Jump to content
Sign in to follow this  
groszmann

Systemsteuerung -> Mail lässt sich nicht öffnen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein ernsthaftes Problem mit der Konfiguration von Outlook 2003 für ein Exchange-Konto auf Server 2003:

 

- starte ich in Outlook die Kontenkonfiguration bekomme ich die Meldung, daß kein Exhange-Konto eingerichtet werden kann, solange Outlook ausgeführt wird. Man solle zur Konfiguration von Exchange-Konten das Programm Mail in der Systemsteuerung benutzen

 

- starte ich Mail in der Systemsteuerung erhalte ich die Meldung, daß nicht genügend System- oder Speicherresourcen zur Verfügung stünden

 

Mit anderen Worten, ich komme nicht an die Einstellungen zur Einrichtung eines Exchange-Accounts heran.

 

Kennt jemand die Ursache und Lösung für dieses Problem oder eine Alternative zur Erstellung von Exchange-Accounts (etwa direkte Einträge in die Registry)? Ich habe schon alles mögliche probiert und bin mittlerweile ziemlich ratlos und wäre dankbar für jede Hilfe.

 

 

Gruß

 

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi groszman,

 

wie schauts im Eventlog?

 

Was ist der exakte Wortlaut der Fehlermeldung wenn du die Mailkonfiguration starten willst?

 

LG Gadget

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

im Eventlog habe ich nichts auffälliges finden können,

 

Der Wortlaut der Meldung beim starten von Mail ist:

 

Es stehen nicht genügend System- oder Speicherressourcen zur Verfügung. Schliessen Sie einige Fenster und versuchen Sie es erneut.

 

 

Gruß

 

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Um ganz klar zu sehen, du willst Outlook auf einem Client installieren. Oder versuchst du Outlook auf dem Exchange Server zu installieren ?

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind ja doch noch ein paar Leute wach...

 

Also zur Klärung der Konstellation:

 

Ziel ist die Konfiguration von Outlook 2003 in RDP-Sitzungen auf einem win2k3-TerminalServer. Der Exchange-Sever ist in einem Remote-LAN, die beiden Netze sind über VPN mit Cisco-Routern verbunden.

 

Wenn ich mich von einem lokalen Client mit dem Exchange verbinde, funktionierts, also müßen DNS und Zugangsdaten ok sein. oder?

Nur auf dem TS komme ich an die Einstellungen nicht ran, wobei es keinen Unterschied macht, ob ich als User oder Admin angemeldet bin und ob ich mich über RDP oder an der Konsole anmelde.

 

 

Gruß

 

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi.

 

Na, schön langsam wird die Sache etwas klarer, zumindest was die Konfiguration anbelangt.

 

Das schaut so aus, als ob das RPC Protokoll gesperrt würde.

- teste einmal mit dem Tool RPCPing - http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;831051

- schau einmal hier - http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;897716

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke nochmal an die Helfer. Das Problem ist inzwischen gelöst, wenn ich auch immer noch nicht weiss, was das Problem war: nachdem ich Mail auf einem weiteren DC gestartet hatte ging es auch wieder auf dem PDC.

 

 

Gruß

 

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...