Jump to content

Windows 2K3 Server, CAL Problem


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich suche nach Informationen über den Windows 2003 Server, es geht jetzt darum

welche CAL's ich benötige.

 

Ich habe es so verstanden das wenn ich z.b. mit 5 Benutzern einen PC teile, kann ich am

besten eine Device CAL nehmen kann.

Wenn ich jedoch 5 Benutzer und 10 PCs habe kann ich besser 5 User CAL's nehmen.

 

Kann sich dann einer dieser 5 Benutzer zeitgleich mit einem weitern PC auf dem Server

zugreifen ? D.h. das z.b. zwei Mitarbeiter mit dem gleichen Benutzernamen auf die

Freigaben zugreifen können?!

 

Es geht rein um einen File & Print Server, kein Domänen Controller oder Terminal Server.

 

mfg

 

TUX

Link to comment

Hi,

 

aber es ist schon möglich wenn ich z.b. auf eine Freigabe des Servers bereits zugriff habe,

und von den 10 Lizenzen sind alle in Benutzung das ich auf eine weitere Freigabe zugriff

haben kann.

 

Die Lizenzen beschränken doch nur die Maximale Anzahl der Benutzer/ Geräte die auf einen

Server gleichzeitig zugreifen können, wie viele Freigaben ich von einem Benutzer oder

Gerät aus nutze sollte doch egal sein!?

 

Der Hintergrund ist der das auf dem Server mehre Freigaben sind die mit unterschiedlichen

Laufwerksbuchstaben gemappt werden sollen, d.h. 1 PC worauf sich ein User einloggt

mappt sich z.b. 3 Freigaben, das ganze Passiert auf 10 PC's.

 

Fazit:

Dann bedeutet dies doch ich brauche entweder 10 CAL's. Ob jetzt User oder Device CAL's

ist eine andere Frage, den Unterschied habe ich ja bereits verstanden, es ging mir nur

um ein Paar dinge um mir klar zumachen wie man das ganze zuverstehen hat.

 

mfg

 

TUX

Link to comment

aber es ist schon möglich wenn ich z.b. auf eine Freigabe des Servers bereits zugriff habe,

und von den 10 Lizenzen sind alle in Benutzung das ich auf eine weitere Freigabe zugriff

haben kann.

 

Jeder Rechner (oder jeder Benutzer) braucht eine CAL, egal wie viele Server oder Freigaben im Netz sind.

 

Die Lizenzen beschränken doch nur die Maximale Anzahl der Benutzer/ Geräte die auf einen

Server gleichzeitig zugreifen können, wie viele Freigaben ich von einem Benutzer oder

Gerät aus nutze sollte doch egal sein!?

 

Jeder Rechner (oder jeder Benutzer) braucht eine CAL, egal wie viele davon gleichzeitig zugreifen. 10 URechner = 10 CAL´s, auch wnn immer nur 5 Rechner gleichzeitig an sind.

 

Fazit:

Dann bedeutet dies doch ich brauche entweder 10 CAL's. Ob jetzt User oder Device CAL's

ist eine andere Frage, den Unterschied habe ich ja bereits verstanden, es ging mir nur

um ein Paar dinge um mir klar zumachen wie man das ganze zuverstehen hat.

 

So ist es.

Link to comment

Jeder Rechner (oder jeder Benutzer) braucht eine CAL, egal wie viele davon gleichzeitig zugreifen. 10 URechner = 10 CAL´s, auch wnn immer nur 5 Rechner gleichzeitig an sind.

 

Was ich jetzt noch net ganz verstanden habe, die Lizenzen werden doch nur auf dem

Server eingegeben? Oder müssen auf den Clients auch entsprechend die Linzenzen

eingerichetet werden, was recht schlecht wäre da einige Clients unter Win98 bzw.

Dos mit Netzwerk-Client laufen, was auch nicht geändert werden kann.

