Jump to content

Welcher Cluster ist aktiv?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

um tatsächlich mit Windows Cluster Methoden an Cluster Objekte heranzugehen schau Dir mal das Thema "Cluster Automation Server" an:

The Cluster Automation Server

The Cluster Automation Server provides a set of Automation objects that expose a complete cluster management interface to scripting languages (...)

http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/mscs/mscs/the_cluster_automation_server.asp

 

Ein Beispiel:

http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/mscs/mscs/creating_a_cluster_automation_server_script.asp

 

Die Objekthierarchie:

http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/mscs/mscs/object_hierarchy.asp

 

Evtl. gibt es aber einen anderen Weg über ein Batchdatei und einer Generic Script Resource zB.

 

Oder über ein WMI script.

 

Was hast Du denn vor?

Link to comment

Hallo und danke für die Antwort!

 

Das Thema "Cluster Automation Server" ist mir imo ein bisschen zu Krass :)

 

Was ich vor habe, folgendes:

Auf unseren Cluster läuft eine Datenbank, die ich über ein Skript wegsichere. Normal hat der Server cluster1 den Cluster unter Verwaltung. Der macht also auch die Sicherung. Jetzt möchte ich aber auf dem Server cluster2 ein Skript haben das prüft ob er den Cluster verwaltet. Wenn er das tut, soll er die Sicherung machen.

 

Wie schon gehabt, so nach dem Motto:

 

Wenn Cluster2 hat Cluster

dann führ Backupscript aus

sonst exit

 

Gruß

 

Patrick

Link to comment

Tja, ein wenig beschäftigen muss man sich schon mit dem Thema - so kompliziert ist es nicht.

 

Was ist denn das für eine Backupsoftware?

 

Du kannst evtl. die Backupsoftware als Resource mit in den Cluster aufzunehmen. Direkt oder über ein Batchdatei. Je nachdem wann ein Move Group passiert geht es dann los.

 

Am einfachsten wäre es Du richtest Dein Script so ein, daß es einfach alle x Std. ausgeführt wird. Was spricht dagegen?

Link to comment

Hi,

 

das ist einfach ein hotcopy-Script das im laufenden Betrieb eine 1 zu 1 Kopie der Datenbank anfertigt und dann die Kopie Komprimiert. Habe ich selber gemacht. Funktioniert auch wunderbar. Das Backupscript wird 4 x am Tag ausgeführt, das habe ich also schon eingerichtet.

 

Wenn ich nicht abfragen kann welcher Server gerade aktiv den Cluster hat muss ich es halt über die Laufwerkszuordnung machen, geht auch da das Laufwerk K: immer nur der aktive Server hat. Ich wollte es halt etwas elaganter machen :-)

 

Gruß

 

Patrick

Link to comment

also wenn du in deinem Cluster auch eine HDD hast welche von Node zu Node wechselt, prüfe doch einfach auf welchem Cluster Node die Disk ansprechbar ist. Danach weisst du ja welcher Node den Dienst ausführt.

Eine andere Idee wäre, dass du beim wechseln des Cluster Node eine Datei schreiben lässt. Diese überprüft dann dein Script.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...