Jump to content
Sign in to follow this  
Nippelzwicka

Probleme mit Northon Gost XP startet nicht mehr

Recommended Posts

Hallo folgendes Proble:

Habe eine FSC PC mit winXP prof.

Ich wollte von der den Partionen der Festplatte ein Image erstellen und dieses auf der zweiten Platte des PC´s speichern.

Dann ist der Rechner runtergefahren und hat Ghost gestartet und sich aufgehange, also da war zwar ein Ghost fenster aber nur ne Eieruhr.

DAs habe ich abgebrochen.

Jetzt fährt windows nicht mehr hoch.

Der Rechner bleibt bei einem Bildschirm hängen wo ich die auswahl zwischen Ghost und windows haben.Wenn ich win starte bleibt er hängen wenn ich ghost wähle startet er ghoist und bleib dann hängen was soll ich machen.

Danke für eure Hilfe

Share this post


Link to post

hi Nippelzwicka,

ein bekanntes Problem bei der Fujitsu Siemens Rechnern mit Ghost 8 (glaub ich).

 

Hatte ich auch schon vielfachst. Das Problem ist, dass Ghost die primäre Bootplatte bzw. Partition in seine Bootpartition umändert. Dann fährt es sich gegen die Wand und du kannst nur abbrechen. Ghost würde wenns funktionieren würde die Bootpartition wieder umändern. aber das tuts ja nun nicht mehr.

 

du hast nun nur noch die Möglichkeit mit einem Microsoft Tool Namens "DISKPART" die richtige Partition als aktiv und primär zu setzen. Das Tool ist zwar etwas tricky, hat mir aber schon 3 mal geholfen.

 

Wenn dann das Teil wieder läuft, DEINSTALLIERE Ghost!!!

Share this post


Link to post

für die Schnelle gibts mehrere Methoden wie du eventuell wieder dein System zum laufen bekommst - eine is oben über meinem post beschreibselt ;)

 

aaalso:

1.) Du hast eventuell eine Ghost CD, starte mit der und sofern es nicht die OEM CD ist hast du sogar diverse kleine Hilftools von Ghost selber

 

2) leg die ****** Installation (nicht recovery) CD ein und warte bis die Schrift mit "Wenn Sie die Installation von Windows .... beginnen wollen, drücken Sie bitte eine Taste..." erscheint und mach NICHTS - dann sollte ohne weiteres nach 5 Sekunden die Installationsroutine abbrechen und Win von der 1 Partition von der 1 Platte automatisch starten (allerdings mit dem CD Bootloader) - im Windows nachher ein Checkdisk durchführen

 

3) in die Recoveryconsole booten und den Bootsektor neu schreiben lassen (mit FIXMBR)

 

4) diverse andere Tools die dasselbe machen...

 

reichen dir die Möglichkeiten ;)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...