Jump to content

gpedit.msc und registry.pol


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Ich habe mit gpedit.msc einen Windows XP Pro Computer so beschnitten, dass kaum noch Einstellungen vorzunehmen sind. Wenn ich die Datei registry.pol in C:\WINDOWS\system32\GroupPolicy\User eines anderen Computers kopiere, werden die Einstellungen zwar in gpedit.msc angezeigt, aber nicht übernommen, auch gpupdate /force nützt nichts. Wie schaffe ich es, die Richtlinien von einem auf den anderen PC zu übertragen, die Einstellungen sollen für alle Benutzer, auch den Administrator gelten.

Link to comment

...nochmal zum Verständnis; die registry.pol liegt im Ordner C:\WINDOWS\system32\GroupPolicy\User eines anderen PCs. Wenn ich gpedit.msc aufrufe, sehe ich alle vorgenommenen Einstellungen. Leider treten sie weder mit dem aktuellen Benuter noch mit einem neues Testuser in Kraft.

Wenn ich an einem "jungfräulichen" PC eine Richtlinieneinstellung vornehme, triit dies sofort in Kraft; nach dem Umbenennen der registry.pol ist die Einstellung wieder verschwunden, nach dem Zurückbenennen in der Originalnamen ist die vorgenommene Einstellung wieder da. Warum klappt es mit der von einem anderen PC stammenden Datei nicht?

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...