Jump to content
Sign in to follow this  
KostasR

LDAP Adressbuch anlegen win2K-Server

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich habe eine eigene Anwendung geschrieben und möchte

nun die Adressen bestehend aus den Feldern Firma, Name, TelefonNr und email

auf dem ADS ablegen, damit eine bestimmte CTI-Anwendung darauf zugreifen kann.

 

Der W2k-Server ist ein DC mit ADS sonst nichts. Also kein

exchange Server oder der gleichen installiert.

Muss nun das Adressbuch neu angelegt werden?

Wenn ja, wie kann ich bitte das Adressbuch anlegen?

Mit welchem Tool kann ich ein paar Adressen eingeben

um die Kommunikation zur CTI-Anwendung zu testen.

 

Besten Dank schon mal für die Bemühung

 

Gruß Kostas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Hirgelzwift,

 

hast du dich mal mit den windows tools dsadd und dsmod versucht? damit kannst du benutzer hinzufügen bzw. modifizieren. ist es das was du möchtest?

 

dsadd kann ich auf der ganzen Platte nicht finden.

Auch die Command shell kennt dsadd nicht.

Muss ich es erst installieren?

 

Gruß Kostas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo Danke, werde ich gleich mal downloaden.

Ich habe übrigens SP4 auf dem Win2000 Server.

 

Kannst Du mir bitte noch verraten ob ich ein Adressbuch anlegen muss

oder existiert bereits ein im ADS?

 

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

als exchange z.b. verwendet das AD um sein adressbuch zu füttern. mir persönlich ist kein adressbuch bekannt das dir windows alleine liefern würde. entweder es gibt etwas fertiges im i-net, am besten googlest du mal, oder du baust dir selber eines. aber 100% sicher bin ich mir da nicht.

 

edit: ach übrigens du kannst das SP1 nicht auf dem server direkt installieren

 

http://support.microsoft.com/kb/304718/de

 

du hast doch hoffentlich eine XP workstation?

 

ausserdem musst du das SP auspacken um an die datei zu kommen. SP datei mit dem parameter -x ausführen

 

edit2: ich habe gerade noch ein wenig gegoogelt. LDIFDE wäre das tools das W2K mitliefert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

LDIFDE habe ich auf der Maschine. :)

 

Ich werde mal googeln um heraus zu finden wie ich mit dem Teil

ein neues Adressbuch anlegen kann. Ich hoffe das es geht, und ich

nicht zwingend ein exchange Server aufsetzen muss.

 

Tausend Dank nochmals Du hast mir sehr Weitergeholfen.

 

Gruß Kostas

Share this post


Link to post
Share on other sites

ähhh, es gibt kein adressbuch als solches. du definierst alles im AD und kannst dann die daten aus dem AD dir in einem adressbuch anzeigen lassen. so hatte ich deine frage verstanden!?

 

ganz sicher bin ich mir jetzt nicht aber wenn du eine W2K domäne, auch ohne exchange, hast dann kannst du dir kontakte anlegen. das entpricht dann einem adressbucheintrag, ohne das du einen benutzer als solches anlegen musst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ah so, ich benötige kein Adressbuch!

 

Du meinst mit LDIFDE kann ich einfach ein Kontakt anlegen und das wars?

Ich habe das tool gestartet LDIFDE /? bekomme leider keinen Hinweis

auf ein Kontakt.

Sorry wenn ich Dich jetzt Nerve :mad:

 

Ich google jetzt mal nach LDIFDE kontakt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine XP PC habe ich schon aber du meinst wahrscheinlich

einen Server 2003 oder?

Auf meinem XP Prof ist das tool dsadd und dsmod nicht vorhanden.

Sorry aber mir fehlt jegliches Grundwissen in dieser Richtung. :(

 

Gibt es eigentlich ein Windows tool um kontakte anlegen zu können?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich sagte ja schon am anfang. du kannst dir das SP1 von windows server 2003 herunterladen. darin enthalten ist das adminpak.msi das du auf deinem XP rechner installierst. dann kannst du mit dsadd und dsmod arbeiten wie wenn du einen W2K3 server hättest. das sagt auch der 1. link den ich dir geschickt habe das das geht.

 

du brauchst also keinen W2K3 server sondern nur die tools dafür die eben auf XP laufen.

 

link zum W2K3 SP1 in deutsch:

 

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=22cfc239-337c-4d81-8354-72593b1c1f43&DisplayLang=de

 

sind aber über 300 MB!!

 

dann die datei ausführen mit dem parameter -x dann wird das SP entpackt. dann kannst du die datei adminpak.msi auf deinem XP ausführen und installieren und freuen.

 

frag wenn du noch fragen hast :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry, ich hatte es nicht so verstanden. Jetzt ist es auch mir klar geworden.

Ich werde es über Nacht downloaden und morgen mich an die Sache

ranmachen.

 

Danke für Deine großartige Hilfe.

Gruß Kostas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hirgelzwift,

 

ich habe adminpak.msi installiert und versucht per dsadd ein Kontakt anzulegen.

Aus einer .Bat rufe ich folgendes auf:

 

dsadd contact -fn MeinVorname -mi VN -ln MeinNachname -tel 0815161718 -s 192.168.1.100 -u administrator -p adminpwd

 

Natürlich mit dem richtigen passwort für den server.

und bekomme nachdem ich STRG+Z eintippe die Fehlermeldung:

 

dsadd: ist fehlgeschlagen:"Target object for this command" fehlt.

Ich habe übrigens KontaktDN nicht angegeben.

 

Vermutlich ist das nicht vollständig, hast Du eine Idee was falsch ist oder fehlt?

Gruß Kostas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...