Jump to content

ReneM

Members
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About ReneM

  • Rank
    Newbie
  1. Grias euch mieinander! Mein SQL-Server macht immer wieder macken! Wie kann man bei einem SBS2003-Server die SQL-ManagementConsole installieren. ich seh da immer links unten neben der uhr das kleine Symbol aber ich kann mich nicht verbinden...... Im eventlog werden immer zu fehler gemeldet das eine dll nicht geladen werden kann. "Die DLL MSSQL$SBSMONITORING für erweiterbare Leistungsindikatoren konnte nicht geladen werden. Das erste DWORD im Datenabschnitt enthält den Windows-Fehlercode" "Die DLL MSSQL$SHAREPOINT für erweiterbare Leistungsindikatoren konnte nicht geladen werden. Das erste DWORD im Datenabschnitt enthält den Windows-Fehlercode." Quelle: Perflib Ereigniskennung:1023 Danke schon mal für euer Bemühen! Gruß Rene
  2. Hi Derzeit kann ich mich über den IE7 nicht beklagen. jedoch finde ich auf meinem System kein "$secure" Funktioniert eine Re-Installation? Cu Rene
  3. ReneM

    Jobs in Kanada?

    Gias euch! Ich wäre ebenfalls daran Interessiert. cu Rene
  4. Hi! komisch bei mit hat es immer funktioniert. ich kann zuerst nicht mehr sagen als du es einmal mit dem Automatischen Update oder mit dem Update Icon in Start-Programmme oder mit dem 64Bit IE probierts. Mal sehen ob da auch diese Fehlermeldung kommt. G Rene
  5. Ipconfig -all hatte nichts Ungewöhnliches angezeigt. DNS hat auf sich selber gezeigt. ip und netzmaske haben gepasst. Der DHCP Server war authorisiert und die richtigen Optionen waren gesetzt. Ich vermute das es mit der Umstellung von Class C Netzt auf ein Class A netzt und dann wieder zurück zu tun hatte. Nicht alles was in LernZenarien vorgeschlagen wird soll man durchführen. Wenn dann auf die Eigenen Einstellungen abgestimmt........ Naja eine Erfahrung mehr. und aus Fehlern lernt man. cu Rene
  6. Jetzt läuft alles Perfekt. Leider hab ich für solche Sachen keine Zeit. Muss für Exchange lernen und da sollte ein Funktionstüchtiger Server da sein. Die Kommision hat eine Frist gesetzt sonst gibts kein Diplom: Ak. SysIng. Das ist ein Mix zwischen MCSE , UNIX-Admin (Solaris, Linux) und CISCO, gepart mit einer guten Portion Projektmanagement, Rechtsgrundlagen, Netzwerktechnik,Rechnungswesen und kleineren Themen wie Mod. Betriebsysteme, Rechnerstruktur, Komunikation. Das ganze komprimiert auf ein Jahr Ausbildung. ;) :thumb1: Wenn alle Prüfungen gemacht sind.Und das Diplom in der Tasche, dann kann ich mich mit solchen Problemen sich länger und näher auseinandersetzen. Nochmals Danke. Super Forum. cu René
  7. Hallo alle miteinander! Danke um euer Bemühen!!!!! Vielen Dank! Ich hab jetzt kurzen Prozess gemacht! SBS neuinstalliert. Das ist zwar nicht meine Art, aber es hat mir gereicht. !Learning by doing! Alles läuft jetzt wie es soll. cu Rene
  8. Hi kling nach auslastung (belastung) des Servers, wenn der Client Drucken will. Probier mal die Netztwerklast oder Serverlast zu checken. Den Druck-Spooler neu zu starten. cu René
  9. Wow ich glaub da hat es was. Was netdiag und dcdiag ergeben hat steht im Anhang: es wäre zu lang es hier hineinzuschreiben. dcdiag.txt netdiag.txt
  10. Hast du schon das mit der DHCP-Einstellung probiert und diese Statisch gemacht. Wo der DHCP-Server-Dienst läuft ist egal. Hauptsache du bekommst die Einstellungen von diesem. Wann kannst du die PC´s pingen? wenn du dhcp-E hast oder statische? Funktioniert mein 1.er Vorschlag?
  11. Wie war!:) Aber danke für deinen Tip. Werd ich gleich Probieren. Bis bald
  12. Oh lefg hat recht! Komische sache mit dem SBS Wenn er root-Server ist lässt er auch keinen zweiten DC zu. Jedenfalls mein SBS lässt es nicht. cu René
  13. Hallo Probier mal genau die gleichen Parameter statisch einzugeben was der DHCP-Servre hergibt. Wenn es funktioniert, reserviere auf dem DHCP-Server die IP-Adresse für den SBS Das wäre meine variante Gruß René
  14. Hi R.Ralle Es hatt noch nicht geklappt. Mit einem anderen Rechner ebenfalls nicht. Dort kommt die gleiche Fehlermeldung.
  15. Hi Probier mal den Server nochmal für Exchange vrobereiten. forestPrep cmd: x:\setup.exe /forestprep x steht für das Laufwerk wo die exchange cd drin ist. ..... Schema wird aktualisiert. Da kannst du dann die exchange berechtigungen verteilen.... danach .....x:\setup.exe /domainPrep Da werden die Gruppen und Verechtigungen für Exchange angelegt. Bevor du den Server änderst solltest du eine gründliche Doku über dein Active Directory anlegen. DAs du änderungen und Asuwirkungen nachvollziehen kannst. zwecks Fehlerbehebung Sicherung der bestehenden Installation. ---- RollBack nach Fehlschlag!!!!!!!!11 cu René
×
×
  • Create New...