Jump to content
Sign in to follow this  
dippas

Produktempfehlung Loadbalancing

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

hab wenig Ahnung über die CISCO-Produktpalette und hoffe hier eine Antwort/Produktempfehlung zu bekommen.

 

Es geht um folgendes:

 

Kunde hat 2 Leitungen (1xSDSL 2MBit, 1 x ADSL 6MBit) und möchte diese gerne loadbalancen um insbesondere einen Downstream von 8MBit zu bekommen.

 

Dahinter steht ein ISA2004, der transparent über die feste IP des SDSL-Leitung erreichbar sein muss.

 

Wie und mit welchem CISCO-Gerät kann man das erreichen? Vermutlich benötige ich aber auch weitere IPs, oder? Also eine für´s Gerät und eine "öffentliche" für den ISA.

 

grüße

 

dippas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dippas,

 

will Dein Kunde wirklich Loadbalancen, oder nicht eher eine redundante Anbindung ans Internet. Je nachdem ob die Anbindung über unterschiedliche Provider läuft und abhängig davon wie diese routen, ist ein echtes Loadbalanzing vielleicht garnicht möglich?!

 

Bei uns haben Kunden für dese Fälle immer wieder einen aus der 1800er Reihe gekauft ...

 

Gruss

Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Wie schon gefragt wurde, gehts dabei um echtes Loadbalancing (Also die Lastverteilung angebotenen Services), oder gehts eher um eine redundante Leitung?

 

Wenn ich "Downstream" richtig interpretiere, gehts eher um eine stärkere "Download"-Leitung. Das hat aber eher nix mit Loadbalancing zu tun.

lg

 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ein einfaches Loadbalancing wäre evtl. mit HSRP möglich, wenn z.b. bestimmte Netze auf bestimmte HSRP Adressen geroutet werden, es kann natürlich auch vorkommen, dass hierbei die Last ungleich verteilt wird...

 

Gruss

 

rob

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

das Problem ist, dass der Provider das Routing anpassen muss.

 

Ich vermute, dass du hinter dem SDSL Anschluss öffentliche IPs hast und ev. auch hinter dem ADSL Anschluss und dass es sich um denselben Provider handelt.

 

Wie soll der Provider nun das Routing machen??? ER wird dir die PAkete zu den IPs hinter dem ADSL über den ADSL Anschluss routen, jene hiner dem SDSL über diesen.

 

MAn könnte überlegen mit einem 1800er Router (muss in beiden öffentlichen NEtzen hängen) mit Route MAps zu arbeiten. Bestimmte Protokolle über die ADSL Leitung, und andere über die SDSL. Somit werden die Pakete auf verschiedene öfentliche IPs ge"nattet" und die Antwortpakete kommen entweder über die ADSL oder SDSL Leitung zurück.

Ist also somit kein Loadbalancing...und falls eine Linie ausfällt, musst du manuell eingreifen..

 

Ein anderes Szenario wäre, dass dir der Provider EIN öffentliches Netz statisch hinter beide Anschlüssen routet. Erstens ist zu sehen ob er dies macht, und zweitens, falls eine Linie ausfällt, kommt nur die hälfte der Pakete an...und der Provider müsste manuell eingreifen..also auch nichts..

 

Um soetwas dynamisch zu gestalten, müsstest du mit dem PRovider ein Routingprotokoll sprechen, welches unequal path Load Balancing unterstützt(EIGRP). Das Routingprotokoll verteilt dann die Last in Up-und Download auf die Links.

Somit wird auch dynamisch erkennt, falls eine Linie ausfällt.

 

Im Normalfall kann man sowas als Kunde nicht machen, die Hardware wird vom Provider installiert und konfiguriert...

 

 

Grüsse

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schonmal über einen RoundRobin nachgedacht ?

 

Entweder für jedes weitergeleitete Paket einzeln (per packet)

oder für jeden neuen Zielhost (per destination)

 

subby

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...