Jump to content

MiLLHouSe

Members
  • Posts

    1,112
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by MiLLHouSe

  1. Das mit den Dymos haben wir mal versucht... Die Schilder haben zumindest im Serverraum nicht lange gehalten und sind allesamt abgefallen. Seitdem suchen wir noch nach einer passenden Lösung dafür... Wir haben mal sowas http://www.labelident.com/Etiketten-fuer-Laserdrucker/Selbstlaminierende-Kabelmarkierer-auf-Bogen::621.html gekauft, aber die Dinger sind seit dem Kauf bei meinem Chef und ich hab sie noch nie gesehen.
  2. Hallo, zum wiederholten Male fällt mir auf, dass meine Clients es nicht interessiert, dass sie die Updates vom WSUS holen sollen. Gerade habe ich meinen Rechner und mein Surface Tablet überprüft und stelle fest, dass das aktuelle KB3200970 an beiden direkt aus dem Internet geladen wird. Am WSUS habe ich das noch gar nicht aktiviert. Das ist mir auch schon in der Vergangenheit aufgefallen, dass es immer wieder mal vorkommt, dass sich die Clients selbstständig für sich die Updates holen. Da ich eine geringe Bandbreite habe, tun mir die 2x 1 GB, die da jetzt runtergeladen werden, weh und blockieren damit andere Dinge, die über das Internet gemacht werden müssen. Im Netz habe ich was gefunden (https://www.datev-community.de/thread/3837), dass das angeblich ein Fehler von MS ist (wie so vieles in letzter Zeit in Verbindung mit den Updates). Kann das jemand bestätigen und/oder gibt es einen Lösungsansatz, wie ich das verhindern kann? In den erweiterten Optionen habe ich schon "Updates von mehr als einem Ort" deaktiviert... Muss ich evtl. den Punkt "Featureupdates zurückstellen" auch aktivieren, damit er nicht im Internet nachschaut? Bitte um dringende Hilfe, da ich keine Lust habe, dass mir die nächsten Tage wieder alles blockiert wird, weil meine ca. 35 Win10-Clients versuchen, parallel Updates zu laden. Danke Alex
  3. Genial, das funktioniert perfekt!!! Vielen lieben Dank für den Link...
  4. Nein, ich meinte, dass die VM die gleiche IP-Adresse verwendet wie der Host und dieser dann die Paketverteilung übernimmt.
  5. OK, danke für diese Info... Ich habe jetzt anderweitig ein bisschen mit HyperV "gespielt" und mir ein Win7 testweise installiert, um mal überhaupt ein wenig Erfahrungen mit HyperV zu sammeln. Habe einen virtuellen Switch erstellt, der als Verbindungstyp "externes Netzwerk" hat, und das gemeinsame Verwenden ist aktiviert (Standard). Jetzt vergibt aber mein DHCP für diese virtuelle Maschine eine eigene IP-Adresse. Kann man das nicht irgendwie verhindern, so dass die VM über das Netzwerk vom Host läuft? Ich glaub, bei VirtualBox kann man das so einstellen. Der XPMode unter Win7 hat ja auch so funktioniert, von daher wäre das schon schön, wenn das ginge. Ich finde nur keine Möglichkeit dafür.
  6. OK, vielen Dank, dann mache ich mich am Montag da mal dran!
  7. Echt nicht? Dachte, ich hätte das irgendwo noch so gelesen... Wie funktioniert das mit den ICs aus einer alten Hyper-V Version? Wo liegen die denn physikalisch dann?
  8. Hallo, ich habe mir heute mal den HyperV installiert, weil ich noch ein altes Programm brauche, das unter XP läuft. Jetzt habe ich XP auch installiert, aber ich schaffe es nicht, die Integrationsdienste auf das XP zu bekommen und die Gasterweiterungen zu aktivieren. Unter "Aktion" werden mir die Integrationsdienste gar nicht angeboten, wie es überall zu sehen ist. Aktiviert in den Einstellungen des virt. PCs ist es aber, da habe ich den Haken gesetzt. Somit habe ich keine Netzwerkverbindung und auch die Maus bleibt im Fenster gefangen. Kann mir bitte jemand weiterhelfen und mir einen Tipp geben, was ich evtl. falsch mache? Danke und Gruß Alex
  9. Hallo, habe zwischenzeitlich den User komplett neu im AD angelegt. Nachdem ich das Profil am Rechner umbenannt habe, konnte sich der User nur noch mit einem temporären Profil am Windows anmelden. Also habe ich den User gelöscht, neu angelegt und auch das Profil dann sauber neu eingerichtet (hier ging dann auch die Anmeldung wieder). Jetzt hoffe ich mal, dass das Problem damit tatsächlich behoben ist, bislang habe ich aber noch keine anderweitige Rückmeldung erhalten. Gruß Alex
  10. Moin, ich habe dem Kollegen gestern schon gesagt, dass ich mal ein neues Profil anlegen werde, um zu testen, was dann passiert. Nur hat leider gestern noch die Zeit dafür gefehlt. Vielleicht ist wirklich nur irgendwas am Profil korrupt und geht dann wieder... ich werde berichten. Gruß Alex
  11. Hi, sorry, dass ich mich erst jetzt melde... Keine Einträge sichtbar, zumindest nichts im Bereich, wenn es passiert. Habe dem Kollegen aber nochmal gesagt, dass er möglichst exakt die Zeit aufschreiben soll, wann es passiert, damit ich es sicherheitshalber nochmal prüfen kann, da er das immer nur so ungefähr aufgeschrieben hatte. Updates sind alle drauf und als AV ist Panda Endpoint Protection drauf. Habe zuletzt 5 oder 6 baugleiche Rechner aufgesetzt, bei allen gab und gibt es diese Probleme nicht, nur bei diesem einen User.
