Jump to content
Sign in to follow this  
Redav

Daten retten ?!

Recommended Posts

Hallo!

 

Also ich hab ne externe USB-Pladde (von Teac 300 GB), die hatte ich halbiert und die eine Seite als NTFS und die andere als Fat32 (auf fat32 waren auch die daten drauf)

 

dann hab ich mit Partition Magic die NTFS gelöscht, die Fat32 größer machen wollen (so groß wie eben für fat geht, also ca 240 GB) und den rest auch in Fat32 umwandeln wollen, alles schön in Auftrag gegeben und bin dann weggegangen (Weils ja gute Stunden dauert).

 

Als ich wiederkam, hatte ich nen Bluescreen, also reseten, danach war dann die Fat32 mit den daten zwar groß wie sie sollte, die andere Partition gelöscht und nun das Problem:

 

Die Daten auf der Fat32 Partition sind nur noch teilweise vorhanden, viele Verzeichnisse sind total im eimer, sprich mit komischen ASCII-Zeichen wirrwar versehen und kann net drauf zugreifen.

 

(hab auch nen screenshot, aber weiß net wie ich den einbinden kann *g* wer den sehen will, soll mich mal bei ICQ 60919934 anschreiben)

 

Naja, wie kann ich dieses Zeichenwirrwar wieder in lesbare datein umwandeln.

Also die Dateien sind ja scheinbar noch vorhanden (größe und struktur stimmen ja, nur wirrwarr eben). ?!

 

Vielen dank für eure Tipps ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich kann dir nur einen tipp geben: mache immer ein backup bevor du etwas an einem system drehst. damit ist eine these von mir bewiesen das man keinem tool und sei es noch so gut, blind vertrauen kann.

 

ich glaube kaum das man die daten noch wirklich retten kann, wenn überhaupt können nur experten die die platte im labor wiederherstellen. die werden dir das aber nicht für lau machen. das system war wohl gerade dabei bereiche also blöcke zu verschieben und die sind wohl jetzt im eimer.

 

ich will aber jetzt nicht das du meinen kommentar missverstehst und meinst ich bin schadenfroh, aber der fehler liegt bei dir und das ist meine "ernste" meinung und es tut mir aufrichtig leid für dich. auch ich musste schon diese schmerzliche erfahrung leider machen und das hat mich damals richtig viel geld gekostet. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...