Jump to content
Sign in to follow this  
Ald-Edv

DSL Router mit VPN, Firewall und ISDN Fallback gesucht

Recommended Posts

Hallo, ich habe bisher 2 linuxfirewalls im Einsatz über die ich mittels ADSL und IPSec den Datenverkehr vernetzt habe. Habe jeweils eine feste ip adresse. Nun bin ich auf der Suche nach einem neuen Router da ich noch ein automatisiertes ISDN Fallback aufsetzen möchte. Er muss also DSL können, feste ip, vpn, firewall und isdn fallback und die Zwangstrennung sollte fest einstellbar sein (immer um 3.00 Uhr oder so) Jemand nen Tip? vielen Dank.

Share this post


Link to post

Der Draytek Vigor 2200 X konnte das , ich weiss jetzt gar nicht, ob es den noch gibt bzw. wie sein Nachfolger heisst ... Oder war das der 2600 X ?! Einige Draytek Produkte jedenfalls sind in der Lage, einen ISDN-Fallback durchzuführen ...

Share this post


Link to post

Hi richtig der DrayTek Vigor 2600Vi kann das alles. Jemand Erfahrung mit dem Teil? Würde mich über nen Ratschlag zu dem DrayTek freuen, vielen Dank. Kann man die Zwangstrennung auch selbst festlegen?

Share this post


Link to post

Du kannst bei den Drayteks einen Force Down über den Scheduler einrichten. Diesen speziellen Router kenne ich nicht, habe aber mit allen anderen Geräten gute Erfahrungen gemacht ...

Share this post


Link to post

der von dir genannte ist der Vorgänger, der 2600er kan noch zusätzlich Quality of Service. Hast du darüber ein vpn laufen? lief es bisher stabil? Ich nehme an, der ISDN Backup ist nicht nur für die Internetverbindung gedacht, sondern auch für das vpn, oder?

Share this post


Link to post

Wir haben VPNs über 2200er laufen und da gibt es keine Klagen. Das VPN wird hergestellt, wenn eine Internetverbindung vorhanden ist, welche auch immer das ist ...

Share this post


Link to post

Hi, der Support scheint auch recht gut bei denen. Habe eben ne direkte Antwort ohne Ticket usw. bekommen. Nochmal zum Thema VPN.

 

Ich habe an beiden vpn standorten A-DSL mit fester ip Adresse. Was passiert jetzt bezg. des ISDN Fallback wenn an Stdort A das DSL ausfällt? Eine gleiche IP für das VPN habe ich dann ja nicht wenn ich über ISDN eingewählt bin.... wählt sich der Router dann gegenseitig direkt über ISDN ein oder wie soll das klappen? Thx

Share this post


Link to post

Hm, stimmt, wenn der sich über ISDN einwählt, bekommt er ja eine Adresse zugewiesen. In diesem Fall kannst Du mit Deinem auf festen IP-Adressen basierten VPN nichts mehr anfangen, es sei denn , die VPN-Partner sprechen sich nicht über IP-Adresse, sondern Namen an, die dynamisch änderbar sind ...

Share this post


Link to post

Hi kaotai,

 

aber bei so nem Provider könnte man sich doch dann über DSL und ISDN Gleichzeitig einwählen wenn man da die gleiche ip bekommt haste doch nen Konflikt oder wie?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...