Jump to content
Sign in to follow this  
TodoDoc

Vista RC1 unter VMware?

Recommended Posts

Habe gestern mal versucht Vista RC1 32bit unter VMware Server zum laufen zubekommen. Mit zu gewiesenen 500MB Ram blieb bei der Installation noch alles schwarz.

 

Hab Ihr Erfahrungen?

 

 

Gruss

TodoDoc

Share this post


Link to post

evt. hast du ja auch das Problem mit der Auflösung. Wie es viele andere auch haben.

 

Habe aber ein anderes Problem. Wie bekomme ich die Netzwerkarte zum laufen.

Benutze VMWARE Workstation in der neusten Version.

Habe im Rechner 2 Netzwerkkarten.

Würde Vista gerne die 2 Karte zuordnen.

Welche Schritte muss ich durchfürhen damit dies klappt?

Share this post


Link to post
evt. hast du ja auch das Problem mit der Auflösung. Wie es viele andere auch haben.

 

Habe aber ein anderes Problem. Wie bekomme ich die Netzwerkarte zum laufen.

Benutze VMWARE Workstation in der neusten Version.

Habe im Rechner 2 Netzwerkkarten.

Würde Vista gerne die 2 Karte zuordnen.

Welche Schritte muss ich durchfürhen damit dies klappt?

 

Hast zwei Reale Netzwerkkarten? Wenn ja mußt du sie auf gebrückt stellen. Auf NAT bekommst du keine IP zugewiesen die im gleichen Netz ist, sondern VMware simuliert dann ein eigenes Netz. Ich empfehle dir aber die LAN-Verbindungen unter Vista dann umzubenennen, da man sonst sehr schnell den Überblick verliehrt. Poste doch einfach mal den den Inhalt von "IPCONFIG /ALL", ersetze deine MAC-Adressen durch Sterne (****). Dann kann ich dir mehr sagen.

 

 

Gruss

TodoDoc

 

 

PS Vista unter Virtual Server R2 Beta läuft super. OKdie Installation läuft super, den rest sehen wir nachher ;).

Share this post


Link to post
PS Vista unter Virtual Server R2 Beta läuft super. OKdie Installation läuft super, den rest sehen wir nachher ;).

:thumb1:

 

Im Prinzip ist es egal was Du nimmst, nur bei VMWare bin ich jetzt gerade nicht mehr auf dem neuesten Stand - aber wie Du siehst haben wir sicher einen anderen member, der Dir helfen kann...

Share this post


Link to post

Die Netzwerkarte ist in der config auf Bridge gestellt.

 

Hier mal der Auszug:

 

 

 

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: xxxxx.de
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/100 VE Network Connecti
on
       Physikalische Adresse . . . . . . : *****1
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 193.0.3.138
       Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Standardgateway . . . . . . . . . : 193.0.3.253
       DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 193.0.3.101
       DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 193.0.3.252
       Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 22. September 2006 14:10:41

       Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 22. September 2006 15:10:41


Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:

       Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: xxxx.de
       Beschreibung. . . . . . . . . . . : Accton EN1207D-TX PCI-Fast Ethernet-
Adapter
       Physikalische Adresse . . . . . . :*****2
       DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
       Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
       IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 193.0.3.54
       Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
       Standardgateway . . . . . . . . . : 193.0.3.253
       DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 193.0.3.101
       DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 193.0.3.252
       Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 22. September 2006 14:25:04

       Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 22. September 2006 15:25:04

Share this post


Link to post

Installation in VMWare:

 

Beim installieren stimmt die Bildschirmauflösung nicht - sie

muss geändert werden in 640x480.

 

Die "Virtuelle" Maschine anlegen, dann mit einem Editor die

Datei "Windows Vista (experimental).vmx" editieren und

folgende Einträge hinzufügen, bzw. ändern:

 

svga.maxWidth = "640"

svga.maxHeight = "480"

 

Abspeichern und die Maschine starten...installieren

 

Dann in VMWare NACH der Installation auf Stop gehen, und die o.g. Einträge wieder aus der vmx-datei entfernen - Vista hochfahren - feddich.

 

Übrigens lässt sich während der Installation die Virtuelle-HD ohne Probleme ansprechen und formatieren - da brauchts kein PQMagic oder ähnliches, wie öfter mal geschrieben wird, gelle...

 

mfg

 

PS: Gilt für Build 5600 - bei 5728 geht's...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...