Jump to content

Migration W2k nach W2k3


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich weiß - es gab schon mehrere beiträge im Forum zu Migration W2k nach W2k3.

Ich habe eine spezielle Frage, die mir aus den bisherigen beiträgen (und Papers von MS) nicht ganz klar ist :

Wir haben eine SingleDomain W2k-ADS und möchten irgendwann auf W2k3 migrieren. Derzeit mehrere Standorte, jeweils mind. 1 DC am Standort - in der Zentrale sind es 4 DC's.

Wir haben für Exchange damals schon eine Schemaerweiterung gemacht (aus strategischen Gründen), obwohl wir Exchange derzeit nicht einsetzen.

 

1. Kann die W2k-Active Directory genauso auf W2k3 vorbereitet werden, wie wenn wir keine EXCH-Erweiterung gemacht hätten?

2. Wie müsste nach der Umstellung auf W2k3 das Schema für Exchange 2003 erweitert werden?

3. Muss die Domain für die Erweiterung des Schemas auf Exchange 2003 im einheitlichen W2k3-Modus laufen?

4. In Whitepapers von MS habe ich gelesen, dass man beim Ausführen von "adprep" den Schemamaster vom Netz nimmt, damit man - sollte etwas schiefgehen - den Schemamaster herunterfahren könnte und die Rolle auf einen anderen Server zu übertragen. Der korrupte Server würde dann niemehr ins AD zurückkommen, sd. neu installiert.

Ist das eine gute Idee, bzw. ziehe ich dazu dann einfach nur das Netzwerkkabel für den Vorgang der Schema-Erweiterung ab?

 

Danke schonmal im Voraus.

Oli

Link to comment

Zu 1) Ja

 

Zu 2) Durch das Setup mittels der EX2k3-CD, die führt einen durch die benötigten Schritte, u.a. das forestprep und das domainprep.

 

Zu 3) Nein

 

Zu 4) Das ist so empfohlen, und allein schon daher eine gute Idee. Ist es aber auch ohne die Empfehlung von Seiten Microsofts, ich würde das auch so empfehlen.

Wie du den SchemaMaster vom Netzwerk trennst wäre egal, ich würde es so machen: einen extra Rechner (ein Stück besserer Desktop-PC ausreichend) als Server 2003 aufsetzen, dcpromo, ihm nur den Schemamaster übertragen. Dann den forestprep drauf laufen lassen, Kontrolle. Den dann nachher wieder ins Netz bringen. Dann das Domainprep durchführen. Man könnte auch dem genannten "Zusatz-DC" den IM mit auf Auge drücken und beide Updates offline durchführen.

 

Eine genaue Anleitung hier: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;278875

Nach der Replikation die Rollen wieder auf den "richten" Server transferrieren und den "Hilfs-DC" demoten.

 

 

Wichtig ist:

- Alle Server kurz vorher sichern

Bei allen Schritten (neuen DC ins Netz nehmen, Rollen übertragen usw.) ausreichend Zeit für eine komplette Replikation lassen, also über alle Standorte hinweg, damit alle imer die selben Inofrmationen haben.

 

 

grizzly999

Link to comment

Moin grizzly999,

 

Original geschrieben von grizzly999

[bei allen Schritten (neuen DC ins Netz nehmen, Rollen übertragen usw.) ausreichend Zeit für eine komplette Replikation lassen, also über alle Standorte hinweg, damit alle imer die selben Inofrmationen haben.]

 

Kann man die Replikation auch händisch starten oder muss man warten, bis die internen Timer gewillt sind die Replikation zu starten ?!?

Manchmal ist es ja gut, wenn man einen Beschleuniger setzen kann ...

 

Gruß vom Löwen aus der Löwenstadt

DocBrown

Link to comment
  • 3 months later...

@grizzly:

Ich bin jetzt gerade dabei, die Migration auf W2k3-Active Directory zu planen - seither bin ich nicht dazu gekommen.

Beim erneuten durchlesen des Threads ist mir aufgefallen, dass Du in Deiner ersten Antwort unter Punkt 4. schreibst, Du würdest einen neuen Windows 2003 Server aufsetzen, DC-Promo ausführen und ihm die Schemamasterrolle übertragen.

Ist das ein Tippfehler? Das müsste doch ein Win2000 Server sein, denn ich kann ja noch keinen 2003er Server zum DC machen, oder?

 

Weiter noch eine Frage: habe ich richtig verstanden, dass ich sowohl adprep /forestprep und später (nach genügend Zeit und erfolgreicher Replikation) dann adprep /domainprep ausführen muss, auch wenn wir under Active Directory "nur" als Single-Domain betreiben, oder?

 

Danke nochmal, Oli

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...