Zum Inhalt wechseln


Foto

Dokumentenmanagementsystem gesucht


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Felix1

Felix1

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 19. Juni 2013 - 09:03

Hallo zusammen,
 
für unsere Firma sind wir momentan auf der Suche nach einer Softwarelösung, die Dropbox ähnlich ist und es uns ermöglicht Dateien zentral über mehrere Standorte zu verteilen, da wird mit der bestehenden Lösung die aus mehreren Fileservern nicht mehr unseren Ansprüchen genügt, da wir den Überblick verlieren. 
 
Daten zu dem Unternehmen: ca. 50 Mitarbeiter und 3 Standorte, jedoch sind wir stark am Wachsen.
 
Die Kriterien an die Software sind: 
  • skalierbar (wenn wir noch einen Standort eröffnen)
  • Rechtemanagement (mit Gruppen und LDAP Anbindung)
  • einfache Bedienung 
  • Kostenlos oder günstig mit einfacher Lizenzierung 
  • für Windows 8 verfügbar
  • hostbar im Unternehmen oder in der Cloud
  • hohe Datensicherheit
  • für Unternehmenseinsatz ausgerichtet
  • Dokumentenmanagementsystem, das ermöglicht sowohl die Akten unseres
  • Personal
s als auch die sämtlichen Verträge zu verwalten. 
 
Hierfür wurden bereits zwei Systeme gestestet ( IQDOQ und D-Velop).
Die beiden Software, die wir bisher getestet haben, sind sehr unterschiedlich, aber bis jetzt am ehesten hingekommen sind, beide haben aber auch Schwachstellen.
 
Frage:
Welche Softwarelösungen kennt ihr die sich für unsere Anforderungen eignen würden? Was setzt ihr in eurem Unternehmen ein und wie zufrieden seid ihr mit der Lösung?
 
Vielen Herzlichen Dank im Voraus für Eure Ratschläge!!

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.


#2 magman

magman

    Junior Member

  • 109 Beiträge

 

Geschrieben 19. Juni 2013 - 11:33

Hallo Felix,

 

da es über mehrer Standort und Windows 8 tauglich sein soll würde ich spontan an ein WebPortal denken.

Wir sehen uns gerade den Informer von Tqsoft an.

http://www.informer....nformer-portal/

 

Der informer ist skalierbar, kann ans AD angedockt werden, die Bedienung sieht schlang und modern aus, die Lizenzkosten halten sich auch im Rahmen kleinste Liznez ist die 25 user concurrent,  läuft auf allen WindowsOS, kann man selbst in der Firma hosten, ist nur fürs Firmenumfeld entwickelt und die großte Stärke ist das man neben dem Dokumnetenmanagment alles in Workflows packen und speziel auf seine Bedürfnisse anpassen kann.

 

Gruß

 

Martin



#3 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.294 Beiträge

 

Geschrieben 19. Juni 2013 - 12:44

Der Typ wollte nur Links zu seiner Webseite setzen. Ich habe die Links entfernt.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#4 NeMiX

NeMiX

    Board Veteran

  • 1.356 Beiträge

 

Geschrieben 19. Juni 2013 - 18:53

Warum habt Ihr bei 50 Mitarbeitern mehrere Fileserver?

Evtl. solltet Ihr euch darüber mal gedanken machen und da ansetzen.