Jump to content
Sign in to follow this  
DanielV

Fragen zu VMware

Recommended Posts

Hallo,

ich hätte ein paar Fragen bezüglich VMware.

 

Ich bin gerade dabei mit VMWare eine Testumgebung zu simulieren.

Ich habe jetzt die Festplatten neu formatiert und Windows Server 2003 Enterprise installiert (Active Directory, DNS...)

Nun hätte ich gerne noch das Debian Linux und Windows XP Professional mittels VMWare installiert.

Bevor ich das mache hätte ich eben noch ein paar Fragen.

 

Wenn ich jetzt Windows Xp installieren möchte wo werden nun die Daten (des Betriebssystem) gespeichert?

Kann ich nun mit diesem Windows Xp ganz normal arbeiten (Programme installiern... Filme schauen)?

Wie sehen dann eigentlich die Partitionen (z.B C) aus? Wenn ich im Xp dann unter Arbeitsplatz klicke und dann auf C sehe ich da die Ordner Windows, Programme, Dokumente und Einstellungen von der Xp installation oder auch die vom Server 2003?

 

Wäre euch sehr dankbar für eure Antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für eine VMware Version meinst Du denn da?

 

Du bist doch auch beim Erstellen der virtuellen Hardware des Servers nach Speicherorten gefragt worden, oder nicht?

 

Die virtuellen Maschinen unterscheiden sich grundsätzlich nicht von den normalen, was Ordner angeht, die Installation von Software gelingt auch in den meisten Fällen (ausser bei Spielen wegen der mangelnden 3D Unterstützung der virtuellen Grafikkarte). Lediglich die Hardware ist eben virtuell .....

 

Grüsse

 

Gulp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also VMWare erstellt eigentlich für jedes System eine komplette Umgebung.

Also eine eigene virtuelle Festplatte, BIOS...

 

Du kannst theoretisch VMs erstellen bis deine Platte voll ist und alle sind eigenständig...

(alle Daten werden bei der "normal" Konfiguraion in eine virtuelle festplatten Datei gespeichert di edu in der VM als z.B. C: siehst)

 

VMWare simuliert eine absolut unabhängige Hardware. Das system weiß nix von der Simulation und man kann alles machen wie auf einem echten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich jetzt Windows Xp installieren möchte wo werden nun die Daten (des Betriebssystem) gespeichert?

Der VMWare Server legt normalerweise eine Datei an, in der die Konfiguration der VM für das jeweilige OS gespeichert wird. Außerdem wird für jede Platte die eine VM besitzt eine Datei erstellt.

Kann ich nun mit diesem Windows Xp ganz normal arbeiten (Programme installiern... Filme schauen)?

Das Betriebssystem auf einer VM arbeitet exakt wie ein Betriebssystem auf einem normalen PC. Einziger Unterschied (wie oben schon gegannt) ist die eingeschränkte Performance bei Grafikintensiven Anwendungen. Es stellt sich die Frage, warum man zum Filme schauen VMWare installieren will. ;)

Wie sehen dann eigentlich die Partitionen (z.B C) aus? Wenn ich im Xp dann unter Arbeitsplatz klicke und dann auf C sehe ich da die Ordner Windows, Programme, Dokumente und Einstellungen von der Xp installation oder auch die vom Server 2003?

Du siehst dort das Dateisystem des virtuellen Betriebssystems, es verhält sich genauso wie in einem "realen" System.

 

Wäre euch sehr dankbar für eure Antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...