Jump to content
Sign in to follow this  
BoeserWest

SQL 2000 Server - Hardware Upgrade

Recommended Posts

Hallo,

 

hab da mal ne Frage zum SQL-Server (Produktivumgebung) und Performance usw.

 

System aktuell:

 

RAID 1: System

RAID 5: Datenbank + Transaktionslog

 

Wie würdet ihr nun das System upgraden - Transaktion-Log soll auf eine extra Plattenkonfiguration ... ?

 

- Entweder ein RAID 0 + halbstündliche Sicherung des Logfiles oder

- ein zusätzliches RAID 1

 

Festplatten: U320-SCSI Festplatten mit 10k Umdrehungen.

 

Danke schonmal für eure tipps.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

wie sieht es mit RAM aus?

 

Ansonsten wäre es nicht schlecht einen extra Laufwerksverbund für das TLog zu benutzen.

so z.B. (wenn Platz vorhanden) : RAID 1 für System, RAID1 für DB, RAID 10 für TLog.

 

Wenn Du Dein vorhandenes RAID 5 mit mehreren Platten erweiterst, wird die lese-Performance aber auch nochmal kräftig steigen, was vielleicht auch noch eine Option wäre.

 

Gruß Kai

Share this post


Link to post

Von was für Größen DB und TLog sowie DB's reden wir denn hier?

 

Allgemein sollte eine Konfiguration RAID 1 => System, RAID 5 DB sowie RAID 5 TLog für die gröbsten Anforderungen ausreichen. Kommt halt auch ein wenig auf die Größe der DB's und TLogs sowie der weiteren Ausstattung des Servers an.

Share this post


Link to post

Ok, mal kurz Bezugnehmend auf deinen verlinkten Thread: Ich hab keine Ahnung, woher dein toller Entwickler die Info hat, das es mit SP4 Performanceprobleme gibt. Eher anders herum. Also würde ich dir auf jeden Fall die Installation des SP's empfehlen.

 

Wie oft ziehst du das Transaktionslog ab?

 

Es wäre zu empfehlen, das du dir einen Maintainancejob anlegst, der etwa aller 30 Minuten das Transaktionslog abzieht und die DB sowie die Logfiles shrinkt. Ein weiterer Maintainancejob sollte einmal alle 3 Stunden ein DBCC_Reindex auf der DB laufen lassen, dann werden alle Indiezes neu gerechnet und angeordnet, das macht die DB auch wieder schneller. Und mindestens einmal am Tag ein inkrementelles Backup des DB und ein mal in der Woche ein kompletter Abzug.

 

Wenn du dann die Plattenkonfiguration noch ein wenig aufbohrst wie vorgeschlagen und den RAM der Maschine verdoppelst, hast du erstmal wieder ne ganze Weile Ruhe vor Problemen.

Share this post


Link to post

Effektiv gemacht habe ich noch nichts :)

 

Ich beginne jetzt erstmal mit Upgrade auf 4 GB

Sollte dass noch nicht so fruchten wie ich mir das vorstelle kommt ein weiteres RAID1 fürs Log rein.

 

@ phoenixcp

 

Meine aktuelle Sicherungsstrategie: Sonntag DB-Full, Mo-Fr. TLOG

Sonntag vor Vollsicherung läuft Optimierung - sollte doch ausreichend sein :confused:

Share this post


Link to post

Und wie schon von Phoenixcp vorgeschlagen, solltest Du über SP4 nachdenken.

Ich konnte z.B. eine komplizierte View/Trigger-Kombination auf einer Dualprozessormaschine nicht ausführen (Deadlock), als Single Prozessor ging es. SP4 schuf Abhilfe.

 

Im Readme zum SP4 ist m.E. auch einiges zur Speicherverwaltung genannt.

 

Habe SQL-Server nur mit SP4 im Einsatz.

 

Gruß Kai

Share this post


Link to post

In welchem Recoverymode läuft die DB? Full, Bulk oder Simple? Ich nehme mal an, das sie auf Full läuft.

Dann solltest du die Zyklen für das TLog-Backup und die Optimierung kürzer fassen, da sonst die Belastung der DB massiv nach oben geht. Du musst bedenken, das jede Transaktion im TLog festgehalten wird und das dann für einen kompletten Tag? Dann lieber im 30 Minuten-Rhytmus abziehen und drei bis 6 Mal am Tag optimieren, dann bleibt die DB auch richtig fix.

Share this post


Link to post

hey admins, boeserwest hat ne riesensignatur. ich wurde immer gerügt dafür!! :(

ps: ich kenn den buhm natürlich

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...