Jump to content
Sign in to follow this  
neuling78

Domäne weg und DNS

Recommended Posts

Guten Morgen!

 

Ich hatte gestern Probleme mit zwei W2K-Clients und einem XP-Client. Die Rechner hängen beide in einem W2003-Netzwerk mit DHCP.

 

Bei den beiden W2K-Clients kam immer die Fehlermeldung "... konnte nicht angemeldet werden, da Domäne XY nicht zur Verfügung steht".

Auf dem XP-Client hatte ich eine eingeschränkte Netzwerkkonnektivität. Dies konnte ich lösen, indem ich dem Rechner eine feste IP-Adresse zugewiesen habe.

Wahrscheinlich war das auch das Problem bei den W2K-Clients.

 

Heute morgen habe ich den Server neu gestartet und siehe da, alle drei Rechner kommen wieder mithilfe von DHCP ins Netz.

 

Im Systemprotokoll steht folgende Fehlermeldung, die auch verstehe:

Der Bereich "192.168.1.0" ist zu 95% ausgelastet. Es stehen nur noch 3 IP-Adressen zur Verfügung.

 

Darum ist mir auch der Fehler klar.

Kann mir trotzdem jemand sagen, wo ich diesen Bereich erweitere damit in Zukunft solche Probleme ausbleiben?

 

Danke und Gruss

Neuling78

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

 

Hast du den Routing und RAS Server am Laufen !?

Dort schnappen sich die "miniports" von pptp und L2tp IPs weg, wenn du keine VPN Clients hast kannst du die miniports löschen, und du hast wieder mehr IP´s zu vergeben !

 

lg

rossi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen,

 

unter Start -> Programme -> Verwaltung -> DHCP

 

musst du im Adressbereich den Adresspool anpassen.

Dort findest du mindestens einen Eintrag mit Start und End Ip-Adresse.

Hier kannste den Bereich erhöhen um mehr IP's zur Verfügung zu haben.

Achte aber darauf, dass wenn du den Bereich erhöhst es zu keiner Überschneidung mit eventuell festvergebenen IP's von Routern oder dergleichen kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@mr_rossi:

wie kann ich die miniports löschen?

soll ich dann einfach den routing-ras-dienst beenden?

funktioniert dann bspw. noch remotedesktop?

 

 

hi

 

wenn du eigenschaften aufrufst der ports, siehst du dann die miniports dann

miniport auswählen und konfigurieren danach die maximale Anzahl der Ports runterschrauben !

 

lg

rossi

Share this post


Link to post
Share on other sites

im adresspool steht folgender eintrag:

start-ip: 192.168.1.40; end-ip: 192.168.1.99

das ist natürlich zu wenig.

 

jetzt wollte ich einen weiteren ausgeschlossenen bereich hinzufügen, aber dann kommt die meldung: ip-adressbereich ist nicht teil des gesamtbereichs.

Share this post


Link to post
Share on other sites

warum einen ausgeschlossenen bereich hinzufügen?

 

ein ausgeschlossener Bereich ist ein Bereich von IP-Adressen die nicht vergeben werden. Bearbeite doch den vorhandenen Bereich. Die IP-Adressen von 1-39 sind höchstwahrscheinlich für Server etc reserviert oder? Ansonsten kannst die Startipadresse ja herabsetzen. Wenn dies nicht möglich ist musst du mit dem IP-Bereich x.x.2.1 weitermachen, allerdings weiß ich jetzt nicht wie die Subnetmaske bei euch im Netz ist, diese muss natürlich unter umständen angepasst werden

Share this post


Link to post
Share on other sites

früher oder später solltest du dich aber mit dem Thema subnetting befassen, falls das Netzwerk weiter wächst wird bald das Problem erneut auftreten und dann kommst du nicht drumrum ;)

aber wenns jetzt erstmal reicht, ist ja alles im Lot :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...