Jump to content

SQL LogFiles X Gigabyte gross innerhalb monatsfrist


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Jungs

 

Hab einen SQL Server 2000 mit SP3a und 4 DB's drauf. Innerhalb eines Monats sind die ldf Files bei der einen Datenbank mehr als 10GB gross. Der Hacken "Automatisch verkleinern" ist gesetzt, die jobs des SQL Agents laufen immer erfolgreich durch. Von hand kreig ich die Dinger schon klein (shrink db..) aber das kann es ja auf dauer nicht sein.. Weiss jemand rat von Euch?

 

 

Grüsse,

Houbi

Link to comment

Ist da vielleicht so etwas (analog Oracle) wie ein trace-level aktiv geschaltet?

Kenne mich in SQL-Server nicht aus. Ist aber eine Vermutung, da auch unter ORA sql-Traces aktiv geschaltet werden können (verschiedene Level) und mann/frau bzw. EntwicklerIn gern mal vergißt, den Trace wieder NACH der Fehlersuche zu deaktivieren ... :D

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...