Jump to content
Sign in to follow this  
Evoco

WINNT Backup SBS2003

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe folgende Frage.

 

Wie oder wo kann ich sehen ob bei meiner Sicherung die Datein komprimiert werden.

 

Wir haben ein Bandlaufwerk 4mm DDS

und SBS2003 am laufen.

 

Wir bekommen zwar die Meldung backup hat funktioniert oder eben nicht, aber nirgend steht ob die Harwarekompriemierung funktioniert hat die man ja am Anfang beim Erstellen eines Sicherungs Zeitplans auswählen konnte.Dort stand nämlich Kompriemierung aktievieren wenn Hardware dies unterstützt.

 

Ich möchte eine Rüchmeldung haben ob diese Hardwarekompriemung geht oder eben nicht.

 

Habt ihr da vielleicht ein Tip für mich?????????????

 

Noch eine Frage hätte ich!!!!

 

Bei unserem Backup habe ich folgendes Problem!!!

 

Die regelmäßige Sicherung funktioniert aber beim Kontrollesen habe ich ein Problem.

Immer wenn ich das Feld aktiviere KONTROLESEN Nach Sicherung macht der Server zwar eine Sicherung aber wenn er das Kontrollesen macht dann hängt sich der Rechner auf und wir müssen ihn jeden Tag morgens erstmal neu starten.Echt lästich :mad:

 

Wenn ich das Feld für Kontrollesen deaktiviere und nur die Sicherung fahre dann habe ich keine Probleme.

 

Wüßte da jemand was für mich?????

 

Vielen Dank im Voraus!!!! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das einzige was drin steht ist dies hier, ich lass mir dieses log immer per E-mail zusenden.

 

Aus E-Mail:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

BackupAssist Backup Summary

---------------------------

Date performed: Montag, 23. Januar 2006 23:00:15

Label: Montag

Job name: WIRA Sicherung Mo-Fr

Backup Method: Full

Backup Mode: Overwrite

 

Checking files and directories to backup

-- Warning: the following files and/or directories could not be found, and have been omitted from the backup:

D:\profiles\Christoph\Anwendungsdaten\Adobe\ /Exclude D:\profiles\Christoph\Cookies\ /Exclude D:\profiles\Christoph\Local Settings\Temporary Internet Files\ /Exclude D:\profiles\Christoph\Local Settings\Verlauf\ /Exclude D:\profiles\Christoph\Lokale Einstellungen\Temp\ /Exclude D:\profiles\Christoph\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\ /Exclude D:\profiles\Christoph\Lokale Einstellungen\Verlauf\ /Exclude D:\profiles\Matthiash\Anwendungsdaten\Adobe\ /Exclude

 

 

 

Phase One backup operation - success.

Scanning for skipped files...

Number of open files successfully copied: 0

Number of locked files (cannot be copied): 0 Phase Two backup operation - not required.

 

Total bytes: 37.229.678.907

Total files: 145.453

Total directories: 10.645

============================================================

Phase One backup log

 

Sicherungsstatus

Vorgang: Sicherung

Aktives Sicherungsziel: 4mm DDS

Mediumname: "Montag (23.01.2006 23:01 Seq154)"

 

Sicherung von "D: Daten" (mit Schattenkopie) Sicherungssatz #1 auf Medium #1

Sicherungsbeschreibung: "Satz am 23.01.2006 um 23:01 erstellt"

Mediumname: "Montag (23.01.2006 23:01 Seq154)"

 

Sicherungsart: Normal

 

Sicherung begonnen am 23.01.2006 um 23:04.

Sicherung abgeschlossen am 24.01.2006 um 03:29.

Verzeichnisse: 9947

Dateien: 141410

Bytes: 35.698.630.430

Zeit: 4 Stunden, 24 Minuten und 48 Sekunden Sicherung von "E: Win2003" (mit Schattenkopie) Sicherungssatz #2 auf Medium #1

Sicherungsbeschreibung: "Satz am 23.01.2006 um 23:01 erstellt"

Mediumname: "Montag (23.01.2006 23:01 Seq154)"

 

Sicherungsart: Normal

 

Sicherung begonnen am 24.01.2006 um 03:29.

Sicherung abgeschlossen am 24.01.2006 um 03:35.

Verzeichnisse: 463

Dateien: 1310

Bytes: 1.019.523.707

Zeit: 5 Minuten und 51 Sekunden

Sicherung von "System State" (mit Schattenkopie) Sicherungssatz #3 auf Medium #1

Sicherungsbeschreibung: "Satz am 23.01.2006 um 23:01 erstellt"

Mediumname: "Montag (23.01.2006 23:01 Seq154)"

 

Sicherungsart: Kopieren

 

Sicherung begonnen am 24.01.2006 um 03:35.

Sicherung abgeschlossen am 24.01.2006 um 03:37.

Verzeichnisse: 235

Dateien: 2733

Bytes: 511.524.770

Zeit: 1 Minute und 41 Sekunden

 

----------------------

 

 

 

============================================================

Open file report

 

Open files that were successfully copied:

(none)

 

Open files that were locked (cannot be copied):

(none)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr steht da nicht drin???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ein Ähnliches Problem mit einem SBS2003 und einem LTO1 Laufwerk,

Sicherung vom Assitenten.

Beim Restore spult das Band zurück, danach Fehler im Eventlog das ev. Hardware defekt ist.

 

Aber warum sichert er dann angeblich "Erfolgreich"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...