Jump to content
Sign in to follow this  
jest

datenausführungsverhinderung > svchost.exe written > sfc = verwirrung

Recommended Posts

Servus Board,

 

ich hab hier mal ein etwas seltsames Problemchen:

 

Ich hab von einem Kunden einen PC mit XP Home SP2 in die Hand bekommen mit der Angabe daß da wohl ein Virus drauf wäre. Kein Problem, denk ich, denn Fall hat man ja öfter :D

 

Frisch ans Werk und siehe da: beim hochfahren spuckt er erstmal eine Meldung von der Datenausführungsverhinderung aus, daß der "Generic Host Process for Win32 Services" beendet wurde. Sekunden später kommt auch die Fehlermeldung von svchost.exe "Anweisung in 0x009a6f9a verweißt auf Speicher in 0x00000000. Der Vorgang "written" konnte nicht auf den Speicher durchgeführt werden" - nun denn, von diesem Problem hört man ja des öfteren.

 

Also hab ich nur um ganz sicher zu gehen mal schnell einen Virenscann durchgeführt und vorsichtshalber auch mal einen neuen Speicherriegel eingesteckt. Scann lief ohne was zu finden und am Speicher lags natürlich auch nicht. Aber es soll ja keiner sagen, man hätte es nicht versucht :D

 

Was macht man also? Einfach mal mit sfc / die Systemdateien checken bzw. ersetzen. Tja, und jetzt kommt mein Problemchen: Wenn ich sfc starte verlangt er hartnäckig die CD von WIN XP Professional Service Pack 2 obwohl XP Home installiert ist? Aber selbst wenn ich ihm die verlangte XP Prof CD gebe kommt er immernoch mit der gleichen Aufforderung...

 

Hat wer eine Idee?? Oder bin ich mit dem sfc bei dem genannten Problemen doch auf dem Holzweg? :suspect:

 

Ich bin für jeden Tipp dankbar...

 

Gruß

jest

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo

 

geh mal auf folgende eigenschaften seite:

 

rechte maustaste auf arbeitsplatz > eigenschaften > erweitert > systemleistung > datenausführungsverhinderung .....

 

kannst du mal posten was da drin steht bzw, was da aktiviert ist oder so..?

 

danke und bis später...

 

gruss

 

chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Chris,

 

danke für Deine Antwort. Die Datenausführungsverhinderung (was ist das eigentlich für ein Wort?) läuft mit den Defaulteinstellungen, also "nur für erforderliche Win-Prog und Dienste aktivieren"...

 

Hab das Problem mit der Datenausführungsverhinderung und dem genannten "written-Fehler" inzwischen in den Griff bekommen: Hab einen chkdsk mit Fehlerkorrektur laufen lassen und siehe da, keine Fehlermeldung mehr und ein blütenweißes Ereignisprotokoll. Einzigste Fehlermeldung die er noch in der Ereignisanzeige stehen hat ist daß die "Windows-Bilderfassung (WIA)" nicht gestartet werden konnte bzw. beendet werden mußte. Witzigerweise schreibt er dazu die Event-ID 7034 die ja eigentlich nur in Verbindung mit dem Exchange vorkommen sollte - aber ich denke das tangiert mich nicht weiter.... :cool:

 

Dennoch würde mich interessieren was es mit der Meldung beim Start von sfc /scannow mit dem Verlangen nach der Professional CD obwohl XP Home installiert ist auf sich hat! Vielleicht hat dazu noch einer eine Idee?

 

Danke

jest

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, ehrlich gesagt kann ich es dir nicht genau sagen.

ist mir persönlich auch schon aufgefallen.

 

ich denke mir das so:

da du mit diesem scan, keine windows standard sache ausführst, verlangt er die prof. CD...

darauf hat es wohl auch dateien die haben muss um diesen scan erfolgreich durchzuführen... danach muss er die home haben weil auf dem besagten system ja auch wirklich nur ein home drauf ist...

 

eine andere erklärung finde ich nicht... für mich ist das die im moment einzige logische erklärung..

 

aber ob du damit zufrieden bist, weiss ich nicht, zumal meine erklärung auch komplett falsch sein könnte... :-)

 

bis bald und einen schönen tag

 

chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Chris,

 

hm... nur witzigerweise bringt er die Meldung auch wenn ich eine XP Professional SP2 CD einlege so wie er es verlangt.

Nachdem ich ja nicht weiß was unser Kunde mit dem Rechner angestellt hat, hatte ich auch schon den Gedanken, daß vielleicht versúcht wurde den Rechner mit dubiosen Methoden von XP Home auf XP Professional "upzudaten" - da gabs, soviel ich mich erinnern kann, mal eine "Anleitung" in irgendeiner tollen Computerzeitschrift - aber das sind eben nur Vermutungen und wenn Du das Problem auch schon hattest liegts wohl an was anderem...

 

Aber ich werd mal einen Tekki bei Microsoft fragen, vielleicht kann der mir das erklären ;)

 

Trotzdem danke für Deine Hilfe. Falls noch einer eine Idee hat, kann er es ja noch posten. Danke vorab.

 

Schönen Tag noch

jest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Chris,

 

hm... nur witzigerweise bringt er die Meldung auch wenn ich eine XP Professional SP2 CD einlege so wie er es verlangt.

Nachdem ich ja nicht weiß was unser Kunde mit dem Rechner angestellt hat, hatte ich auch schon den Gedanken, daß vielleicht versúcht wurde den Rechner mit dubiosen Methoden von XP Home auf XP Professional "upzudaten" - da gabs, soviel ich mich erinnern kann, mal eine "Anleitung" in irgendeiner tollen Computerzeitschrift - aber das sind eben nur Vermutungen und wenn Du das Problem auch schon hattest liegts wohl an was anderem...

 

Aber ich werd mal einen Tekki bei Microsoft fragen, vielleicht kann der mir das erklären ;)

 

Trotzdem danke für Deine Hilfe. Falls noch einer eine Idee hat, kann er es ja noch posten. Danke vorab.

 

Schönen Tag noch

jest

 

der verlangt doch nie, dassman einfach die cd einlegen muss, der will doch immer eine best. Datei.

Kannst du bei der Meldung nicht auf durchsuchen klicken und die Datei auf der CD dann per Hand zuweisen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein sorry da muss ich jetzt widersprechen....

 

du hast nicht die möglichkeit einen ordner zu durchsuchen... er sagt explizit : bitte legen sie die windows xp prof ein....

 

es hat kein durchsuchen button oder sowas....

also will er wahrscheinlich, nebst eine bestimmten datei, auch ganz einfach eine prof CD...

wieso auch immer....

 

gruss

 

chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

In dem Fall ist den Ausführungen von Chris nichts hinzuzufügen ;-)

 

ist wirklich so ... einfach mal ausprobieren

 

Gruß

jest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...