absent GRE: ..1............. = Key Present GRE: ...1............ = Sequence Number Present GRE: ....0........... = Strict Source Route Absent GRE: ........1....... = Acknowledge Sequence Number Present GRE: Recursion Control = 0 (0x0) GRE: Ver = 1 (0x1) GRE: Protocol Type = 0x880B GRE: Key Length = 18 (0x12) GRE: Key Call ID = 17082 (0x42BA) GRE: Sequence Number = 12 (0xC) GRE: Ack Number = 12 (0xC) PPP: Internet Protocol Control Protocol Frame (0x8021) PPP: Protocol = Internet Protocol Control Protocol IPCP: Configuration Acknowledgement, Ident = 0x06 IPCP: Code = Configuration Acknowledgement IPCP: Identifier = 6 (0x6) IPCP: Length = 16 (0x10) IPCP: Option: Address = 199.101.99.12 IPCP: Option Type = Address IPCP: Option Length = 6 (0x6) IPCP: Source Address = 199.101.99.12 IPCP: Option: Primary DNS Server Address = 192.168.100.1 IPCP: Option Type = Primary DNS Server Address IPCP: Option Length = 6 (0x6) IPCP: Primary DNS Server Address = 192.168.100.1
  9. habe mich eben fürs Forum registriert. Übrigens, bin vor 2 Wochen bei 70-291 mit 450 Punkte durchgefallen (totaler Blackout). Anfangs August gibt es wieder "Exam Insurance" bei Microsoft, das bedeutet, ich wird es zu der Zeit nochmal versuchen. Gruss an alle
×
×
  • Create New...