Jump to content

Bombjack

Members
  • Posts

    48
  • Joined

  • Last visited

Profile Fields

  • Member Title
    Newbie

Bombjack's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

10

Reputation

  1. hab leider erst morgen wieder zeit mich darum zu kümmern das einzige was neu ist ist das bei einem meiner clients ne onboard nw karte von sis (sis 900) jetzt drauf ist vll. macht die ja die probleme ist das allseits beliebte elitegroup k7s5a board. hab jetzt erstmal die onboard nw karte abgeschalten und mal schaun ob die realtek das problem ändert (obwohls ja client seite ist). werd die mal morgen belasten. der server steht schon seit 2 jahren so problemlos und speicher sind 768mb drinn und da hab ich auch nichts geändert. naja werd morgen mal berichten greetz bombjack
  2. hallo habe folgendes problem und zwar wenn ich nw traffic produziere zb. ich kopiere was vom client zum server, bootet mein server auf einmal neu ohne eine fehlermeldung oder eventlog zu erstellen. ich habe auch den reboot bei ausnahmefehler abgeschalten aber alles ohne erfolg. hatt schonmal wer so ein problem gehabt? ich dachte schon an das netzteil aber währe auch komisch wenn das netzteil bei traffic ausfälle hatt aber trotzdem ohne probleme 5 platten drinn laufen. bin echt schon langsam am verzweifeln wer kann mir helfen. greetz bombjack
  3. repair könnte auch noch helfen hast recht repair kopiert dir alle system wichtigen komponenten wieder neu auf dein system. scheint wohl so asl ob du um ein repair oder eine neuinstallation nicht rum kommst. (achso beim repair bleiben deine daten, programme und einstellungen erhalten also vll vorm neuinstallieren repair probieren.) viel spass greetz bombjack
  4. kannst auch den laufwerksnamen virtuelle namen vergeben so das dein laufwerk in wirklichkeit l: heisst aber als c: angegeben wird. aber wofür brauchst nen anderen lw buckstaben? ist doch eine rein kosmetische operation oder? hab auf meinem server auch als root laufwerk e: weil da ein anderer controller vorhängt na und. vorteil ist falls dich wer hackt kann er schon nach c:\windows suchen :D greetz bombjack
  5. ist mir jetzt auch aufgefallen wo du es schreibst ;) nt ist sooo alt daran kann ich mich kaum noch erinnern hehe greetz bombjack
  6. hast du das ganze auch auf deinen lokalen sicherheitsrichtlinien freigegeben? und zwar unter lokalen sicherheitsrichtlinien/lokale richtlinien/zuweisen von benutzerrechten/ändern der systemzeit und da die berechtigten user eingeben. hoffe das hilft was sonnst wüsst ich auch nimmer weiter da das script stimmt. greet bombjack
  7. also die host datei findest du am leichtesten wenn du auf start/suchen gehst und dann nach der "host" datei suchst. zur systemwiederherstellung falls dich die host datei nicht weiter gebracht hast gehst du auf start/programme/zubehörn/systemprogramme/systemwiederherstellung und stellst dein system zu einem früheren zeitpunkt her also nimmst einen zeitpunkt der vor deinem adaware löschtag ist. greetz bombjack
  8. hört sich danach an als ob die clients und der server mit der uhrzeit zu weit auseinander hängen. mach mal eins gleiche mal den server mit nem publik time server ab das machst unter der konsole mit: net time /setsntp:ptbtime2.ptb.de wenn du das gemacht hast gleiche deine clients mit deinem server(dein eigener timeserver) ab. das machst du auch in der konsole mit dem befehl: net time \\192.168.0.1 /set /yes wobei die 192.168.0.1 die ip von deinem server ist sprich falls es eine andere ip ist musst du diese natürlich ändern. hoffe das ich noch alles richtig im kopf habe mache sowas auch nur sehr selten. greetz bombjack
  9. was für ein betriebs system hast du ? falls xp probiers mit der systemwiederherstellung ( falls daten verloren gegangen sind) ausserdem kannst du mal nach der "host" datei auf deinem rechner suchen und schaun ob da einträge auf die ip sind die du nicht ansprechen kannst. falls das der fall ist diese löschen da diese einträge die ips falsch routen. schreib mal was du mit ad aware alles gelöscht hast. falls das alles nix hilft ne reparatur ausführen oder neu installierenund beim nächsten mal die dateien die du nicht kennst nicht löschen oder vorher sichern. greetz bombjack
  10. hi also probierst du von dem server aus auf die 127.0.0.1 zuzugreifen oder von einem anderem rechner? falls du es von einem anderen rechner probierst dann musst du die nw adresse eingeben beim iis über die der server im netzwerk zu erreichen ist also normalerweise für homelan server die 192.168.0.1 da die 127er adresse der localhost ist und du nur deinen lokalen rechner wo du gerade drauf bist anpingen kannst. sonnst erzähl mal wie du das ganze erstellt hast ps. um auf den ftp vom iis von aussen zu kommen musst du in den benutzerrechten nen ftp user erstellen und in den gruppenrichtlinien auch freigeben. nutze besser einen externen ftp server wie zb. bulletproof oä. greetz bombjack
  11. wer lesen kann ist klar im vorteil. hab das wörtchen sysrep übersehen. hehe greetz bombjack
  12. kann mir bitte auch einer das hotfix schicken? mail: info@jits-berlin.com ausserdem ich dachte das problem muss bei 2k und bei xp gelöst werden oder hab ich da was falsch gelesen? wenn ja gibts auch n hotfix für 2k? greetz bombjack
  13. hey überigends hab diesen tread wieder gefunden von mir . das mit den win2k server bootdisketten von winhelpline ist ein schuss in den ofen............ bitte nicht mit diesen installieren und zwar sind das echt disketten von einer eval version und macht aus eurer vollversion ne evaluation. ist wohl so das die bootdisks doch infos mitgeben an die installation ob eval oder nicht. greetz bombjack
  14. gibt es ne möglichkeit über die registry die internet verbindung vorm login zu starten nur weis ich nimmer den schlüssel such mal bei google findest sicher was zu greetz bombjack
  15. haha netter fehler du musst in deine dienste gehen und den remoteregistry dienst wieder starten dann ist dein problem geregelt. greetz bombjack
×
×
  • Create New...