 

Wenn das der Fall ist, würde doch rein nach der Theorie folgendes Szenario funktionieren:

Würde doch das was du meintet, man braucht 10 CAL's für 10PC's auch wenn immer nur

5 an, hinfällig werden. Wozu braucht ein PC eine Device Lizenz wenn der PC ausgeschaltet

ist, und dafür ein anderer der 10 sich mit dem Server verbinden will, ergo ich würde doch

nur 5 CAL's benötigen wenn immer nur 5 PC's gleichzeitig zugreifen wollten.

 

mfg

 

TUX

Link to comment

Ich kann mich nur wiederholen:

 

Jeder Rechner (oder jeder Benutzer) braucht eine CAL, egal wie viele davon gleichzeitig zugreifen. 10 URechner = 10 CAL´s, auch wnn immer nur 5 Rechner gleichzeitig an sind.

 

Du musst die CAL´s gekauft haben eintragen musst du sie nirgens.

 

Wenn du 10 Rechner mit XP installierst brauchst du auch 10 Lizenzen, auch wenn immer nur 5 davon an sind!

Link to comment

@Dr.Melzer

 

Hallo Tom, ein gutes neues Jahr!

 

Deine Ausführungen in dieser Diskussion sind hoch interessant und klärend. Ich werde mich nun darum bemühen, einen MS Lizenzkurs zu besuchen, und zwar am besten in Deutschland - Ihr habt ja da immer so zahlreiche Veranstaltungen. Bei uns in der Schweiz ist es leider etwas seltener. Ich denke, die Anreise lohnt sich.

Link to comment

Da kann ich auch die Webcasts empfehlen, da fällt die Anreise weg:

 

http://msevents-eu.microsoft.com/CUI/WebCastEventDetails.aspx?EventID=118752822&Culture=de-DE

 

Wenn du die Anreise nicht scheust, sind auch die @Night Veranstaltungen sehr zu empfehlen. Vor allem auch, weil man sic dort mit anderen IT Profesionals austauschen kann. Wenn du tatsächlich anreisen solltest, gib mir bescheid, ich sitze ja auch in Unterschleißheim.

 

http://www.microsoft.com/germany/partner/trainings/licensing_at_night/default.aspx

Link to comment

Grossartig, das schaue ich mir an, danke für den Hinweis. Die Reise unternehme ich trotzdem, und natürlich erfährst Du rechtzeitig davon per PN.

 

Die Webcasts, vor allem auch die amerikanischen, sind übrigens auch eine geniale Hilfe bei den Prüfungsvorbereitungen. Im Moment bin ich mit der elfteiligen AD-Serie für die 70-294 beschäftigt - einfach grossartig! Die MS Webcast empfehle ich allen Kollegen im Board, die am Lernen sind und darauf Zugriff haben, ebenso die Online Labs.

Link to comment
  • 3 weeks later...

Hallo,

 

ich habe das ganze wissen jetzt mal ein paar tage sacken lassen, und beschäftige mich

zur zeit erneut mit dem Thema, was ich nämlich immer noch nicht ganz versteh mit den

CAL's, wie das genau abläuft.

 

Wenn ich mir jetzt Windows Server 2003 zulege, sind 5 CAL's bereits dabei klar.

 

In den diversen Online Shops, kann man weitere CAL's dazu kaufen meist im 5er Pack,

jedoch was bekomme ich da, es steht da wäre eine CD dabei !?. Jedoch wurde mir

hier erklärt ich muß die lizenzen besitzen, aber am Server freischalten, eintragen oder

der gleichen wäre nicht nötig.

 

Ist solch eine lizenz nur ein Dokument welches ich in die Schublade legen kann, bis jemand

kommt und fragt ob ich auch lizenzen bestitze für die verwendete Software.

 

Weil ich blick in diesem ganzen Microsoft wirrwarr überhaupt nicht durch, die haben sich

wohl mit den Handy Providern, Finanzamt und der Deutschen Bahn zusammen getan, um

ja nicht verständliche "Tarife" auf den Markt zubringen. Wie heißt es so schön warum

einfach wenn es auch kompilziert geht.

 

 

mfg

 

Tux

 

p.s. Was hat dieser Thread mit Webcasts etc. zu tun !? was in den vorherigen Postings

besprochen wurde.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...