Jump to content
Sign in to follow this  
sony12

Norton Killt Bandtreiber?

Recommended Posts

Hallo Kollegen,

ich habe (weil die 2005er Lizenz abgelaufen war) die 2006er Versionen von Norton Sytem Works und Norton Personal Firewall installiert, auf meinem XP SP2. Seitdem trägt der Treiber für das Sony-Bandlaufwerk (Sony 35GB IDE AiT-Device) ein gelbes Ausrufezeichen und das Laufwerk ist nicht mehr ansprechbar.

 

Kann man den Bandtreiber manuell neu registrieren, oder was kann die Ursache sein?

 

Ich freue mich über jeden Hinweis der mir das Problem vom Hals schaft. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hitgelzwift, danke für den Tip.

Leider löst das nicht mein Problem. Ich hatte ja ursprünglich den Standard Treiber von XP drauf, als das Problem erstmalig aufgetreten ist.

 

Von der Sony Webside habe ich mir dann für dieses Laufwerk den aktuellen Treiber geholt und installiert. Das Problem konnte damit nicht beseitigen. Damit Treiber und Laufwerk sich bestens verstehen habe ich voirher noch die Firmware auf den aktuellen Stand gebracht. Das FW-Tool greift nativ auf das Laufwerk zu und braucht keinen Treiber.

 

Ich frage mich: Was geht da vor und wie kann das verhindern?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...