  12. Hallo, ich habe hier einen Rechner mit Windows 10 (neues Gerät und entsprechend neu installiert). Bei diesem Rechner habe ich das Problem, dass der Benutzer in unregelmäßigen Abständen immer wieder automatisch gesperrt wird. Der Bildschirm wird plötzlich schwarz und man muss eine Taste drücken, damit dann der Startbildschirm von Windows 10 erscheint. Dann kann ich mich normal anmelden und weiterarbeiten. Ist quasi so als hätte ich den Rechner selbst gesperrt. Das passiert auch dann, wenn man gerade am Rechner arbeitet, also nicht etwas nur in der Zeit, in der der Rechner inaktiv wäre (dann könnte ich es ja verstehen). Die Energieeinstellungen habe ich sicherheitshalber nochmal überprüft und neu aktiviert, aber das hat nichts gebracht. Hatte zufällig jemand schon mal dieses Problem? Stehe da echt ein wenig auf dem Schlauch und habe keine Idee mehr, was das sein könnte. Zumal ich schon mehrere baugleiche Rechner mit Windows 10 installiert habe und keiner dieses Verhalten zeigt. Danke Alex
  13. Danke schön, dann werde ich mir das trotzdem mal anschauen... Ja, dieses "Feature" sollte wirklich mal langsam eingeführt werden.
  14. Hallo Jan, danke schön für den Tipp. Das wäre in der Tat eine Möglichkeit.. Nachdem ich gerade noch im Beitrag von Nobbyaushb gelesen habe, dass das mit den Shared Mailboxen auch nicht geht bleibt mir vermutlich nur das als Option... Oder einfach alles über die verkauf@ abzuschicken und die sales@ halt in dei Signatur zu schreiben. Muss ich mal mit meinem Chef besprechen. Gruß Alex
  15. Hmm, das ist bescheiden... Habe gerade nachgeschaut, was denn überhaupt shared Mailboxen sind (habe mich damit noch gar nicht beschäftigt), denke aber, dass das für uns keine Option ist. Hatte gehofft, dass da mit der Powershell evtl. noch was zu machen ist, dass quasi im Standardverfahren nur die Hauptadresse berechtigt wird und man das dann manuell darüber aktivieren kann... Aber ich würde es gerne mal ausprobieren.... Wie muss ich das unter Exchange 2010 anlegen? Wenn ich ein neues Postfach anlegen, kann ich ja "Benutzer-, Raum-, Geräte- oder Verknüpftes Postfach" auswählen. Bei Benutzerpostfach (Neuer Benutzer) brauche ich aber doch wieder Anmeldename und Passwort und damit wird doch auch der User im AD angelegt oder?
  16. Hallo und guten Morgen, ich würde gerne wissen ob es eine Möglichkeit gibt, einem User die Berechtigung zu geben, über alle E-Mail-Adressen eines öffentlichen Ordners als "Senden als" zu verschicken. Ich habe einen Ordner, der heißt "Verkauf" und da ist z.B. die Adresse verkauf@... und sales@... hinterlegt. Die verkauf@ ist die Hauptadresse und die berechtigten User können darüber auch versenden. Jetzt habe ich aber offenbar das Problem, dass das mit der sales@ nicht klappt, da kommt zumindest die übliche Fehlermeldung Kann mir evtl. jemand helfen? Möchte keinen zweiten öffentlichen Ordner dafür anlegen müssen... Danke und Gruß Alex
  17. Danke. Alles was ich gestern dazu gefunden habe, hat mir nicht geholfen. Der Artikel von Günter Born war jedoch goldrichtig. Jetzt geht es wieder. Bei den anderen Rechnern mit 8.1 habe ich das auch so gemacht und bei denen mit Win7 reichte offenbar ein Neustart, denn heute werden auch dort wieder die restlichen Updates angezeigt und ich kann sie auswählen.
