Jump to content
Sign in to follow this  
peterg

WSUS mit MS SQL2000-SP4 installieren?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe hier im Forum gelsen, dass es Probleme geben kann mit WSUS und MS SQL.

 

Bei uns läuft ein SBS2003-SP1 Premium mit MS SQL2000-SP4 und Exchange2003-SP1.

Ich würde gerne hier WSUS installieren. Gibt es da irgendwas zu beachten

(Datenbankauswahl bei Installation weil SQL läuft?)???

Ich würde gerne die WSUS-Daten nicht auf den SQL installieren sondern in ein

eigenes Verzeichnis auf einer freien Partition. WSUS soll mit dem laufendem SQL

nichts zu tun haben. Ich kenne mich mit SQL nicht aus und bin froh, dass die Datenbanken

ohne Probleme laufen.

 

Gibt es da Probleme bei der Installation?

Was muss ich evtl. beachten?

Wo werden die Daten gespeichert wenn ich den SQL als Datenbankserver wähle?

Was ist sinnvoll?

 

Für Tipps wäre ich dankbar, da der Server voll im Betrieb ist und nicht ausfallen kann.

 

Gruß,

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorher unbedingt komplett sichern :D :D

(ich hoffe das tust Du schon, auch die SQL Datenbanken ...)

 

Na ja, bei mir läuft WSUS auf dem SQL Server 2000 Std, allerdings ohne Exchange und auf Std Server 2003.

 

Beachtenswert ist wohl das zusammenspiel mit Exchange OWA und wenn die Standard IIS Seite genutzt wird. Du brauchst ausserdem viel Platz (ca. ein paar GB) im Filesystem.

Such hier mal im Board, da gab es relativ viel zur Installation WSUS,

oder hier http://www.msexchangefaq.de/verschiedenes/wsus.htm

 

Gruß Kai

Share this post


Link to post
Share on other sites

Läuft bei mir in ähnlicher Konstellation ohne Probleme.

 

Bei der Installation ist nur wichig das der WSUS nicht auf Port 80 läuft !!!! sonst gibt es probleme mit owa ....

 

Installationsroutinefragt aber nach und schlägt 8530 vor das läuft.

 

Lediglich in der GPO für die Clients dann dort http://wsus:8530 angeben.

 

Hast du die Sharepoint instanz bei der Installation auf SQL aktualisiert ? Oder weiterhin mit MSDE?

 

Beim SQL wird lediglich eine weitere Datenbank angelegt. Ist also unkritisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

es läuft weiterhin die MSDE. Ich habe beim Update die Sharepoint-Instanz nicht

aktualisiert, da wir den Sharepoint Service nicht nutzen. Soll ich nun die SQL-DB bentuzen oder lieber nicht. Wo werden bei SQL-Benutzung die Updates gespeichert? In der SQL-Datenbank? Auf c:\ kann ich die ganzen Updates nicht gebrauchen!!! Ich habe dafür eine eigene Partition vorgesehen.

 

Mir wäre es definitiv lieber WSUS hat mit dem laufendem SQL nichts zu tun.

Brauche ich dafür die WMSDE oder installiert WSUS die gleich mit?

 

Fragen Fragen....

 

Schönes WE,

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Updates sind in einen Ordner gespeichert, den Du bei der Installation angeben musst.

 

Ob nun eine weitere SQL Instanz installiert oder die WSUS-DB auf der ersten Instanz läuft, besser ist, weiß ich nicht.

 

Ich würde allerdings eine weitere DB (WSUS) in der ersten Instanz (also im SQL Server) vorziehen.

 

Gruß Kai

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...