Jump to content
Sign in to follow this  
eschie

Problem mit der VPNeinwahl via Modem

Recommended Posts

Schönen guten Tag erst einmal,

 

bei mir stellt sich folgendes Problem,

 

ich habe bei mir einen Windows Server 2k3 in der Wohnung stehen, an im angeschlossen ist via USB eine Arcor Talk & Surf Box die wohl einer FritzBox entspricht. Ich habe die Capitreiber installiert und das Analoge Modem (hoffentlich Richtig) eingerichtet. Ich habe zu den AT-Befehlen ;s49=[MSN]; hinzugefügt.

den Ras und Routingdienst habe ich installiert und auch im lokalen Netzwerk getestet, da funktioniert die Einwahl via VPN. in der Liste der Ports taucht auch mein Analogs Modem auf und ich habe bei den Eigenschaften des Modems im Ras und Routing die Telefonnummer noch mal seingetragen.

Weiterhin habe ich auch beim Benutzerkonto unter "Einwahl" die selbige zugelassen.

 

Auf diesem Server versuche ich mich nun mit meinem Laptop via 56K Modem einzuwählen.

Ich kann über die Laptoplautsprecher den Einwahlvorgang relativ gut verfolgen:

er wählt die Rufnummer, der Server wartet 1 Rufzeichen ab und nimmt die Verbindung auf... die beiden Rechner piepen sich wie verrückt an... bis der Server dann die Leitung trennt und ein Besetztzeichen ertönt, der Laptop jedoch zeigt so ca. 2 Sekunden nach der Trenneung noch an, daß er angeblich "Benutzernaen und Kennwort verifiziert"... kann er ja aber garnicht weil die Leitung schon aufgelegt ist...

 

Was habe ich falsch gemacht, oder woran habe ich noch nciht gedacht?

 

Das hat schon mal so funktioniert, bevor ich den Server neuinstalliert habe... ich dachte ich hätte alles wieder genauso eingerichtet wie beim ersten mal... habe ich aber offensichtlich nicht

 

vielleicht entdeckt jemand ja den Fehler :-)

 

Gruß der Eschie

Share this post


Link to post
Share on other sites

es könnte sein das kein user für ankommende einwahlverbinungen freigegeben ist bzw. das bei Einwahl bei allen benutzer steht das das über eine RAS policy geregelt ist und das keine ras policy vorhanden ist bzw. wenn eine vorhanden ist diese eine einwahl für alle verweigert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also eigentlich habe ich den "Testuser" erstmal generell für die Einwahl freigeschaltet,... und via VPN klappt es, nicht nur lokal sondern auch über die Dyndns-adresse...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hatte gestern die Möglichkeit die Einwahl mal mit einem ISDN-Modem zu testen, da hat es Problemlos gefunzt... aber mit dem Analogen geht es nach wie vor nicht... :confused:

 

eigentlich bin ich ja auch selber schuld:"Never change a running system!!!"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...