Zum Inhalt wechseln


Foto

iSCSI Target nicht mehr verbunden nach Serverneustart

Windows Server 2008 R2

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 draxx

draxx

    Newbie

  • 21 Beiträge

 

Geschrieben 30. September 2016 - 09:11

Hallo,

System: Windows 2008 R2
NAS: Fujitsu Celvin 805


iSCSI CHAP Authentifizierung Aktiviert

iSCSI Target ohne CHAP Authentifizierung nach dem Neustart des Servers: iSCSI Target vorhanden.

Mein Problem ist wenn ich CHAP Authentifizierung Aktiviere und dann einen Server Neustart mache ist danach das Laufwerk nicht mehr verbunden und der Haken bei CHAP Authentifizierung nicht mehr gesetzt. Das Target müsste sich Automatisch verbinden, was es auch tut ohne CHAP.

MCITP SA

MCITP Enterprise Support Technican
 


#2 Jim di Griz

Jim di Griz

    Board Veteran

  • 827 Beiträge

 

Geschrieben 30. September 2016 - 16:18

Hallo,

versuche mal alle alten Einstellungen zum scsi target zu löschen, dann reboot und alles mit den neuen Settings einrichten.

Ändern eines bereits eingerichteten iscsi-Ziels mag Windows manchmal nicht.


2152 MCP 2000 Server, 70-410, 70-411, 70-412, 70-413, 70-414, 70-

Lizenzen : vse msdn abo


#3 draxx

draxx

    Newbie

  • 21 Beiträge

 

Geschrieben 26. Juli 2017 - 12:10

Hallo,

 

 

Kunde A: Hardwareserver, DC, Windows 2012 R2, Fujitsu Q805 NAS Firmware Stand 4.1.4 --> iSCSI Target nach dem Reboot i.O. mit CHAP

 

Kunde B: Hardeareserver, Hyper V, Windows 2012 R2, Fujitsu Q805 NAS Firmware Stand 4.1.4 --> iSCSI Target nach dem Reboot nicht ok. Target nicht vorhanden.

 

Ich habe 2 Screenshots gemacht von Kunde A und Kunde B. Beim Target was nicht ok ist, steht bei "Details zum bevorzugten Ziel" Authentifizierung: KEINE.

 

Was kann da falsch sein wenn Kunde A und B genau gleich konfiguriert sind

 

Angehängte Datei  Target_OK.jpg   21,59K   0 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  Target_nicht_OK.jpg   21,63K   0 Mal heruntergeladen

 


MCITP SA

MCITP Enterprise Support Technican
 


#4 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.376 Beiträge

 

Geschrieben 26. Juli 2017 - 13:31

Ohne das Problem zu bewerten, schau Die mal http://www.mcseboard...r-zu-reagieren/


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!


#5 draxx

draxx

    Newbie

  • 21 Beiträge

 

Geschrieben 26. Juli 2017 - 15:44

Hallo zahni,

 

 

Der Link von dir, ist ein anderes Problem wo ich vor 2 Monaten bei einem anderen Kunden hatte. Da hat Abends die ganze Maschine nicht mehr reagiert und musste ein Hardreset machen. Es durch das enfernen des iSCSI Target ging der Server wieder.

 

Mein Problem ist ja das nach einem Reboot des Servers das iSCSI Target sich nicht mehr verbindet und verlangt die Eingabe des CHAP Passworts


MCITP SA

MCITP Enterprise Support Technican
 


#6 draxx

draxx

    Newbie

  • 21 Beiträge

 

Geschrieben 31. Juli 2017 - 16:20

Hallo,

 

 

So habe MS Patches überprüft und sind alle Patches installiert (http://www.mcseboard...r-zu-reagieren/) --> Immer noch das Problem

 

Neue Firmware installiert von der NAS und iSCSI Target gelöscht und Neu erstellt mit CHAP --> immer noch das Problem

 

iSCSI Initiator konfiguriert und Sitzung gelöscht (da stand noch Authentifizierung CHAP nicht vorhanden) --> Neue Sitzung erstellt --> Sitzung nach neu erstellten Target --> CHAP Vorhanden

 

--> Serverneustart --> Problem gelöst --> iSCSI Target nun vorhanden

 

 

Danke

 

 


MCITP SA

MCITP Enterprise Support Technican