Jump to content

Herr_H

Newbie
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Herr_H

  • Rank
    Newbie
  1. Moin, wer kann mir mal einen Tip geben. Gibt es eine Regel, nach der LTO Datenbänder ausgetauscht werden sollen? Wir sichern mit 6 Tagesbändern Montag bis Samstag und mit 4 Wochenbändern jeweils am Sonntag. Diesen Ablauf ziehen wir jetzt seit 2 Jahren durch. Die Bänder sollen 1.000.000 Zyklen durchhalten?! Bloss, wieviel Zyklen werden pro Sicherung benötigt? Gruss Uli
  2. Hallo Board, ich beschäftige mich jetzt ( aus Weiterbildungsinteresse) mit den Cisco Routern in der Firma. Ich habe mit auch schon einschlägige Fachliteratur besorgt und auch einen ausrangierten Cisco Catalyst 3500 XL . Jetzt möchte ich auch gerne per Konsolenkabel auf den Router schauen, scheitere aber an dieser Aufgabe. -der Router ist angeschaltet -das baue Kabel steckt im Konsolenport - das andere Ende des blauen Kabels stecht im PC im COM1 - ich habe mir aus dem Internet den Telnet Client EWAN geladen. Ich habe keine Ahnung wie der Router heisst oder welch IP_Adresse er hat. Und nun mein Frage : " Wie komme ich auf den Router rauf ?" Gruss Uli
  3. Hi @greg, wie hast Du Dich vorbereitet ? Gruss Uli
  4. hi @guentherH, danke für den prompten Tip, aber ich habe mich anscheinend nicht korrekt ausgedrückt. Also: -Exchange 2000 Server -outlook 97 Client's wenn ein User eine Mail schreiben will und gibt im Feld "AN" einen Namen ein z. B. Johann (weil es einen Peter Johann in der Firma gibt) und klickt auf das "Namen überprüfen" Icon, dann werden auch andere Johann's in der Auswahl angezeigt : Johann Petersen und Peter Johann. Sprich das Outlook/Exchange sucht in diesem Falle immer nach Vor- und Nachnamen. Der Vorname soll aber völlig ignoriert werden. Fragend Gruss Uli
  5. Hallo board, wir haben hier einen Exchange 2000 Server die User nutzen Outlook 97. Im Unternehmen arbeitet z.B - Herr Johann Lorenz - Frau Petra Johann und Lorenz Peters Wenn ein User nun im globalen Adressbuch z.B nach dem Nachnamen Lorenz sucht werden der Vorname und auch der Nachname in die Suche einbegriffen, bei dem Nachnamen Johann ist natürlich das selbe. Wie/ wo kann ich dem Exchange 2000 erzählen, dass es nur den Nachnamen berücksichtigt. Fragend Gruss Uli
  6. hallo@worker natürlich habe ich zuerst die 70-224 gemacht, allerdings hab ich nach einem Fehlschuss, die ganze Vorbereitung auf Englisch gemacht. Da gibt es auf jeden Fall bessere Materialien zum Üben. Die 70-225 hab ich gleich in Englisch vorbereitet ( Da kann man sich dran gewöhnen) Gruss Uli
  7. Hallo board, ich hab gerade eben die 70-225 gemacht und nach 2,5 Stunden, 60 Fragen und 721 Punkten ( bei 700 benötigten) bestanden. *freu* Inhalt der Prüfung: 6 völlig unrealistische Szenarien z.B Ich armer Wicht soll Exchange 2000 in einen Weltkonzern mit zig Standorten und zehntausenden von Postfächern organisieren. Wenn man aber in -Routing -Backup und öffentlichen Ordnern fit ist, dann ist die Prüfung zu schaffen. Damit habe das Ziel erreicht, das ich mir gesetzt habe --->MCSE Windows 2000mit Messaging. Womit ich mich jetzt weiter beschäftigen werde. muss ich mir noch überlegen. Ich schwanke noch zwischen Security, dem Update auf 2003 und dem Cisco CCNA. Gruss Uli
