Jump to content

Exchange 2003 -> RUS -> nach Domänenumbennung


Erik2k3
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Windows 2003 / Exchange 2003

 

Nach einer Domänenumbennung steht in den RUS noch der FQDN des alten Domänencontrollers. (alte Domäne).

 

Will ich diesen nun auf die neue Domäne ändern, kommt folgende Fehlermeldung:

Fehler bei diesem Vorgang:

ID.Nr.: 80004005

Exchange-System-Manager

 

Nun gibt es einen KB Artikel, der genau das beschreibt.

http://support.microsoft.com/?kbid=821465

 

Daraufhin, habe beide beschriebenen Sachen überprüft.

1. Die Berechtigungen passen (leider :-( )

2. Der Server DistinguishedName in der AD Configuration steht auch mit der neuen Domäne drin.

 

Vielleicht weiss ja noch jemand Rat bevor ich die 0180 wählen muss :-)

 

Viele Grüße,

Erik

Link to comment
  • 4 weeks later...

So, jetzt hatte ich auch mal Zeit mich darum zu kümmern ;)

 

Also Lösung des Problems:

 

ADSIedit:

CN=Configuration,DC=domainname,DC=domainsuffix

-CN=Services

-CN=Microsoft Exchange

-CN=domainname

-CN=Adress Lists Containers

-CN=Recipient Update Services

 

Den entsprechenden Eintrag editieren und bei

 

msExchServer1NetworkAdress

servername.domainname.domainsuffix

 

eintragen.

 

Viele Grüße,

Erik :suspect:

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...