Jump to content

Datensicherung auf Exchange


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Am billigsten: Backup des Servers mit Exchange: NTBackup Nachteil: keine Möglichkeit, einzelne Postfächer und Mails extra rückzusichern. :)

 

Komfortabler und Sicherung auch von einem anderen Server möglich: mit Veritas BackupExec, (dzt. akt. Version 10.0), Rücksicherung bis hin zu einzelnen Mails möglich. ;) :thumb1: :jau:

 

Soll ebenfalls mit ARCServe möglich sein :schreck: , sonst ist mir kein Sicherungsprogramm bekannt, mit dem einzelne Mails rückgesichert werden können (das heisst aber nicht, daß es diese nicht gibt)

Link to comment

War zu schnell mit absenden. :o

 

Für ein Restore auf eine neue HW ist es immer empfehlenswert, verschiedene Backupprogramme zu nutzen, bzw. das Neuaufsetzen eines Servers mit Restore in einer Testumgebung zu üben.

 

Empfohlene Sicherungsstrategie: NTBackup & Veritas BackupExec & Exmerge & Sicherung in einer lokalen .pst-Daten auf den WS, dann sind zu 99 % zumindest die Outlookdaten gesichert.

 

Ist zwar ein bisschen mühsam, aber kein Stress (Wenn dann noch was schiefgeht, hast Du zumindest alles getan, um diesen mit den MA und sonstigen Zornbinkeln zu vermeiden). :D

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...