  18. Ob es alle sind, kann ich noch nicht sicher sagen, aber zumindest einen Teil auf alle Fälle... Und ich will es so haben, dass man manuell suchen kann (mache nur ich). Ich habe z.B. an meinem Rechner eingestellt, dass er mir die Updates anzeigen soll und nicht automatisch installieren... Außerdem gibt es immer wieder mal Updates, die mein WSUS nicht anbietet, die Online-Suche aber schon. Und bei uns macht Updates kein Mensch außer mir manuell, weil jeder weiß, dass die automatisch kommen. Nur ich gehe ab und an mal durch und suche manuell, wenn ich mal an einem der Rechner bin.
  19. Hallo, habe das Problem, dass meine Clients im Netzwerk die verfügbaren Updates nicht mehr anzeigt. Dabei ist es auch egal, ob ich die Updates über den WSUS suche oder online und es ist auch Betriebssystemunabhängig. Kann dadurch zum einen nicht sehen, was angeboten wird und zum anderen auch gar nicht auswählen, was überhaupt installiert werden soll... Hatte das schonmal jemand? Danke Alex
  20. Sofern ich da ne Rückmeldung bekomme... Aber ansonsten hake ich selbst nochmal nach und frage, was jetzt draus geworden ist.
  21. Blöde Frage, wie mache ich das, wenn ich nicht der Käufer bin? Kann die Bestellung dazu ja nicht auswählen und anders lässt mich das System soweit ich das jetzt sehe nicht weiter... OK, gefunden. Habe es gemeldet, es wird weitergegeben... bin gespannt.
  22. Ja, das ganze stinkt zum Himmel. Ich hoffe nur, dass mein Chef dem Verkäufer das Ding um die Ohren haut und bei der nächsten Bestellung auf mich hört ;) .
  23. Hallo, gestern habe ich meinem Chef gesagt, dass wir ein zusätzliches Office 2013 Professional brauchen. Ich habe ihm einen Link zu Amazon geschickt, wo er das mit PKC kaufen kann. Heute bekomme ich eine weitergeleitete Mail, die ihm der Verkäufer geschickt hat (er hat also schonmal nicht den Kauf direkt bei Amazon gemacht). In der Mail ist ein PDF angehängt, in dem beschrieben wird, wie ich Office 2013 Professional Plus installieren und aktivieren soll. Desweiteren kann ich jederzeit den Produktkey auf der Seite www.pidservice.com überprüfen lassen (steht auch im PDF). Zum Schluss geht es um die Aktivierung und da ist explizit angegeben, dass man die telefonische Aktivierung durchführen soll. Mich hat es schon extrem verwundert, dass der Verkäufer direkt den Key per Mail verschickt und eine PKC offenbar nicht kommen wird, dann auch noch ein Key offenbar für Office Pro. Plus, das soweit ich das in Erinnerung habe, nur für Volumenlizenzkunden ist und gar nicht frei verkäuflich ist. Zudem ist m.W.n. ein Versand eines Produktkeys per Mail illegal und ich habe gegenüber MS nie einen Lizenznachweis, auch wenn ich vielleicht die Rechnung o.ä. vorlegen kann. Meinem Chef habe ich das alles sofort zurückgeschrieben, aber ich befürchte, das wird nichts bringen. Was soll/kann ich jetzt tun? Direkt beim MS PID-Service anrufen und dort nachfragen? Danke euch schon vorab ganz herzlich! Gruß Alex
  24. Moin, das OS ist eigentlich egal, ich würde es generell gerne wissen... Falls du den Haken bei "Dialog zur Bestätigung des Löschvorgangs anzeigen" meinst, dann ist das leider nicht das, was ich wollte. Der Haken verhindert lediglich die Abfrage beim Löschen einer Datei, ob sie in den Papierkorb verschoben werden soll oder nicht. Haken drin heißt, Abfrage kommt, Haken draußen heißt, es wird direkt in den Papierkorb verschoben (wie bei Win8 standardmäßig so eingestellt). Ich hab gestern auch schonmal was mit ner Batch-Datei probiert, aber das klappte leider nicht (zudem müsste die wohl als Admin ausgeführt werden, was wieder eine Abfrage nach sich ziehen würde, sofern ich die Benutzerkontensteuerung nicht ganz aus habe).
  25. Hallo, gibt es irgendwie eine Möglichkeit, den Papierkorb ohne Nachfrage zu leeren? Ich möchte es so haben, dass ich z.B. auf "Papierkorb leeren" klicke, dann aber direkt gelöscht wird ohne dass ich noch mit "Ja" bestätigen muss. Google hat mir bislang nichts brauchbares ausgespuckt, weshalb ich mich jetzt mal an die Experten wende ;) . Danke schonmal. Grüße Alex
×
×
  • Create New...