Jump to content

Probleme mit Profilen bei Anmeldung


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Bin neu hier im Forum und habe gleich meine erste Frage.

 

Habe bei einem Kunden ein Netzwerk mit einem Windows 2000 Server und 15 Windows 2000 Ckient eingerichtet. Der Server läuft als Domänencontroller, Datev-Server. Die Clients haben feste IPs. Zusätzlich läuft noch ein kleiner Server (in der Domäne als Client) als Mailserver ( auf Kundenwunsch mit KEN DSL und Trend Micro Virenscanner).

 

Alles läuft gut und zuverlässig außer das ich bei 5 Clients (Benutzern) das Problem habe das er das servergespeicherte Profil NICHT IMMER lädt! Die Benutzer können sich nur auf Ihrem Rechner einloggen. Daher habe ich nicht probiert ob es am Rechner oder an den Benutzern liegt. Auf allen Rechnern habe ich unter System/Benutzerkonten die Option Servergespeichertes Profil aktiviert.

 

Noch mal kurz das Problem tritt nur bei 5 Rechnern mit gleichen Benutzern total sporadisch auf.

 

Vielleicht kann mir einer von Euch helfen. War mein erstes großes Netzwerk für einen Kunden. Möchte dazulernen und hoffe das Netzwerk einwandfrei zu laufen zu bekommen.

 

Grüße und Dankeschön

 

Markus Winsky

Link to comment

Hallo Markus,

 

Du erwähnst es nicht ausdrücklich, aber in Klammern: "...in der Domäne als Client..." - das heißt, Du hast eine Domäne eingerichtet mit einem Domänencontroller und Active Directory. Du hast den Usern im AD Profilpfade auf einem Server zugewiesen, nehme ich an. Die Berechtigungen auf die Profilordner sind okay, nehme ich an. Wenn Du die User nur an deren eigenen PCs testest, wie stellst Du dann fest, daß das serverbasierte Profil mal lädt und mal nicht - daß also der Fehler sporadisch auftritt? Das Userprofil liegt auch lokal auf dem Rechner. Hast Du die Zeitstempel der NTUSER.DAT (lokal und auf dem Server) verglichen?

 

Du schreibst auch: "Die User können sich nur auf ihrem eigenen Rechner einloggen". Heißt das, Du hast es doch auf anderen Rechnern versucht? Welche Fehlermeldung hast Du erhalten? Selbst wenn bei der Anmeldung das serverbasierte Profil nicht gezogen wird - das Default User Profil wird auf jeden Fall gezogen, so daß die Anmeldung an jedem Rechner in der Domäne möglich ist, es sei denn, es bestehen Einschränkungen, die im AD hinterlegt sind (z. B. Anmeldung nur auf bestimmten Clients).

 

Ein paar mehr Details wären sehr hilfreich.

 

Schönen Gruß

 

Bernd

Link to comment

Danke für Deine Antwort Bernd,

hier mehr Details. Ich habe einen DC mit Active Directory. Die User haben Profilpfade im AD. Die Berechtigungen sind in Ordnung also alle gleich.

 

Den Zeitstempel der NTUSER.DAT habe ich nicht verglichen!

Was heißt dies genauer? Vielleicht das der Zeitstempel auf Server und Client gleich sein müssen?

 

Ich habe auch versucht die Benutzer auf einem anderen Rechner einzuloggen, bekam aber die Fehlermeldung " Das System konnte Sie jetzt nicht anmelden, da die Domäne nicht verfügbar ist. Als Admin geht es überall. Ich habe es so eingestellt das wie Du oben erwähnst nur Anmeldungen auf bestimmten Clients möglich sind.

Zu Deiner Aussage

"Wenn Du die User nur an deren eigenen PCs testest, wie stellst Du dann fest, daß das serverbasierte Profil mal lädt und mal nicht - daß also der Fehler sporadisch auftritt?"
. Wenn ich den Rechner einschalte und mit einem bestimmten Benutzer der aufgrund der Einschränkung immer gleich ist mich anmelde. Bekomme ich beim ersten mal die Fehlermeldung " das servergespeicherte Profil ist nicht verfügbar. Windows versucht sie mit ihrem lokalen Profil anzumelden. Änderungen werden nicht gespeichert. Momentan ist kein Meldeserver zur Verarbeitung der Anmeldeanforderungen verfügbar.". Wenn ich denn Rechner neustarte und mich anmelde funktionierts! Kann aber auch erst beim dritten oder vierten mal funktionieren.

 

Ich hoffe Du die Details helfen Dir weiter. Ich werde auf jeden Fall nochmal die Berechtigungen kontrollieren. Und mal nachdem Zeitstempel der NTUSER.DAT kontrolieren. Wenn Du Lust hast könntest Du mir vielleicht diesen Zeitstempel etwas genauer erklären?

 

Vielen Dank im voraus

 

Markus Winsky

Link to comment

Hallo Markus,

 

sorry, konnte nicht eher antworten. Mit Zeitstempel meinte ich - etwas geschwollen - eigentlich nur Datum und Uhrzeit der NTUSER.DAT. Wenn sich der User am Client abmeldet, wird das Profil auf den Server zurückgeschrieben (so zumindest der Normalfall). Die NTUSER.DAT auf dem Client und im Server-Profilordner müssen dann von Datum und Uhrzeit her identisch sein. Das wäre ein klares Zeichen dafür, daß das Profil sauber zurückgeschrieben wirst.

 

"Das servergespeicherte Profil ist nicht verfügbar" läßt mich an ein Berechtigungsproblem denken, "Keine Anmeldeserver verfügbar" hingegen an ein Netzwerkproblem. Dafür würde auch sprechen, daß in einigen Fällen beim Anmelden die Domäne nicht verfügbar ist. Kannst Du mal beim Hochfahren der betroffenen Rechner von einem problemfreien Rechner aus einen Dauerping senden? Meldet der Aussetzer?

 

cu, Bernd

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...