Jump to content
Sign in to follow this  
Spone

Windows Explorer braucht ewig

Recommended Posts

Hello!

 

Mein Notebook hängt ist Mitglied einer Windows Domäne. - Soweit so gut - nur, dass seit das NB in der Domäne hängt und ich zu Hause (oder irgendwo außerhalb des Fimennetzes) im Explorer arbeite braucht das Ding teilweise ewig, um den Inhalt eines Ordners anzuzeigen o.ä.

 

Das ist aber erst so, seit das Teil in der Domäne hängt....

Weiß jemand den Grund dafür bzw. hat eine Lösung für dieses Problem?

 

danke im Vorraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Spone,

 

sind Netzlaufwerke gemappt?

 

Wurde für den Benutzer ein Basislaufwerk vergeben?

Wurde eine Ordnerumleitung für die Eigenen Dateien vorgenommen?

 

=> Sind alles Ursachen für ein solches Verhalten wie du es beschrieben hast.

 

Abhilfe könnte hier die Nutzung der Offlinefolder-Technologie von Windows XP schaffen.

 

Offline Files Save the Day

http://www.microsoft.com/windowsxp/using/mobility/learnmore/crawford_august20.mspx

 

Achtung PDF-Direktlink:

http://www-it.desy.de/support/help/uco_documentation/Offline_arbeiten_mit_WindowsXP-Notebooks.pdf

 

LG Gadget

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...