Jump to content

strikernet

Junior Member
  • Content Count

    74
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About strikernet

  • Rank
    Junior Member
  • Birthday 12/14/1976
  1. hallo, wie war die 70-649 ? bereite mich da selber grad drauf vor mit dem ms-press buch. gruss andreas
  2. hallo, wo genau hast du denn die lösung her ?
  3. In dem Bericht steht das sie ein Tool names 'incognito' benutzt haben. Hast du zufällig eine Seite zur Hand wo man das nachlesen kann ? Gruß Andreas – Ich habe folgende Power Point Präsentation gefunden. Da wird auch von dem Tool 'incognito' gesprochen.
  4. Hallo, bei einer Sicherheitsüberprüfung wurde festgestellt, das die Access Tokens erst nach einem Reboot gelöscht werden. Die Empfehlung dieser Firma war nun das diese Access Tokens nach dem Abmelden des Benutzers gelöscht werden. Ich suche habe Google und auch Technet/MSDN befragt, habe aber nichts brauchbares finden können. Kennt sich vielleicht jemand damit aus und kann mir bei diesem Problem ? Vielen Dank Gruß Andreas
  5. Hallo, da ich naher Zukunft im Rahmen einer Weiterbildung ein Seminar für den Exchange 2003 besuche wollte ich auch das eine oder andere Buch für dieses Thema zum Selbststudium haben. Da ich bis jetzt mit den Büchern von MS Press ganz gut gefahren bin habe ich mir folgende 2 Bücher ausgesucht: Einführen und Verwalten von Microsoft Exchange Server 2003: Original Microsoft Training für Examen 70-284 (Gebundene Ausgabe) Microsoft Exchange Server 2003. Das Handbuch (Taschenbuch) Die Handbücher von MS Press fand ich für den SQl 2000, SQL 2005 und ISA 2004 ganz gut aber die Leseprobe bei Amazon für Exchange 2003 konnte mich nicht wirklich überzeugen. Ich hätte gerne ein Buch in dem auch eine Testumgebung aufgebaut wird. Hat jemand das Handbuch und kann mir etwass dazu sagen ? Wäre nett :) Gruß Andreas
  6. hallo, die 30 minuten bekommst du wenn du die prüfung in einer sprache machst die nicht deine muttersprache ist.
  7. hallo, hast wohl keine rechtschutzversicherung wie ? ;) die sind gar nicht mal so teuer.
  8. ich hatte mit google nach bereichsprotokollheader +"wsus 3" gesucht. da kamen dann genau 3 ergebnisse. der eine hatte nichts damit zu tun. der andere war auch nicht grad besser und der letzte war dann halt die lösung. bei mir hat das auch funktioniert :)
  9. ich hab folgenden fehler: Fehlermeldung im Eventlog: Ereignistyp: Fehler Ereignisquelle: Windows Server Update Services Ereigniskategorie: Synchronization Ereigniskennung: 364 Datum: 26.04.2007 Zeit: 14:54:53 Benutzer: Nicht zutreffend Computer: XXXXXXXX Beschreibung: Inhaltdateisynchronisierung ist fehlgeschlagen. Ursache: Der Server unterstützt das erforderliche HTTP-Protokoll nicht. Der Server muss den Bereichsprotokollheader unterstützen, damit BITS ausgeführt werden kann. Quelldatei: /msdownload/update/v3-19990518/cabpool/windowsxp-kb825119-x86-deu_00e75fb9e*0f23960a7c93a9a4bf1003.exe Zieldatei: D:\WSUS\WsusContent\C9\AEDBBC2C68B94A05401E128564B90077536A9EC9.exe. Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter Events And Errors Message Center: Basic Search. dafür habe ich nun folgende lösung gefunden: 1.) WsusDebugTool herunterladen 2.) WsusDebugTool.exe /Tool:SetForegroundDownload 3.) Dienste neu starten falls jemand den gleichen fehler haben sollte, so konnte ich das bei mir lösen.
  10. hallo, hat das schon mal jemand gemacht ? wenn ja, gab/gibt es da probleme ?
  11. naja ... heute bestellen und die prüfungen machen .... ach nee mir gehts dochnicht so gut ... das fällt wohl weg. da muss man sich das jetzt 2 mal überlegen ob man sich zur prüfung anmeldet. sonst ist das geld bei prometric und die prüfung hat man doch nicht gemacht. schöne aussichten. hatte bissher mit meinen 7 prüfungen auch keine probleme bei vue. gibts da auch nen link zur pearsonvue.com seite ? da kann ich nämlich nichts finden. einer co.uk seite glaub ich nicht so richtig :D
  12. naja .... hab den fehler gefunden. ich hätte bei sql1\sql1 angeben sollen statt sql1/sql1 :D
  13. hallo, bei der sql installation hab ich das feld sql failover cluster markiert. alles andere hat das setup selber gemacht. mehr ist auch nicht passiert ausser das ich mir mit sql server management studio eine leere datenbank erzeugt habe. in der ereignisanzeige sind auch keine fehler vorhanden.
  14. vom sql ist kein sp drauf und fw ist überall aus. das ganze läuft auch unter vmware, aber ich denke das das wohl keinen unterschied macht. ich probier das mal mit sp1 oder sp2 falls das schon da sein sollte.
×
×
  • Create New...