Jump to content
Sign in to follow this  
peter.muss

HP Drucker und Win XP "TS-Services"

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe folgendes Problem bei einem RDP-Zugriff von einem XP SP2 PC auf einen weiteren XP SP2 PC:

 

der lokal angeschlossene HP LaserJet 1200 series wird nicht in der RDP-Session angehängt.

 

Umgebung:

 

Standort A:

Domain-Controller: W2K Server mit SP4 und Rollup

Arbeitsplätze: Win XP prof. mit SP2 und allen Patches

 

 

Standort B:

Domain-Controller: W2K Server mit SP4 und Rollup

Arbeitsplätze: Win XP prof. mit SP2 und allen Patches

 

 

An einem der XP Arbeitsplätze an Standort A ist der HP-Drucker lokal an LPT1 angeschlossen. Funzt prima. Ein weiterer Drucker (Samsung CLP-500) ist ebenfalls über eine Freigabe diesem Arbeitsplatz angehängt. Klappt auch einwandfrei.

 

Wenn ich nun via RDP von diesem XP Arbeitsplatz auf einen XP Client an Standort B zugreife, wird nur der Samsung Drucker angehängt und kann einwandfrei benutzt werden. Der HP taucht erst gar nicht in der Drucker-Liste auf. Auf dem XP Client an Standort B habe ich RemoteDesktop freigegeben.

 

Was mache ich falsch oder was ist nicht richtig konfiguriert?

 

Verzweifelt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

das problem wurde hier schon 1000 mal diskutiert. das ist fast immer ein treiber problem. der treiber für den HP drucker ist auf dem zielsystem nicht verfügbar. dabei ist es wichtig das der trieber auf beiden systemen ein und dieselbe version haben. am besten den neuesten treiber von hp downloaden und auf beiden systemen installieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir wars kein Treiberproblem sondern das Mistding wird einfach net erkannt wenns über USB angehängt ist. Einfachste lösung ist beim Druckertreiber am Client "Druckerpool" zu aktivieren und den LPT1 als zusätzliches Port auswählen.

 

Undying

Share this post


Link to post
Share on other sites

... immer noch keine Änderung!

 

Der Drucker wird nicht erkannt. Ein Samsung Farb-Laser wird allerding problemlos erkannt und kann benutzt werden.

 

Ich habe den akt Treiber für den HP auf beiden Systemen heute erneut installiert, die Versionen sind somit identisch.

 

Was kan nes denn noch sein? Der Drucker hängt an LPT1.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann wär aber garkein Drucker da ...

 

Mahlzeit!

 

Kommt drauf an ;) , wenn am Server Netzwerkdrucker freigegeben sind dann schon :p

 

Und das das andere lokale Drucker sind, davon steht oben nix (zumindest nicht ausdrücklich)

Ein weiterer Drucker (Samsung CLP-500) ist ebenfalls über eine Freigabe diesem Arbeitsplatz angehängt.
das heißt für mich das der Drucker bereits im Netz freigegeben ist und nicht lokal hängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...