Jump to content

Replikationsprobleme.... 2000 DC


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

hab mal wieder ne Meldung und komm nicht weiter. ICh hab schon alle möglichkeiten die ich kenne probiert.

DIe Meldung:

The attempt to establish a replication link with parameters Partition: DC=corpdom,DC=net Source DSA DN: CN=NTDS Settings,CN=DESCARTES,CN=Servers,CN=Default-First-Site-Name,CN=Sites,CN=Configuration,DC=corpdom,DC=net Source DSA Address: f6535433-9ae5-41f8-984e-59f2b39138ea._msdcs.corpdom.net Inter-site Transport (if any): failed with the following status: <description>. The record data is the status code. This operation will be retried.

 

Soweit ich das verstanden hab kommt es von DNS Fehlern. Ich hab auf beiden Servern DNS am laufen. Und beide funktionieren. LEider funktioniert die Replikation einfach nicht.

ICh habe mit net detiag bzw. mit der Option /fix schon probiert was heraus zu bekommen. Im Log steht nur das er den Server "ACDC.XXX" nicht findet. Vielleicht hat noch jmd. nen Tip für mich..

 

Danke Jungs

 

Gruß Daniel

Link to comment

@Darkmind

danke für deine Antwort erstmal. und ja in meinem Hauptserver sind 2 Netzwerkkarten installiert. Am Backup DC ist nur eine.

ISDN ist nicht eingebaut.

Wie gesagt ich bekomm ständig die Meldung über den netdiag das DNS nicht einwandfrei funtioniert. Das ich eigentlcih nicht bestätigen kann.

In wieweit meinst du hat dies mit meheren Netzwerkkarten zu tun?

 

Gruß Daniel

Link to comment

hallo

 

ich hatte eben das selbe problem auch mal und ich kann dir nur schildern wie ich es lösen konnte.

 

Der DC der nicht replizieren konnte, hatte 2 mal einen Treiber für die selbe netzwerkkarte installiert und somit hatte ich eine LAN-Verbindung 2.

Ich habe irgendwo gelesen das somit die Bindings immernoch auf die erste lan-verbindung beziehen und die replikation deswegen nicht funktioniert.

Mit netdiag /fix sollte diese problem behoben werden, doch bei mir funktionierte das nicht. Fehler konnte ich keine sehen.

 

Als ich in dieser Testumgebung das problem mit den treiben behoben hatte, war die lan-verbindung (1) wieder aktiv und die replikation lief wieder einwandfrei.

 

Bei dieser sache war ich mir aber sicher, das DNS im vorfeld Korrekt konfiguriert wurde.

Aussderm funktionierte die Replkation auf eine Seite, nämlich auf die vom Master DC zum zusätzlichen DC.

 

Falls die Replikation in beide richtungen nicht funktioniert, handelt es sich bei dir wohl um ein anderes problem.

 

Genauere Infos zu den Bindings habe ich leider nid.

 

hoffe konnte wenigstens ein bisschen helfen.

 

grüsse

 

darkmind

Link to comment

Guten morgen,

 

erstmal danke für deine Infos. Ich habe in der Tat 2 Netzwerkkarten bei denen vor langer zeit was schief gegangen ist bei der Installation. Somit konfuguriere ich im Moment immer die LAN Verbindung 3. Ich hab ganz ehrlich gesagt mittlerweile keine Ahnung woran es liegen könnte.. NEtDIAG /FIX bringt bei mir nur Fehler welche auf DNS hinweist.

Gruß Daniel

Link to comment

Hallo Jungs, erstmal 1000Dank für eure Bemühungen. Ich bin mit meinem Latein am Ende. ICh weis echt nicht mehr weiter.

Das sind die Meldungen welche im DC und BDC stehen...

 

 

AUF DC

 

Fehler:13512

Der Dateireplikationsdienst hat einen aktivierten Datenträgerschreibungs-Cache in dem Laufwerk mit dem Verzeichnis "c:\winnt\ntfrs\jet" auf dem Computer "ACDC" ermittelt. Der Dateireplikationsdienst kann eventuell nicht wiederhergestellt werden, wenn die Stromzufuhr des Laufwerks unterbrochen wird und wichtige Aktualisierungen verloren gehen.

 

Fehler: 1265

Der Versuch, eine Replikationsverknüpfung mit den Parametern

 

Partition: CN=Schema,CN=Configuration,DC=xxx

Quell-DSA-DN: CN=NTDS Settings,CN=HERBERT,CN=Servers,CN=Standardname-des-ersten-Standorts,CN=Sites,CN=Configuration,DC=xxx

Quell-DSA-Adresse: 20399467-4076-4c33-9eca-8c1c3172a5af._msdcs.xxx

Intersite Transport (falls vorhanden):

 

ist mit folgendem Status fehlgeschlagen:

 

Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

 

Die Daten befinden sich im Statuscode. Der Vorgang wird wiederholt.

 

 

Warnung: 13512

Der Dateireplikationsdienst verhindert nicht mehr die Heraufstufung des Computers "ACDC" zum Domänencontroller. Das Systemvolume wurde erfolgreich initialisiert. Der Neztwerkanmeldedienst wurde benachrichtigt, dass das Systemvolume jetzt als SYSVOL freigegeben werden kann.

 

Geben Sie "net share" ein, um die SYSVOL-Freigabe zu überprüfen.

 

 

Auf BDC

Warnung: 13516

Der Dateireplikationsdienst verhindert nicht mehr die Heraufstufung des Computers "HERBERT" zum Domänencontroller. Das Systemvolume wurde erfolgreich initialisiert. Der Neztwerkanmeldedienst wurde benachrichtigt, dass das Systemvolume jetzt als SYSVOL freigegeben werden kann.

 

Geben Sie "net share" ein, um die SYSVOL-Freigabe zu überprüfen

 

 

Fehler: 13508

Der Dateireplikationsdienst konnte die Replikation von ACDC nach HERBERT für c:\winnt\sysvol\domain mit DNS-Namen ACDC.xxx nicht aktivieren. Es wird ein neuer Versuch gestartet.

Mögliche Ursachen für diese Warnung sind:

 

[1] Der DNS-Name ACDC.xxx von diesem Computer konnte nicht ausgewertet werden.

[2] Der Dateireplikationsdienst wird auf ACDC.xxx nicht ausgeführt.

[3] Die Topologieinformationen im Active Directory dieses Replikats wurden noch nicht auf allen Domänencontrollern repliziert.

 

Diese Ereignisprotokollmeldung wird einmal pro Verbindung angezeigt. Nachdem der Fehler behoben wurde, wird eine andere Ereignisprotokollmeldung angezeigt, die bestätigt, dass die Verbindung hergestellt wurde.

 

 

 

Fehler: 1586

Der Prüfpunktvorgang mit dem primären Domänencontroller wurde nicht einwandfrei durchgeführt. Der Prüfpunktvorgang wird in vier Stunden erneut durchgeführt. Eine volle Synchronisation der Sicherheitsdatenbank mit Windows NT 3.5x/4.0-Domänencontrollern kann stattfinden, wenn dieser Computer zum primären Domänencontroller heraufgestuft wird, bevor der nächste Prüfpunktvorgang durchgeführt wird. Fehler: Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgesetzt werden.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...