  8. Hallo Board, bei uns in der Firma wurde ein Exchange 5.5 Server auf Exchange 2000 umgestellt. Nach der Umstellung bekommt der User, wenn er im Kalender arbeitet eine Fehlermeldung: " Die auf dem Server veröffentlichten freien und gebuchten Zeiten können nicht aktualisiert werden. Der Ordner steht nicht zur Verfügung......". Ich weiss auch schon woher diese Fehlermeldung kommt: Es während der Umstellung vergessen eine Datei vom alten Server zu kopieren. Nun ist der alte Server aber schon im Container gelandet und unwiederbringlich weg. Und nun meine Frage: Was muss ich am neuen ExchangeServer tun, um diese Fehlermeldung zu beheben? fragt Uli
  9. Hi Board, 1. habe gerade die 70-224 bestanden. *selber auf die Schulter klopf* 820 Punkte erreicht bei 700 nötigen. Ich habe die Prüfung in Englisch gemacht, da ich bei meinem ersten Versuch in Deutsch komplett auf die Nase gefallen bin. In den USA gibt es einfach mehr und bessere Exchange Bücher. 2.Ich bin schon MCSE2000 und MCSA2000, durch die 70-224 sollte ich nun MCSA2000 Messaging sein. Bekomme ich dafür ein weiteres Welcome Kit ? Gruss Uli
  10. hi @rainer0502 ich hatte 4 Fälle mit 40 Fragen. Benötigt wurden 556 Punkte und ich hatte 884 Punkte. Ich weiss aber nicht wieviel Punkte es zu erreichen gab. gruss Uli
  11. Hi Board, ich wollte mich ja eigentlich auf die Exchange Prüfungen vorbereiten, aber die 70-221 passte besser in mein Lernschema. Vorbereitet hab ich mich mit dem dicken MS Wälzer und dem Michael Völkl Buch. Das MS-Buch ist zum lernen gut aber das Michael Völkl Buch ist viiel besser, da es vor Fehlern und Ungereimtheiten nur so strotzt und man die Antworten komplett überprüfen muss. In der Prüfung gabs die 4 Fälle aus dem Buch aber ich hab bewusst nicht die Antworten aus dem Völkl genutzt, da einige Antworten eindeutig falsch sind. gruss Uli pass:210,215,216,217,218,219,221 to do :224,225 MCP,MCSA
  12. Hi Board, ich habe heute die 70-219 mit 800 Punkten bestanden. Der Bug mit Dallas und Darmstadt hatte ich auch. Ich hatte bei dem ADATUM Szenario sogar 2 Fragen, die nicht im Völk waren. Gruss Uli DONE:210,215,216,217,218,219 status:MCP,MCSA TO DO: noch ne ganze Menge
  13. Hi, Deinen Vorbereitungsmethoden kann ich nur zustimmen. Wenn Mann (das scheint hier eine reine Männerdomäne zu sein) nicht das Glück hat, während der Arbeit sein Praxiswissen anzueignen, ist eine ordentliche Testumgebung unerlässlich. Zum Them Braindumps: Ich verstehe nicht warum die Braindumps hier im Board so verteufelt werden. Alle Dumps, die ich im Netz gefunden habe waren so grottenschlecht , dass ich die Teile gleich wieder in den Reisswolf gegeben habe. Mit den erlaubten Hilfsmitteln "dickes" Microsoft Buch, den vmi-Büchern und den Addison Schmökern kommt man normalerweise gut über die Runde. Achso ja übrigens --> Glückwunsch. Gruss Uli
  14. Hi board, da ich eitler Mensch bin, habe ich noch mal einen kleinen Schlenker gemacht und heute morgen die 70-218 gemacht ( Damit ich was zum "An die Wand hängen" habe!) Bestanden habe ich mit 776 Punken mit 50 Fragen. Fertig war ich nach 1,5 Stunden. Einige Fragen waren extrem lang und verwirrend aufgemacht (negierte doppelte Verneinung bei Gruppenrechten). Ich glaube, dass ich einige Fragen schon bei der 70-215 gesehen habe. Ansonste waren alle Themengebiete vertreten. Gruss Uli Fertig:210,215,216,217,218 Status: MCP,MCSA Ziel: ..
×
×
  • Create New...