Jump to content

Win98: Neues Mainboard


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

wie ist es bei einem Windows 98 PC wenn ich das Mainboard wechsle?

Im Moment ist ein PII drin und soll durch einen Sockel A Amd ersetzt werden.

Bei nem 2k/XP System reicht ja meist IDE-Controller auf Standart setzen und evtl. ACPI deaktiveren.

 

Wie ist es bei nem 98? Hat da jemand Erfahrung?

 

Joenas

Link to comment

Hi !

 

Win98 war da etwas träge, was die Hardware-Erkennung nach einem Boardwechsel betrifft.

Meist blockierten die alten Treiber die Erkennung der neuen Hardware, aber im abgesicherten Modus kannst Du alle falschen Einträge rausschmeißen (PCI/ISA-Brücke, Plug & Play Enumerator usw.)

 

Falls es ein Board mit Via-Chipsatz ist, auf jeden Fall die neuesten Treiber downloaden.

Link to comment

Ich habe bislang mit Mainboardwechseln unter XP deutliche bessere Erfahrungen gemacht als unter Win98. Die Verwendung von "sysprep" hat hier entsprechend geholfen. Dabei hat auch ein Wechsel von AMD/Via (AMDNvidia) auf Intel/Intel funktioniert. Aber solche "Spielereien" solltest Du nur machen, wenn es absolut nicht anders geht.

 

Deshalb: Um ein stabiles System zu erhalten, ist eine Neuinstallation absolut zu empfehlen.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...